16.11.06 21:24 Uhr
 739
 

Frau in Auto gezerrt: Entführung in Schwerin?

Die Polizei in der Hauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns steht vor einem ungelösten Rätsel. Ein Zeuge beobachtete, wie eine junge Frau in Schwerin von einer Person ins Auto gezerrt wurde. Der dunkle Wagen ist anschließend davongerast.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag dieser Woche. Bislang liegt jedoch noch keine Vermisstenanzeige vor, die eine Entführung zweifelsfrei belegen würde. Möglicherweise ist auch nicht von einer Straftat, sondern einem Beziehungsstreit auszugehen.

Ohne weitere Zeugen tappt die Kriminalpolizei im Dunkeln. Gesucht werden daher ein Mittelklassekombi, die etwa 20-jährige Frau sowie der 35-jährige, mutmaßliche Entführer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: speednews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Entführung, Schwerin
Quelle: www.mvregio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"
Spanien: Nach Attentaten wird "Welle der Islamfeindlichkeit" registriert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2006 10:50 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch kaum kennt man den Verbrecher, ist es nur noch ein Beziehungsstreit.

Eine Frau gegen ihren Willen in ein Auto zu zerren ist immer strafbar, egal in welcher Beziehung man zu ihr steht.
Kommentar ansehen
17.11.2006 12:15 Uhr von muhaha
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm richtig so: wenn man für jede kleinigkeit die Polizei ruft ! dann haben die mal was richtiges zu tuhn!

besser wäre einfach das kennzeichen aufschreiben wenn man irgendwo hört das jemand vermisst wird dann die polizei das kennzeichen geben und fertig !
Kommentar ansehen
17.11.2006 12:29 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rollenspiel? keine hinweise auf eine entführung? möglicherweise war es keine entführung? möglicherweise ein rollenspiel? möglicherweise alles nicht passiert? so wie wir es sehen wird das wohl nie aufgeklärt.....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?