14.11.06 18:03 Uhr
 677
 

Neuer Aldi-Spieler-PC ab 29. November zu haben?

Neuesten Informationen zufolge soll der nächste Aldi-PC "Titanium MD 8888" am 29. November in den Läden stehen.

Der Gamer-PC für 999 € ist mit einer nVidia GeForce 7800 XL Grafikkarte und Intel Core 2 Duo CPU mit 2,4 GHz ausgestattet. Der RAM-Speicher beträgt satte zwei GB DDR2 und die Samsung-Festplatte ist mit 400 GB angegeben.

Außerdem erhält der Rechner einen 16X Dual-Layer DVD-Brenner, ein normales DVD-Laufwerk, eine TV-Karte, WLAN und ein Software-Paket.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Neuer, PC, Spieler, Aldi, November
Quelle: www.hartware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2006 17:31 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, wäre die Grafikkarte nicht wieder so ein abgespecktes Modell, könnte man den Rechner als Gamer-PC bezeichnen, aber so, leider keine Angaben zum Mainboard dabei...
Kommentar ansehen
15.11.2006 09:37 Uhr von devil68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir zu teuer Da gehe ich lieber zum MediaMarkt. 
Da kriege ich einen Gamer-PC garantiert saubillig....  
Bin ja schließlich nicht blöd. :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?