16.11.06 13:35 Uhr
 274
 

Sydney: Mann fing 116 Weintrauben mit dem Mund - Nun will er ins Guinness-Buch

Steve Spalding aus Dallas hat im australischen Sydney 116 Weintrauben in drei Minuten mit dem Mund gefangen. Damit will er nun ins Guinness-Buch, wo sich bislang noch kein Rekord zum Traubenfangen findet.

Aus 4,5 Metern Entfernung warf sein Team ihm die Weintrauben zu, die er wieder ausspuckte, nachdem er sie gefangen hatte. Nicht nur für das dreiminütige Fangen, sondern auch für das halbstündige Fangen stellte er einen neuen persönlichen Rekord auf.

In einer halben Stunde fing er 1.203 Weintrauben. Da kein Vertreter vom Guinness-Buch anwesend war, soll nun ein Video des Rekordversuchs an die Guinness-Buch-Redaktion geschickt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Buch, Sydney, Mund, Guinness-Buch der Rekorde, Guinness
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2006 14:08 Uhr von Ghettoäffchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na toll: und in nem Halben Jahr steht hier das der Weltrekord im Traubenfangen gebrochen wurde -.-
Man sollte auf die erste seite des Guinessbuchs schreiben das die Meisten Rekorde nur von irgendwelchen Menschen gemacht wurden die einfach den Tag nichts besseres zu tun haben als sich dämliche Rekorde auszudenken und diese dann bis zur Perfektion üben nur um ein Jahr in diesem Buch stehen zu können
Kommentar ansehen
16.11.2006 14:09 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inkorrekt: das waren ja wohl keine weintrauben denn viel mehr weinbeeren. aber das steht ja schon in der quelle falsch und in den quellen, auf die sich dort bezogen wird.

tja, deutsche sprache - schwere sprache...

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
16.11.2006 16:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ideen haben die Leute: Erst versuchen ob es auch klappt und alles schön aufgezeichnet.
Dann hat es zufällig geklappt und nun will man auch gleich ins GB.
Die GB Redaktion dürfte diesen Versuch allerdings anzweifeln.
Kommentar ansehen
19.11.2006 01:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich: super. wie kommt man denn auf eine dermaßen bescheuerte idee?? nochmal: haben die leute nix besseres zu tun?
Kommentar ansehen
20.11.2006 10:58 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich: dass es diese Rubrik nicht schon viel früher gab...
Das gehört für mich neben den Typen, der die meisten Ameisen in seiner Küche beherbergt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?