15.11.06 20:43 Uhr
 1.036
 

Rotkehlchen landet immer am elften November auf demselben Baum in Jerusalem

Die ornithologische Forschungsstation in Jerusalem hat einen Besucher, der einmal pro Jahr und pünktlich zum elften November erscheint. Es handelt sich hierbei um ein aus Europa stammendes Rotkehlchen, das bisher immer auf demselben Baum landete.

Der mit einer Markierung versehene Vogel kam am Samstag bereits zum dritten Mal zu seiner gewohnten Stelle. "Diese Pünktlichkeit versetzt uns immer wieder in Erstaunen", so der Stationsleiter Amir Balaban.

Die Forscher können nicht sagen, aus welchem Land das Rotkehlchen geflogen kommt. In Israel überwintern mehrere Hunderttausende der Vögel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baum, November, Jerusalem, Rotkehlchen
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2006 20:48 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat es einen Rucksack auf: und ein Pali-Tuch um? Obacht.
Kommentar ansehen
15.11.2006 21:42 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: kommt das Rotkehlchen zufällig aus Kölle?.... :D
Kommentar ansehen
15.11.2006 22:12 Uhr von rubbledi.cats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: und heisst Jakob ist aber in Wirklichkeit nur ein verkleideter Spatz der immer nur summt dummdideldumm
Kommentar ansehen
16.11.2006 01:28 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt: ein Steuerflüchtling. :o)
Kommentar ansehen
16.11.2006 12:04 Uhr von chuwaka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal keine Schreckensnachricht aus diesem Land, sondern etwas positiv Faszinierendes!
Kommentar ansehen
16.11.2006 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und 2008 ? Da darf man ja gespannt sein wie das 2008 sein wird.
Das ist ein Schaltjahr.
Kommentar ansehen
16.11.2006 20:09 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird wohl: jemand immer am selben Tag im Jahr lüften, und schwupp, ist das Vieh weg. Aber beim Frühjahrsputz ist es dann wieder da, wenn die Fenster geputzt werden.....:-))))
Kommentar ansehen
17.11.2006 12:48 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enny: wenn das tier schon die letzten drei pünktlich da war hat es bereits ein schaltjahr mitgemacht.

aber würde ich trotzdem auch geren wissen.

gruß
Kommentar ansehen
17.11.2006 15:19 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nickmck: Zum "dritten Mal" heißt es in der News. D.h. 2004, 05 und jetzt 06. Da hat nix dazwischen "geschaltet"...
Kommentar ansehen
17.11.2006 15:49 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es ein Rotschwänzchen wäre, würde ich behaupten, das käme vom Lippenstift!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Start des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden
Hip-Hopper "Fettes Brot" arbeiteten in Hamburg als Wahlhelfer
Bundestagswahl: In Sachsen wurde AfD mit 27 Prozent stärkste Partei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?