17.11.06 09:11 Uhr
 175
 

Kameras der STEREO-Sonden in Betrieb genommen

Die Kameras der beiden STEREO-Sonden, die sich bereits im All befinden, wurden am Anfang der Woche in Betrieb genommen. Die Wissenschaftler empfingen exakt die erwarteten Signale und beide Sonden scheinen sich in einwandfreien Zustand zu befinden.

Die in Kiel gebauten Sonnenteleskope an Bord sehen zwar noch nichts, weil die Schutzblenden der Detektoren erst geöffnet werden, wenn sich die Raumkörper an ihren Zielpositionen befinden, doch dass sie arbeiten, ist für die Forscher schon ein Erfolg.

Nach einen Swing-By-Manöver beider Sonden am Mond wird es im Januar 2007 dann soweit sein und STEREO beginnt mit der Erforschung der Sonne und soll u.a. erstmals dreidimensionale Bilder von den gewaltigen Gasausbrüchen unseres Heimatgestirns liefern.


WebReporter: mr.science
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kamera, Sonde, Betrieb
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?