14.11.06 08:40 Uhr
 25.617
 

Steffisburg: Sieben Jugendliche hatten Sex mit einer 14-Jährigen

Sieben Jugendliche verschiedener Nationalitäten zwischen 15 und 18 Jahren sind aufgrund wiederholter sexueller Handlungen mit einer 14-jährigen Schülerin jetzt in U-Haft gesetzt worden.

Sie werden vor allem wegen der Verdunklungsgefahr festgehalten. Wie die Ermittlungsbehörden mitteilen ist es sehr schwer, da es verschiedene Darstellungen zum Fall gibt.

Nach einem polizeilichen Verhör wurden weitere Personen aber wieder freigelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Jugend, Jugendliche, 14
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2006 08:48 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da steht nix von vergewaltigung. oder nennen es die schweizer nur anders?? und wenn ich mir die mädels so angucke die in meiner stadt so rumlaufen..da könnte man glatt denken die würden anschaffen gehen! und dazu nennen sich die kiddies auch noch bitches um pimps...

seltsame blüten treibt das hier ja...aber darum wirds in dem thread nicht gehen. zum glück waren ja ausländer die täter^^ also wird die diskussion wieder am thema vorbeigehen...
Kommentar ansehen
14.11.2006 08:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und um was geht es jetzt hier?
Kommentar ansehen
14.11.2006 08:59 Uhr von luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfkratz*: Sex unter Teenies ist in der Schweiz komplett verboten, oder wie soll man diese News verstehn?
Kommentar ansehen
14.11.2006 08:59 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehh? Bin mir ja nicht sicher wie das in der Schweiz ist, aber in Deutschland wäre das keine Straftat solange das Mädchen das freiwillig gemacht hat...
Kommentar ansehen
14.11.2006 09:08 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch: in Deutschland eine Straftat, wenn Mädchen 14 und Mann 18. Allerdings nur auf Antrag, z.B. durch Erziehungsberechtigte oder Vormund. Erst mit 16 gibt es keinen strafrechtlichen Aspekt mehr.

In der Schweiz sind die Gesetze wohl noch ein wenig anders, oder es war wohl doch unter Zwang/Nötigung, bzw. es besteht der Verdacht.
Kommentar ansehen
14.11.2006 09:13 Uhr von jp_walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube nicht ganz: richtig.. Auch mit 16 ist es doch noch verführung minderjähriger und wie das bei 16 jährigen mit 14 jährigen aussieht kann ich nicht genau beurteilen
Kommentar ansehen
14.11.2006 09:37 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
harmlos solange keine Gewalt im Spiel war. Aber gut Gesetze mischen sich ja ständig in Bereiche des privaten Lebens ein in dem sie nichts zu suchen haben. Das ist halt nicht nur in Deutschland so.
Kommentar ansehen
14.11.2006 09:56 Uhr von fruchteis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jp_walker u.a. Also wenn ihr es alle doch nicht genau wisst, warum googelt ihr nicht mal nach den entsprechenden Paragraphen im Strafgesetzbuch, bevor ihr hier solchen Stuss durcheinanderschreibt?

Ein/e 16jährige/r kann bereits heiraten, wenn der Ehepartner 18 Jahre alt ist. Wenn es also Verführung Minderjähriger wäre, wie hier geschrieben wird, dann dürften die beiden ja zwei Jahre lang keinen Sex haben, bis der andere Ehepartner volljährig ist. Merkt ihr, was für hinrissiges Zeug ihr schreibt?

Auch das mit der Zustimmung der Eltern oder nicht kann ein Jugendlicher in Absprache mit dem Jugendamt oder gerichtlich durchsetzen lassen. Es ist nur aufwändiger, wenn die Eltern dagegen sind.

