16.11.06 19:28 Uhr
 440
 

Fußball: Korruptionsverdacht im EM-Qualifikationsspiel Belgien gegen Polen

"Für ein Foul im polnischen Strafraum wurden 10 000 Euro angeboten", meinte der polnische Nationalspieler Jacek Bak gegenüber einer Zeitung. In einem Telefonanruf, so behauptet Bak, wurde ihm das Geld angeboten.

Vor dem 1:0-Sieg seiner Mannschaft bei dem EM-Qualifikationsspiel gegen das Team aus Belgien sollen mehrere Telefonanrufe an den Nationalspieler erfolgt worden sein, mit dem Ziel das Ergebnis zu kaufen.

Die Europäische Fußball-Union (Uefa) wurde bereits von dem belgischen Verband aufgefordert, sich mit den Bestechungsvorwürfen zu beschäftigen. Die Mitspieler von Bak betrachten die Aussage allerdings als schlechten Scherz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Destination Anywhere
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Polen, Belgien, Qualifikation, Korruption
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2006 19:22 Uhr von Destination Anywhere
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das könnte wirklich ein dummer Scherz gewesen sein. Allerdings ein sehr dummer. Wenn man so in der Öffentlichkeit steht, muss man sich solche Scherze verkneifen. Nehme mal an das die Anrufe erfunden sind, wenn nicht…..
Kommentar ansehen
17.11.2006 20:45 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scherz: Ich hoffe wenn es nur ein Scherz war, dass der Spieler dann bestraft wird. Sowas kann doch nicht sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?