17.11.06 19:00 Uhr
 3.067
 

Polen: 20 Tonnen Kabel geklaut - Telekom-Mitarbeiter als Diebe überführt

Im polnischen Krakau arrangierten sich fünfzehn Mitarbeiter der Telekom zu einer diebischen Gruppierung. Sie stahlen in ihrem Betrieb bis zu 20 Tonnen Telefonkabel, die sie bei hiesigen Altmetallhändlern zu Geld machten.

Wie ein polnischer Radiosender berichtete, soll es sich hauptsächlich um gebrauchte Kabel gedreht haben.

In Polen gab es in der Vergangenheit häufig Scherereien mit Diebstählen aus eigenen Firmen und Staatsbetrieben. Sogar eine Eisenbahnbrücke wurde vor Jahren einmal in diversen Teilen an Schrotthändler verscherbelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Telekom, Mitarbeiter, Polen, Dieb, Kabel, Tonne
Quelle: www.dw-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
Urteil: Amokfahrer von Graz bekommt Lebenslang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2006 19:36 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum gerade immer Polen?
Mehr will ich nicht schreiben. Sonst wird die Antwort wieder gelöscht.

Oder wie geht der Witz:
[geschmacklos]Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
17.11.2006 20:00 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weil: sofort drüber berichtet wird wenn ein pole etwas klaut, bzw in polen etwas geklaut wird.

ein hollender der der kabel klaut wäre doch zu langweillig...

nebenbei was ist besonderes dabei ? überall wird metall geklaut, ist viel wert das zeug , besonders kupfer und edelstahl.
Kommentar ansehen
17.11.2006 20:37 Uhr von Tommy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte beachten, POLNISCHE Telekom: Nicht dass hier der Verdacht aufkommt es handle sich um Mitarbeiter der Deutschen Telekom.
Kommentar ansehen
17.11.2006 20:52 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TJO: Die Polen mal wieder xD

Irgendwie mag ich die Junx^^... Denen ist wohl alles scheiss egal^^
Kommentar ansehen
17.11.2006 21:38 Uhr von polake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese Trottel: wieso lassen die sich auch bei so einem kleinen "Ding" erwischen ?
Ich distanziere mich hiermit von solchen Anfängern !
Kommentar ansehen
17.11.2006 22:12 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: Nö, nicht nur in/von Polen: Nur, wenn das Klischee einmal besteht, füttert man natürlich entsprechende Nachrichten nach. Hier in Deutschland wurden auch Kabel geklaut - von einer österreichischen Bande. Ist aber weniger spektakulär, weil´s nicht in das Bidl passt.
Kommentar ansehen
17.11.2006 23:02 Uhr von tiezdriwse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwertträger: Die Polen klauen auch hier Kupferkabel sogar BahnSchienen.So sindse halt.
Kommentar ansehen
17.11.2006 23:10 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tiezdriwse: Andere aber genauso: Klar dürften es auf Grund der reinen Nähe mehr Polen sein, aber auch andere osteuropäische Staaten dürften vertreten sein.
Für Mitglieder anderer Staaten, denen es wirtschaftlich besser geht, lohnt sich sowas nicht, denn die Gewinnspanne ist ja, gemessen am Aufwand, nicht so toll.
Kommentar ansehen
17.11.2006 23:26 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woran: erkennt man, dass der erste Pole im Weltall war?........................................................ ganz einfach: der große Wagen ist nicht mehr da ;)
Kommentar ansehen
18.11.2006 06:43 Uhr von Jan57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum immer Polen, klaut !!? Alle denken dass in Polen nur klauen, jetzt ist herausgekommen, dass Telekom, hat alles im festen Händen ! In anderen Länder klauen noch mehr, lass entlich den guten Ruf von Polen in der Ruhe !!
Kommentar ansehen
18.11.2006 08:50 Uhr von holzhannes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jan57: der spruch "Heut gestohlen, morgen in Polen" kommt nicht von irgendher. ;-)
Kommentar ansehen
20.11.2006 15:41 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hallo Tyfoon: Vorsicht mit Witzen.
Gerade ist meiner gelöscht worden.
Ein Witz der über die Qualität geht wie hier: warum ist rosa rosa? Weil es rosa ist!
wird hier sofort gelöscht.
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
20.11.2006 15:44 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Klauen der Polen mir haben Polen schon gesagt: wenn du nach Polen fährst, dann stelle Dein Auto nur so ab, dass Du es immer im Auge haben kannst. Oder Sperre es ein.
Nie allein lassen.
also wenn Polen das schon sagen...
Aber das gleiche hat mir auch einer aus Bosnien-Herzegowina gesagt....
Grüße
bibip

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?