18.11.06 12:02 Uhr
 494
 

Hochzeitssouvenirs von Prinz William erhältlich - Er ist noch nicht verheiratet

Nachdem die britische Kaufhauskette Woolworth im Jahr 2005 mehrere Millionen Pfund nicht einnehmen konnte, da man keine Hochzeitssouvenirs von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles hatte, wurde nun vorgesorgt.

Die Kaufhauskette hat bereits jetzt Hochzeitssouvenirs von Prinz William und seiner Freundin Kate Middleton auf den Markt gebracht. Unter anderem sind Teller, Tassen und Fähnchen erhältlich. Zudem sollen noch Puppen hinzukommen.

Bislang ist noch nicht mal gewiss, ob Prinz William und seine Freundin überhaupt jemals heiraten. Woolworth plant dennoch einen Gewinn von rund 15 Mio. Euro ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hochzeit, Prinz, Prinz William
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2006 18:00 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man arme Welt...

Also ich Williams Stelle würde ganz schön blöd gucken, wenn ich im Kaufhaus Hochzeitssouvenirs sehen würde, und ich hätte meiner Freundin noch nicht mal einen Antrag gemacht...

...man könnte ja glatt meinen. Woolworth wollte ihn unter Druck setzen... ???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?