15.11.06 21:23 Uhr
 11.928
 

Paris Hilton wurde aus familieneigenem Hotel rausgeworfen

Paris Hilton wurde in London aus dem familieneigenen Hilton-Hotel verwiesen.

Sie hatte mitten in der Nacht solchen Lärm gemacht, dass mehrere Gäste sich über sie beschwerten. Ein Concierge brachte sie zur Rezeption, wo sie kurze Zeit später auscheckte.

Bereits vorher hatte Paris für Aufsehen gesorgt, weil sie in einem kurzen, knappen Rock aus dem Auto stieg, so dass die Paparazzi ihren Slip sehen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shampoochan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Hotel, Paris Hilton, Hilton
Quelle: maedchen.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2006 22:04 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so: Nur weil man Geld wie Heu hat, heißt das nicht, dass man sich wie ein Schwein benehmen muss.
Kommentar ansehen
15.11.2006 22:21 Uhr von Gurke 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arsch versohlen: Man sollte dem dummen Ding einfach mal richtig den Arsch versohlen.
Völlig verzogen das Gör.
Kommentar ansehen
15.11.2006 22:31 Uhr von philip.kahlen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie kann nix dafür man kanns ihr doch nicht übel nehmen, das Mädel hat doch nicht den geringsten Bezug zur Realität... Ihr ganzes Leben lang kriegt sie alles schon in den A**** gesteckt und musste wahrscheinlich noch nie wirklich arbeiten.

Was also soll anderes aus ihr werden ausser einer verzogenen Göre?
Kommentar ansehen
15.11.2006 22:40 Uhr von Sandkastengeneral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe ..ihr noch nix in den arsch gesteckt !
Kommentar ansehen
15.11.2006 23:25 Uhr von Riffuel_Raffit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sandkastengeneral: in was für nen arsch willst der denn was stecken?! die hat ja nicht mal einen.. oder sonst etwas das man wirklich als schön bezeichnen könnte..

und außerdem.. ich denke nicht das allein ihre eltern sie zu dem gemacht haben was sie is..!

denn mal ne ganz doofe frage.. wer hier hat schon über die medien was von ihren eltern gehört?!
ich bisher garnix!
Kommentar ansehen
15.11.2006 23:54 Uhr von mila19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kameras aus: einfach ignorieren das dumme weibstück.
die will ja nur das wir alle über sie schreiben.
nicht die eltern haben sie zu dem gemacht was sie jetzt ist sondern die leute die auf solche billigen werbegags reinfallen.
Kommentar ansehen
16.11.2006 00:04 Uhr von toyah42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au weia: Die bisherigen Kommentare hier sind ja echtes Paris-Hilton-Niveau :-/

Willkommen im Prekariat.

Ansonsten halte ich Nachrichten über solche Z-Prominenz für vollkommen unwichtig.
Kommentar ansehen
16.11.2006 01:06 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@philip.kahlen: neidisch? die hat aus ihrem namen so viel kohle gemacht wie du in deinem ganzen leben nicht verdienen wirst. besser gesagt das macht sie jedes jahr.
äh, außerdem, seit ihr nie zugedröhnt?
Kommentar ansehen
16.11.2006 01:47 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich nicht vor 4 Wochen hier schon geschrieben dass Sie dem Ruf Ihrer Hotelkette schadet ??

Wenn ich im Hilton absteige, habe ich keine Lust ständig den Paris-Hilton-Partyabgabe-Zuschlag zu zahlen.
Kommentar ansehen
16.11.2006 08:30 Uhr von windsurfer83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da fällt mir was ein immer wenn ich paris hilten höre muss ich doch glatt wieder an atze denken:
Was hat paris hilton eingeltlich gemacht? die ist reich und wird dafür bezahlt. das ist genau so als würde man bei dünnpfiff rizinusöl saufen, nur damit der strahl nicht abebbt.
Kommentar ansehen
16.11.2006 09:12 Uhr von philip.kahlen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gunny007: Was bitte hat das mit neid zu tun wenn man sagte, dass PH ne verzogene Göre ist?? Oder willst Du etwa sagen es wäre nicht so...??!

Na also...
Kommentar ansehen
16.11.2006 10:12 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: jemand ständig Krach macht fliegt er raus. Zum Glück auch eine Paris Hilton. Ansonsten habe ich keine wirkliche Meinung zu der.
Kommentar ansehen
16.11.2006 13:17 Uhr von Benny Kenobi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So richtig^^: Nur weil die Millionenerbin ist, braucht die nicht zu glauben, das Sie machen kann, was Sie will... auch im Hotel der Familie nicht.

Alle Menschen sind gleich... hoffentlich...
Kommentar ansehen
16.11.2006 14:17 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Benny Kenobi manche sind gleicher !


passt hier zwar nicht unbedingt zu News, aber sonst auf fast jeden Bereich des täglichen Lebens!
Kommentar ansehen
16.11.2006 16:12 Uhr von Vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst ins aus geschossen Da kan man mal sehn das sie nicht nur im eigenen Hotel willkommen ist,

LG Vogelblume
Kommentar ansehen
16.11.2006 16:36 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut: Mittlerweile hat es sich diese Hiltongöre auch in den eigenen Hotels verscherzt.
Demnächst wird die nichtmal mehr ins Kino gelassen.
Ob die das auch alles realisiert was mit der passiert ? Mit dem kleinen Kopf ?
Kommentar ansehen
16.11.2006 16:45 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ist das wichtig: und die quelle?

mädchen

ich werd nicht mehr.
Kommentar ansehen
17.11.2006 16:21 Uhr von die_sonja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seid mal nicht so bös: mit der kleinen Hilton!!
Sie hat selbst auch schon mehr Geld eingenommen,
nicht verdient,
als so mancher von uns je sein Eigen nennen wird.
Das allerdings nur, weil sie vorher schon so bekannt war.
Okay! Eigenes hat sie nie geliefert.
Versucht, nicht neidisch zu sein.
Viele von uns werden im Alter doch einen oder auch zwei Menschen haben, die zu uns stehen.
Paris wird sich die „ehrlichen“ abschminken müssen.
Sie kann sich welche kaufen...freiwillig würde keiner kommen.....würde ich das wollen??
DU??

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?