14.11.06 19:38 Uhr
 8.283
 

USA: Wal-Mart verkaufte T-Shirts mit Nazi-ähnlichen Symbolen

Die US-Kette Wal-Mart hat ein Kleidungsstück aus dem Handel genommen, da auf diesem ein Symbol zu sehen ist, welches Ähnlichkeit mit einem damaligen Nazi-Symbol hatte.

Auf dem T-Shirt befinde sich ein SS-Emblem aus dem Zweiten Weltkrieg. Wal-Mart merkte zuerst nicht, dass es sich dabei um ein anstößiges Symbol handele, erst der Blogger Rick Rottman machte darauf aufmerksam.

Er fand das T-Shirt in drei verschiedenen Filialen in Maryland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Verkauf, Nazi, Wal, T-Shirt, Shirt, Wal-Mart, Symbol
Quelle: www.wnbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA
Berlin: Gut laufendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2006 19:13 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, ist ja nochmal gut ausgegangen, "Wal-Mart" kann von Glück reden, dass sie nicht verklagt wurden! ^^
Kommentar ansehen
14.11.2006 19:42 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Wie sieht das Symbol denn aus?

Scull and Bones..???

Mfg jp
Kommentar ansehen
14.11.2006 19:51 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich vermute mal, dass es sich um den SS-Totenkopf handelt.
mir allerdings schleierhaft, dass man das sofort mit nazis in verbindung gebracht hat, es gibt doch tausende varianten und nur weils auf der uniformmütze war, ist es doch noch nicht verboten oder?
Kommentar ansehen
14.11.2006 19:52 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin schockiert: Normalerweise schmeißen sich die Anwälte doch direkt auf sowas ^^

Aber mal ernsthaft, Symbole, pff, ist doch nur ein Zeichen bzw. 2, wie man die interpretieren soll, liegt doch bei jedem selbst.

Das Hackenkreuz gab es auch bereits vor Hitler und das hat mal gar keinen negativen Aspekt gehabt.
Kommentar ansehen
14.11.2006 19:52 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hät ich auch gern mal gesehen
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:05 Uhr von paraknowya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr pfeifen :): könntet ruhig mal selber suchen :)

http://www.bentcorner.com/...

da sieht man wie das teil ausgesehen hat, wow, wirklich krass. dass man das rausnehmen muss.. ?!
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:18 Uhr von intruder1400
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch in den USA: nicht verboten NS-Symbole zutragen.Und in Japan sind
Hakenkreuze noch oft an Häusern zusehen.Von wem
sollte Wal-Mart denn verklagt werden.Von der SS viel-
leicht weil Wal-Mart keine Lizenz hat.Außerdem sieht
der Totenschädel eher nach Voodoo aus.
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:21 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ouuuuu: Ein gaaanz schlimmes Nazi Symbol... :-/

Hallo das iss n Totenkopf mit 2 Knochen.

Zu finden auf jeder Piratenflagge...

Ich hab den jedenfalls noch bei keinem Nazi gesehen.
Zeigt mir jemand den dazugehörigen Nazi ?

kopfschüttel****

Mfg jp
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:30 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Bewertung: Im Text heisst es eindeutig dass der Schädel lediglich die selbe Neigung aufweist, wie der Totenkopf auf dem Abzeichen der SS. Wie jeder deutlich sehen kann, haben beide Symbole kaum Ähnlichkeit.

Der Totenkopf mit den gekreuzten Gebeinen, der Jolly Roger, ist ein Symbol der Seebeflaggung, das heute noch verwendet wird, wenn Feindschiffe versenkt werden.
Ursprünglich ersetzte er die rote Flagge, die im neueren Gebrauch anzeigt, daß an Bord eine ansteckende Krankheit ausgebrochen ist.
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:34 Uhr von Lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ebay: Ja Leute los, bestellen, Massenabnahme!

