15.11.06 14:32 Uhr
 1.203
 

Für den Empfang von Arena und Premiere über Satellit nur noch ein Decoder nötig

Die Zeiten, als für den Satellitenempfang von Arena und Premiere jeweils ein Decoder benötigt wurden, sind vorbei. Für den Empfang beider Pay-TV-Sender ist nun nur noch ein Gerät nötig.

Bei einer Neubestellung von Arena fallen für die neue Box monatlich zwei Euro an. Für Premiere-Kunden, deren Decoder einen CI-Steckplatz haben, wird der passende Adapter zur Verfügung gestellt.

Arena-Geschäftsführer Christoph Bellmer sagte dazu, dass man damit einem "vielfachen Wunsch der Abonnenten" nachkäme. Während Premiere im Nagravision verschlüsselt, ist dies bei Arena das Cryptoworks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Premier, Premiere, Satellit, Arena, Empfang
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2006 13:47 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab in verschiedenen Foren gelesen, dass das mit den zwei Decodern sehr lästig war. Beim Kabel hatte man es da schon viel leichter, wenn man arena direkt über Premiere bezog.
Kommentar ansehen
15.11.2006 16:04 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: werd ich mir arena doch noch holen. jetzt wo die wochenenden frei sind kann man doch mal fußball schauen. mal sehen. wenn dann allerdings über kabel, leider. darf keine satelliten-schüssel aufs dach oder den balkon bauen. vermieter.
Kommentar ansehen
15.11.2006 19:16 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bogir: über welchen Anbieter guckst du und hast du Premiere?

Ich selbst bin bei der Primacom und empfange arena über Premiere.
Kommentar ansehen
15.11.2006 19:54 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Premiere und Arena empfange ich über Sat, über einen Decoder der Nagra und Cryptoworks "beherrscht". Angeschaut habe ich einige Zeit Arena in der "Kabelversion". Die werden auch über Sat ausgestrahlt. Als dann "Bildstörungen" nicht abnahmen, habe ich mir arena als Jahresabo geholt und ärgere mich nun schwarz.
Kommentar ansehen
15.11.2006 20:16 Uhr von ptfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht bei mir im Kabel auch. Ich habe die D-Box mit Premiere. Damit kann ich auch das "tividi Free" von iesy sehen. Vor einigen Wochen musste ich noch die Karte wechseln.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?