Um Sex haben zu dürfen, ist das Mädel allemal alt genug gewesen, rein juristisch (zumindest in Deutschland - wie das in der Schweiz ist, weiß ich nicht). Es geht hier in der Tat darum, ob die Sache unter Zwang geschah. Und das wird wohl der Fall sein, denn sonst wären ja die Täter nicht in U-Haft genommen worden.
Kommentar ansehen
14.11.2006 10:28 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In anderen Quellen wird von Missbrauch gesprochen: etwa hier: http://www.20min.ch/...

Ansonsten wäre sicherlich insbesondere der 15-jährige nicht in U-Haft.



@ 500462

Du bist eine ganz, ganz arme Wurst.
Kommentar ansehen
14.11.2006 10:32 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex mit Minderjährigen in der Schweiz: Nicht erlaubt ist Sex mit unter 16-jährigen, es sei denn, der Altersunterschied zwischen den Beteiligten beträgt nicht mehr als drei Jahre. Es wird nicht zwischen homo- und heterosexuellen Beziehungen unterschieden. Nicht erlaubt ist der Verkehr mit in gerader Linie Verwandten und Geschwistern (auch Halb-).


Daraus folgt, dass alle unter 18-Jährigen nicht in U-Haft sitzen würden, wenn das Mädchen aus ihrer Sicht freiwillig mitgemacht hätte. Daher liegt aus Sicht des armen Mädchens eine Gruppenvergewaltigung vor. Die Tatverdächtigen sehen das hingegen bestimmt ganz anders.
Kommentar ansehen
14.11.2006 10:56 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: kurz gesagt... news wurde schlecht übernommen
Kommentar ansehen
14.11.2006 11:01 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimme sache aber ich bin da immer vorsichtig mit einem urteil,

zumal es sich um ausländer handelt!

lg

fritz
Kommentar ansehen
14.11.2006 11:57 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@supermeier: soweit ich weiss, darf man ab 14 .... mit wem und so lange und so oft man will.
Kommentar ansehen
14.11.2006 12:03 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fruchteis: "Merkt ihr, was für hinrissiges Zeug ihr schreibt?"

Was ist "hinrissig"? Ist das von hinreißend abgeleitet? Würdest Du Dich nicht so maßlos echauffieren, dann unterliefen Dir solche Fehler nicht, wetten?
Kommentar ansehen
14.11.2006 12:36 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ov3ron: nicht ganz richtig. Man darf zwar mit 14, aber nicht mit jemandem ab 18.
aber wie es in der Schweiz ist... kA
Kommentar ansehen
14.11.2006 12:42 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheCatstein: Deinen Beitrag kann ich nicht nachvollziehen.
Hättest du geschrieben, dass ein Urteil nicht möglich ist, weil man zu wenig weiss, dann hätte ich das verstanden aber was die Nationalität der Beteiligten damit zu tun, ob es nun eine Vergewaltigung war oder nicht?

Es sei denn natürlich, du hast dir schon ein Urteil gebildet, hälst die sieben Jungs für schuldig, denkst dir, dass das ja typisch sei und traust es nur nicht hinzuschreiben.
Kommentar ansehen
14.11.2006 13:11 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@reziprok: Wer ist 500462?
Kommentar ansehen
14.11.2006 13:45 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
multikulturell halt so und jetzt macht mich alle....
Kommentar ansehen
14.11.2006 13:48 Uhr von PSilber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Schaut mal im StGB nach §§ 174ff (bis einschliesslich 184f). Sexuelle Handlungen sind ab 14 Jahren erlaubt, auch mit über 18-jährigen. Strafbewehrt sind nur sexuelle Handlungen gegen Entgelt, unter Ausnutzung einer Zwangslage oder der unerfahrenheit (unwissenheit) und dies - soweit ich weiss ohne Nachzuschlagen - nur unter 16 Jahren. Bin mir aber beim Alter grade nicht sicher. aber das ist hier kein Problem. ;)

Aber vielleicht ist es besser wenn Ihr in dem Irrglauben bleibt, denn dann schwängert Ihr vielleicht ein Mädchen weniger. :P

