14.11.06 17:11 Uhr
 266
 

Peugeot und Fiat entwickeln zusammen einen Kompakttransporter

In Zusammenarbeit haben Peugeot und Fiat einen Kompakttransporter entwickelt. Dieser bietet in der Basisvariante mit kurzem Radstand für fünf Personen Platz. Er hat zwei Schiebetüren und ist mit Stahl- und Luftfederelementen ausgestattet.

Der Jumpy ist nur mit einem Dieselmotor lieferbar, der kleinste ist ein 90 PS-Selbstzünder mit 1,6 Litern, dann kommt ein Zweiliter-Diesel, wahlweise mit 120 PS/300 Nm oder 138 PS/320 Nm lieferbar.

Die Serienausstattung hat bereits einen Partikelfilter. Die Preise für den Jumpy sind derzeit noch nicht bekannt. Ab 2007 soll mit der Auslieferung begonnen werden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fiat, Peugeot
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2006 20:22 Uhr von Hoschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: na bei den qualitätsherstellern ist wenigstens beim ADAC für volle auftragsbücher gesorgt.

denn ohne fiat usw.. wäre der adac arbeitslos ^^
Kommentar ansehen
14.11.2006 22:15 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: Was soll das denn werden?Franzosen und Italiener versuchen nen Auto zu bauen,das kann ja nur schief gehen...
Kommentar ansehen
14.11.2006 23:15 Uhr von Spieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja wirklich toll - wird ebsitmmt der Renner schlechthin - vor allem wenn FIAT mitmsicht ;)
Kommentar ansehen
14.11.2006 23:27 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also na das wird ja mal ne geile Karre! Gott sei Dank interessieren mich Transporter überhaupt nicht!
Kommentar ansehen
15.11.2006 02:00 Uhr von germanxdevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzz: dacia hat auch geklappt


deutsche autos sind ja so toll eh....
werdet schon sehen...nen flop wird das nicht
Kommentar ansehen
15.11.2006 07:27 Uhr von kebabpapzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all : Ihr habt wieder mal keine Ahnung: Diese Partnerschaft zwischen Fiat und PSA (Peugeot und Citroen) gibt es seit 30 Jahren und ist auch all die Jahre erfolgreich gewesen. Hierbei handelt es sich um die längste Kooperation von zwei Herstellern (bzw. drei) in der Automobilindustrie. Der neue gemeinsame Transporter wird mit Sicherheit kein Flop, weil auch all die anderen Kooperationensprodukte von Fiat & PSA nie zu Flops wurden. Und bei Fiat gibt es keine Gewerkschaftsfunktionäre, die sich Puffbesuche und dergleichen von Unternehmen zahlen lassen...war da nicht mal was mit VW...
Und diese ewige Behauptung, dass jedes neue Fahrzeugmodell von Fiat anfällig wäre. Tut mir Leid, aber die ach so tollen deutschen Hersteller sind auch nicht das gelbe vom Ei bzgl. Qualität. Hier ist immer noch Toyota das Maß aller Dinge.
Diese deutsche Arroganz kotzt einen echt nur an. Immer dieser Irrglaube, dass alles was aus Deutschland immer das höchste Gefühle hinsichtlich der Qualität ist. Ich kann da immer nur an den alte S-Klasse W140 erinnern.
In der ersten Serie, vor der Modellpflege, war es so, dass man, wenn man vollgetankt hatte, das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs überschritten wurde. Ach ja, war da nicht mal was mit der A-Klasse und dem Smart ForTwo, die man beide hübsch aufs Dach kippen konnte. Das waren ja super Beispiele für "German engineering".
Fiat hat das geschafft, was man mit keinem deutschen CEO/Vorstandsvorsitzenden hätte schaffen können:
Die Wende bzgl. der Unternehmensentwicklung ohne tausende von Arbeitern zu entlassen und Werke zu schließen.
Dieses verdammte arrogante rumgesülze nervt einfach.
Kommentar ansehen
15.11.2006 19:07 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kebabpapzt: Ok... jetzt bin ich aufgeklärt... ;o) Und ich denke ich kann mich deiner Meinung nur anschließen..
Kommentar ansehen
15.11.2006 21:10 Uhr von Destination Anywhere
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es das wirklich ist ??? Naja, VW und Porsche arbeiten auch zusammen. Vor allem bei der Entwicklung läßt sich sparen.
Kommentar ansehen
16.11.2006 05:03 Uhr von germanxdevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kebap: yeah recht haste ^^ sag ich doch....flop wird das nicht...


aber ich hab ja keine ahnung :-(
Kommentar ansehen
17.11.2006 12:42 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neue design hier kommt bestimmt die französische sicherheit mit italienischen desgin zusammen. mal gespannt wie das kfz nächstes jahr aussieht...
Kommentar ansehen
18.11.2006 21:30 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: da haben sich die richtigen zusammen getan. französische schrott-qualität mit wucherpreisen. tolle kombi.
Kommentar ansehen
18.11.2006 22:16 Uhr von kebabpapzt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir : Bullshit: 1. Du hast meinen ersten Eintrag nicht gelesen.
2. Du hast keine Ahnung über diese Kooperation.
3. Deine Bemerkungen basieren auf Vorurteilen und Arroganz.
4.Du hast keine Ahnung über über die "wahre Qualität" deutscher Fabrikate herausgefunden.(Ich kenne einen Bekannten, der eine W210 E-Klasse aus Ende der 90er Jahre fährt und die rostet mächtig, was sie nicht tun sollte. Über die technischen Probleme und die Zuverlässigkeit der W211 E-Klasse vor der Modellpflege wollen wir gar nicht erst reden. )
5.Du kehrst einfach mal ebenso die Tatsache, dass deutsche Fabrikate ebenso überteuert sind, unter den Tisch. (Schon mal in die Preisliste für den VW T5 geschaut ?)
Kommentar ansehen
22.11.2006 14:41 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein Designverbrechen mit so einem häßlichen Teil würde ich nicht einmal Schotter auf die Baustelle fahren!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?