17.11.06 20:08 Uhr
 936
 

Urteil: Abgeschnittenen Ringfinger auf den Tisch gelegt - keine Straftat

Im Kaffeehaus seiner Ehefrau in Wien hatte ein Mann diese mit einer blutigen Selbstverstümmelung geschockt: Mittels Heckenschere hatte er sich den Ringfinger inklusive Ehering abgeschnitten und ihn dort auf einen Tisch abgelegt.

Dann rief der Noch-Ehemann beim Verlassen der Lokalität seiner Frau zu: "Ich wünsche dir noch einen schönen Arbeitstag". Nach dem Auffinden des Fingers rief die Frau ihn an: "Du bist verrückt". Darauf erwiderte er: "Jetzt sind wir geschieden."

Der Anzeige wegen gefährlicher Drohung folgte nun die Gerichtsverhandlung, bei der der Richter jedoch keine Straftat feststellen konnte. Eine ledigliche Ablegung des abgeschnittenen Fingers, ohne vorausgegangenem Drohbrief, ist kein Tatbestand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Tisch, Straftat
Quelle: tirol.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2006 20:48 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile Aktion! Wenn mir mein Finger nicht so lieb wär, würd ich des auch ma machen.... GEILE AKTION!
Kommentar ansehen
17.11.2006 20:59 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hat zuviel Filme über die japanische Mafia gesehen.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
17.11.2006 22:16 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo, scheint eine feste Entscheidung gewesen zu sein.
Da die Frau ja nicht bedroht wurde, und Selbstverstümmelung in diesem Zusammenhang nicht strafbar ist, ist das Ganze auch legal.
Und bestimmt einprägsam. :-)
Kommentar ansehen
18.11.2006 08:52 Uhr von holzhannes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wird nie wieder heiraten können. *lol* Aber geile aktion ist es allemal.
Kommentar ansehen
18.11.2006 15:02 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@holzhannes: Du hasts erfasst. Der heiratet nicht mehr so schnell. Und das ist auch gut so, der Typ ist ja völlig plemplem.
Kommentar ansehen
19.11.2006 08:50 Uhr von die_sonja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hahaha!! Ich konnte nicht einmal Tragik in dem Vorgang sehen.
Mir fiel mir blitzartig ein, welch ein Tölpel schafft solche Lebewesen?
Das mag vielleicht ein Schöpfer sein.
Jeder Hasenzüchter ist besser!!
Eines aber habe ich (wieder einmal) gelernt.

Nie werden wir herausfinden wer das dümmste menschliche Lebewesen ist.
Kaum glaubt man, es gefunden zu haben, wird es schon wieder übertroffen.

Schönen Sonntag noch
Kommentar ansehen
16.03.2017 17:52 Uhr von Tilt001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geile Aktion? Der Mann hatte doch noch ein Liebesherz Tattoo auf dem Hals, aber das schafft er bestimmt auch noch...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?