Ihr habt irgendwie die Weisheit mit Löffeln gefressen. :P Und bevor Ihr weitermacht mit Eurem Lügengeschichten informiert Euch noch nebenbei über subjektive und objektive Tatbestandsmerkmale. :)
Kommentar ansehen
14.11.2006 14:19 Uhr von milchtoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke PSilber! Ab 14 ist erlaubt, zumindest in Deutschland. Basta. Verführung Minderjähriger gibt es schon seit Jahren nicht mehr in D. Warum? Verführung meinte damals: Ausnutzen der Unwissenheit, ohne jegliche Form von Nötigung oder Gewalt. Da nun aber in diesem Land die wenigsten 14-16 Jährigen noch so unwissend sind, dank des Aufklärungsunterrichtes, wurde dieser Paragraph abgeschafft.
Alles weitere regelt der § 182 StGB, sollte die Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung aus welchen Gründen auch immer fehlen.

Also auch ein 60 Jähriger darf mit einer 14 Jährigen in die Falle hüppen, wenn Sie weiß, was sie tut und es freiwillig macht. Was man davon hält, sei jedem selbst überlassen.

Wie das in der Schweiz geregelt ist, weiß ich nun auch nicht so genau, schließe mich aber den Vorpostern an, die meinen, es müsse da Gewalt, oder Nötigung im Spiel gewesen sein, da sonst nicht alle in U-Haft säßen.

Zur News selbst: Erschreckend! Glaube mich zu erinnern, schon vor Jahren gelesen zu haben, dass in Frankreich Gruppenvergewaltigungen unter Jugendlichen schon soetwas wie ein Trend waren.
Kommentar ansehen
14.11.2006 15:00 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gorax: Natürlich darfst du mit 14 auch mit jemanden über 18 Sex haben. Der Gesetzgeber engt das lediglich ein, indem er es nicht erlaubt, falls anzunehmen ist, dass die 14jährige Person nicht in der Lage ist über ihre eigene Sexualität zu bestimmten. Wann dies der Fall ist, ist natürlich nicht definiert, da Einzelfallentscheidung.

Verboten ist es deshalb noch lange nicht.
Kommentar ansehen
14.11.2006 15:08 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Intellekt einiger Threadteilnehmer: scheint leider nicht besonders ausgeprägt zu sein. Schließlich gehen sie immer noch vom deutschen Recht aus. Wie Sex mit Minderjährigen in der Schweiz geregelt wird, habe ich oben in einem Kommentar geschrieben. Leider scheinen viele des Lesens nicht mächtig zu sein. :-(
Kommentar ansehen
14.11.2006 15:09 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ JustMe27: Das ist/war ein User, der über meinem ersten Beitrag in diesem Thread, einen saudummen Kommentar abgegeben hat. Der ist allerdings komischerweise verschwunden und der Username wird nich nicht einmal gefunden. Sehr merkwürdig.
Kommentar ansehen
14.11.2006 15:14 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ myfurde: solange keine Gewalt im Spiel war. Aber gut Gesetze mischen sich ja ständig in Bereiche des privaten Lebens ein in dem sie nichts zu suchen haben. Das ist halt nicht nur in Deutschland so.

Sehr gut Junge du hast den Vogel abgeschossen.Lass mich raten du hast das nur wegen den Nationalitäten geschrieben wenns Deutsche/Schweizer gewesen wäären käme direkt das Typische " Schwanz ab" von dir.

Wollen wir mal hoffen das sowas nicht deiner Schwester passiert.
Kommentar ansehen
14.11.2006 15:24 Uhr von Kreaven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe das wir uns zumindest alle einig sind, dass wenn es unter gewalt und/oder zwang (welcher art auch immer) geschehen ist, diese "jungs" für lange lange zeit aus dem verkehr gezogen werden müssen (meiner meinung dürft man die nicht mehr frei lassen)

grüße kreaven

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?