Einige scheinenverwundert zu sein das selbst in denso gehassten USA, wo ja alles erlaubt ist (!!), diese Shirts aus den Regalen genommen werden.

Für die Leute die jetzt ganz versessen auf diese shirts sind, die gibts jetzt bei ebay-USA zu kaufen.
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:40 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ok naja ich hätte sie nicht rausgenommen: weil die sind eher unscheinbar.Aber naja die werden schon Gründe dafür haben.
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:49 Uhr von intruder1400
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bloß hier: werden sie wohl verboten werden,nach Hektik die bisher
schon verbreitet wurde.Da reicht schon die Ähnlichkeit.
Kommentar ansehen
14.11.2006 21:01 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähnlich??? das symbol ist nicht irgendwie ähnlich, oder sieht aus wie...
das ding auf dem shirt ist 1:1 das logo der division totenkopf...

shirt:
http://www.bentcorner.com/...
logo:
http://upload.wikimedia.org/...

die panische reaktion bei wal-mart ist durchaus verständlich.
Kommentar ansehen
14.11.2006 21:26 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott das is ja noch schlimmer als die Strickjacke mit den Hakenkreuz Knöpfen...^^
Kommentar ansehen
14.11.2006 21:31 Uhr von rosephantom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: Die Hakekreuzknöpfe waren ja auch eine super Aktion gewesen! Zwar musste man 30 min auf diese Knöpfe stareen, aber egal, Mensch, das hat für mich überhaupt keine Ähnlichkeit mit dem Symbol, ausserdem ist mir unbekannt, dass die SS Leute einen auf Jack Sparrow gemacht haben.. verrückte Welt!
Kommentar ansehen
14.11.2006 21:43 Uhr von aaaber echt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nazimützen: schaut euch mal so ne ss-mütze in nem kriegsfilm an. da sind überall solche totenköpfe mit den gekreuzten knochen drauf.
finds jedoch echt komisch dass die in den usa da nen aufstand machen, da ist sowas doch glaub erlaubt. mein geschmack isses jedoch nicht. wenns absicht war so n shirt zu drucken dann war das recht geschmacklos.
Kommentar ansehen
14.11.2006 21:50 Uhr von T. Durden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleine ähnlichkeit??? Das ist eine 1:1 Kopie, da ist jeder kleinste strich nachgezogen!
Kommentar ansehen
14.11.2006 21:55 Uhr von littlemouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu viel phantasie ? da muß man aba schon viel phantasie haben um da was hakenkreuz ähnliches zu entdecken. ich hab da wohl zu wenig phantasie
Kommentar ansehen
14.11.2006 22:01 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@terrordave: Doch, ist er! Es ist die spezielle Form und der nach links gerichtete Blick (wenn man von vorne schaut). Es gibt tausende ähnlicher Varianten, aber diese eine ist tatsächlich verboten.
Kommentar ansehen
14.11.2006 22:01 Uhr von T. Durden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix hakenkreuz: wer will den da ein hakenkreuz drinne erkennen?
guck dir mal dass an:
http://www.bentcorner.com/...
Kommentar ansehen
14.11.2006 22:06 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ T. Durden: hier is kein Hakenkreuz,gab vor kurzen nur ne News,da hatte einer jacken hergestellt auf dessen Knöpfen nen Hakenkreuz war.;)
Kommentar ansehen
14.11.2006 22:23 Uhr von Crusader:No_Regret
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ROFL: Since 1978 sollte die dann in Since 1933 umbennen ^^ *lach*

Was für scheiss ist das echt ne News wert? :P
Kommentar ansehen
14.11.2006 22:30 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die bösen Deutschen: sind wieder alles schuld...
Kommentar ansehen
15.11.2006 01:51 Uhr von germanxdevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
identisch mit dem zeichen der 3.SS division: http://en.wikipedia.org/...

wtf
Kommentar ansehen
15.11.2006 02:56 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und: hier in Deutschland werden Parteien gewählt, die naziähnliche Symbole verwenden.

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?