16.11.06 08:19 Uhr
 57
 

Fußball/EM-Qualifikation: Russland gewinnt mit 2:0 in Mazedonien

Die EJR Mazedonien verlor das EM-Qualifikationsspiel der Qualifikationsgruppe E gegen Russland zu Hause mit 0:2 (0:2).

Bystrov brachte Russland nach 18 Spielminuten mit 1:0 in Führung. Arshavin erzielte in der 32. Spielminute das Tor zum 2:0-Endstand.

Die Nationalmannschaft von Russland hat damit in der Qualifikationsgruppe E England und Israel überholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Russland, EM, Qualifikation
Quelle: de.uefa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2006 22:52 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[kein Kommentar - wbs]
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:55 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es zahlt sich jetzt aus, daß die einen guten Trainer verpflichtet haben; hätte Deutschland bei der WM einen Guus Hiddink als Trainer gehabt, wäre der WM-Titel m.E. drin gewesen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?