17.11.06 09:50 Uhr
 44
 

Eishockey/DEL: Mannheim besiegt nach Penaltyschießen die Kölner Haie

Mannheim: Die Adler aus Mannheim haben am Donnerstag die Kölner Haie mit 2:1 nach Penaltyschießen besiegt.

13.270 Eishockeyfans sahen das Führungstor der Gastgeber durch Francois Methot (51.) bevor Ivan Ciernik direkt danach der Ausgleich gelang. Christoph Ullmann gelang das Siegtor im Penaltyschießen.

Die Adler sind das torgefährlichste Team in der DEL. Neunzigmal schossen sie den Puck ins gegnerische Tor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Eishockey, DEL, Mannheim, Penalty
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2006 02:23 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ein knapper Sieg der Mannheimer. Die Kölner Haie waren mindestens gleichwertig gegenüber den Mannheimern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?