15.11.06 20:40 Uhr
 288
 

Thüringen: Evangelische Kirche fordert Rauchverbot an Schulen

Die Evangelische Kirche in Thüringen, die fünf Grundschulen, vier Gymnasien und eine Regelschule betreut, fordert ein generelles Rauchverbot an den Schulen Thüringens.

Die Kirche teilte mit, dass man alles für die Gesundheit der Schüler tun müsse, was sich daran zeige, dass an allen Schulen, die die Kirche betreue, ein Rauchverbot gelte.

Im Landtag von Thüringen wird am Donnerstag über ein mögliches Rauchverbot diskutiert.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Kirche, Rauch, Thüringen, Rauchverbot, Evangelische Kirche
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Düsseldorf: Evangelische Kirche stoppt Kondome mit Luther-Sprüchen
Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2006 20:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: diskutieren...rauchen ist ungesund, also ist ein rauchverbot doch richtig......oder warum muessen sie noch darueber diskutieren.
Kommentar ansehen
15.11.2006 21:20 Uhr von klausmustermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann verbieten wir einfach alles :-): wenn wir schon das Rauchen verbieten, sollten wir auch alle Dieselfahrzeuge verbieten, denn diese verursachen genauso Lungenkrebs, besonders die mit Dieselrußfilter, da diese nur wesentlich kleinere Partikel ausstoßen und diese sich wesentlich "besser" in den Lungen absetzen und dort Krebs verursachen.
Ach ja, Alk und scharfes Essen auch noch usw. Gattaca lässt grüßen :-)
Kommentar ansehen
15.11.2006 22:13 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@klausmustermann: Ich weiß nicht was du hast, ich find die Idee großartig. An der Schule haben Zigaretten nix zu suchen. Punkt, aus, Ende. Auch die Lehrerzimmer sollten rauchfrei bleiben, wenn schon, denn schon. Wird so sicher schwerer werden, mit dem Rauchen anzufangen, könnt ich mir vorstellen.
Kommentar ansehen
15.11.2006 23:53 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das find ich gut so - hoffentlich wird den Rauchern mal ein wenig Feuer unterm Arsch gemacht.....

von daher würde ich das Rauchen in der Öffentlichkeit generell verbieten....

d.h. von Bahnhof bis Rathaus und von Schulhof bis Kneipe.... überall Rauchverbot - das wärt geil!
Kommentar ansehen
16.11.2006 01:24 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jajaja: und vor allem muß man die sekten, wie die ev. oder kat. kirche verbieten.
religion verblödet, und tötet viele menschen.
ja selbst bush führt bestimmt nur religionskriege.
Kommentar ansehen
16.11.2006 01:35 Uhr von wartok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als raucher muss ich dazu sagen RICHTIG so. sowas sollte vom staat iniziiert werden, aber dazu hat unsere kanzlerin nicht den arsch in der hose (obwohl die genug arsch hätte;-)). aber der staat verdient eben milliarden an steuergeldern und wird sich hüten sowas zu befürworten.
Kommentar ansehen
16.11.2006 08:31 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: seit gestern duerfen mitarbeiter bei unserem council nicht mehr vor dem gebaeude draussen rauchen....das erstemal wird ermahnt das 2. mal kann bishin zur kuendigung fuehren.endlich ein vernuenftiger schritt
Kommentar ansehen
16.11.2006 08:58 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NRW: Jamall fordert Religions-Unterrichtverbot an: Schulen...

Soll man die Kiddys doch selbst entscheiden lassen ob sie sich die Lunge zuteeren oder nicht... hmmm außerdem kenn ich außer Oberschulen gar keine Schule an der das Rauchen erlaubt ist...
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:01 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch: handelsschulen oder wie sie heute in deutschland heissen und berufsschule.....
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:03 Uhr von NeVeR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langweilig: Wie will so ein in die Jahre gekommenes Kontrollwerkzeug wie die Kirche denn ein Rauchverbot an Schulen durchsetzen?
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:10 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin für Religionsverbot an Schulen: Religion hat was mit Glauben zu tun, Glaube gehört nicht in die Schule sondern Wissen :)
Außerdem kann Religion auch tödlich enden, ich erinnere an die Kreuzzeuge oder die Terroranschläge.
Es könnte ja sein, dass jemand im Religionsunterricht auch zu so nem fanatiker wird. ^^
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry ihr geht nicht weit genug was kultur anrichten kann.....
hier wurden von einigen banken das sparschwein verboten.....es greift die kultur der moslems an......in einigen gemeinden wurde die weihnachtsbeleuchtung in den strassen verboten es..greift....ihr wisst schon an, aber rauchen ist genau richtig....das muss verboten werden.
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:36 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Hessen ist das Rauchen in / vor Schulen schon seit etwa 2 Jahren verboten. Und da kam der Verbot NICHT von der religiösen Seite her, sondern von der politischen!

