17.11.06 10:08 Uhr
 379
 

Musikdownloads per Handy: Klingeltöne verlieren zunehmend

In der EU werden die Umsätze für Musikdownloads fürs Handy in 2006 auf 2,11 Milliarden Euro klettern, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 10 Prozent. Der klassische Klingelton-Download scheint dabei eher ein Auslaufmodel zu sein, so der BITKOM.

Klingeltöne stellen zwar immer noch den Löwenanteil, verlieren aber an Bedeutung. Gleichzeitig legen die Downloads kompletter Lieder zu. In Deutschland wurden von Januar bis Oktober 2006 etwa 2,4 Millionen Songs direkt auf Mobiltelefone geladen.

Das große Interesse am Download kompletter Lieder erklärt sich unter anderem mit der verbesserten Technik der Handys. Gleichzeitig geht der Ausbau der Netze voran. Mit UMTS dauert der Download eines Liedes nur noch wenige Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mp3werk.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Musik
Quelle: www.mp3werk.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2006 10:42 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man so doof ist: bei Jamba im Abo was für 4€ runterzuladen anstatt es vom pc auf das Handy zu übertragen...
Kommentar ansehen
17.11.2006 11:41 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jep @ jamall: Hier n paap Midis von mir.
(circa 1500 Stück)
Passwort ist leslie666..
http://rapidshare.de/...

;-))

Mfg jp
Kommentar ansehen
17.11.2006 12:27 Uhr von Merke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@njamall: richtig, mitlerweile gibt es soviel software, um seine musik in klingeltöne zu verwandeln. oder wie bei meinem zoni, nimmste einfach ein lied und stellst es um auf klingelton, ohne es zu kürzen oder sowas.

also ich denke jamba & co müssen sich was einfallen lassen, sonst wars das mit ihrem geschäften
Kommentar ansehen
17.11.2006 13:45 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon das immer mehr Klingeltöne "illegal" runtergeladen werden! Puh, noch mal Glück gehabt! :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?