17.11.06 20:10 Uhr
 57
 

Fußball/2.Bundesliga - RW Essen hat einen neuen Trainer

Der neue Trainer vom RWE ist Lorenz-Günther Köstner. Als Co-Trainer wurde Alexander Strehmel verpflichtet. Köstners Vertrag gilt erstmal nur bis zum Saisonende. Er verlängert sich aber automatisch um ein Jahr, wenn der Abstieg vermieden werden kann.

Die Aufgabe der beiden wird der Klassenerhalt sein, da RWE zurzeit auf dem 17. Platz der Tabelle steht. Aber im ersten Interview zeigte er sich kämpferisch: "Ich werde alles dafür tun, damit wir unser Ziel Klassenerhalt erreichen."

Schon am kommenden Sonntag wird er beim Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue als Trainer auftreten.


WebReporter: Naddel1408
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Trainer, Essen, 2. Bundesliga
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2006 20:43 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin mal gespannt: wie lange er bleibt, aber essen gehoert mindestens in die 2. liga, sollten sich vielleicht ueberlegen sich in der winterpause gezielt zu verstaerken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?