Ist damals eigentlich auch so sehr auf die Politiker geschimpft worden, wie hier auf die Kirchenmänner???

Man, man, man... manchmal ist es echt schlimm hier...
Kommentar ansehen
16.11.2006 10:15 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses: Verbot gibt es in Niedersachsen auch. Nur verlassen die Jugendlichen die Schulen in der Pause um zu Rauchen. Verbieten kann man viel. Ob die Leute die Verbote auch annehmen ist eine andere Sache.
Kommentar ansehen
16.11.2006 11:50 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jonny Cash: Eben so sieht´s aus ... war bei mir genau so (15 Jahre her) an der Schule war generell das rauchen verboten, in der Pause ist man dann vom Schulgelände gegangen, wäre was passiert, wäre der Teufel los gewesen ... kein Versicherungsschutz, verletzte Aufsichtspflicht ...
Kommentar ansehen
16.11.2006 13:50 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: jetzt gehts den Rauchern wirklich an den Kragen - was hab ich nur für ein Glück, daß ich mich selbst "bekehrt" habe...
Kommentar ansehen
16.11.2006 14:17 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mondelfe: wenn das Verbot von der Politik kommt ist es ja noch "in Ordnung" aber die Kirche hat sich in solche Dinge nicht ein zu mischen.
Wobei ich bin seit 8 Wochen stolzer Nichtraucher, habe aber immernoch Verständnis für die armen Nikotinkrüppel.
Kommentar ansehen
16.11.2006 15:53 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird nix bringen: an meiner schule ist das rauchen auch verboten, sowohl für schüler als auch für lehrer.

wer halt sich dran?

keine der beiden parteien. die schüler rauchen immer noch und die lehrer unternehmen nix dagegen, weil sie viel zu beschäftigt sind im keller "aufzuräumen"....

wenn schon rauchverbot, dann auch mit harten strafen, sonst is das fürn ar****!
Kommentar ansehen
16.11.2006 19:59 Uhr von Destination Anywhere
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: nicht ??? Die Schüler sollen nicht rauchen und die Lehrer ??? vielleicht nur noch in einem Raucherzimmer ??? Oder mit den Schülern auf der Straße !!!
Kommentar ansehen
16.11.2006 20:05 Uhr von moritz1557
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: Ich bin für ein generelles Rauchverbot egal wo ok vielleicht im Freien aber bei Schule sowieso egal in welchem Alter die Schüler. Wer braucht schon Zigaretten man kann auch ohne sie leben.
Kommentar ansehen
16.11.2006 23:34 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin mal sehr gespannt, wie das dann bei den rauchenden Lehrern ankommt ;-)
Kommentar ansehen
19.11.2006 23:57 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wartok: "...RICHTIG so. sowas sollte vom staat iniziiert werden, aber dazu hat unsere kanzlerin nicht den arsch in der hose "

genau das vermute ich auch.
Kommentar ansehen
20.11.2006 14:10 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wartok: "sowas sollte vom staat iniziiert werden, aber dazu hat unsere kanzlerin nicht den arsch in der hose"

Ausnahmsweise ist das Merkel hier völlig unschuldig. Da die Schulen zum Paket "Bildungshoheit der Länder" gehören, hat der Bund - bzw. die Bundeskanzlerin - hier nix reinzuquasseln. Deshalb gibt`s ja eben schon die rauchfreien Schulen in Hessen, Niedersachsen oder Bayern, aber eben noch nicht in Thüringen (außer bei kirchlichen Trägern).
Kommentar ansehen
21.11.2006 22:34 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Generelles: Rauchverbot !!! Schlicht und einfach. Zwar gehen die meisten eh dann vor die Tür auf die Straße, aber man kann ja da dann die Aschenbecher aufbauen.
Kommentar ansehen
22.11.2006 09:37 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nessy: Schön und gut, die Idee mit den Aschenbechern, aber wie sieht die Realität aus? 75% schnippen die Kippe auf die Straße, ins Gebüsch, in den Sandkasten... weil´s ja so uncool ist, den Eschenbacher zu nutzen...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Düsseldorf: Evangelische Kirche stoppt Kondome mit Luther-Sprüchen
Evangelische Kirche: Harald Glööckler designt Schuber für Bibel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?