13.11.06 20:54 Uhr
 1.902
 

Österreich: Verwaltungsgerichtshof erlaubt Sex-Videos in Gefängnissen

Wie die Zeitung "Niederösterreichische Nachrichten" schreibt, ist es für Strafgefangene in Stein ab sofort erlaubt, Pornofilme anzuschauen. Die Ausnahme bilden Videos mit Kinder- und Gewaltpornografie.

Ein Häftling hatte Beschwerde eingereicht, denn bei guter Führung dürften technische Geräte wie Computer und DVD-Spieler benutzt werden, was ihm versagt worden war.

Das Verbot des Anstaltsleiters hob das österreichische Verwaltungsgerichtshof auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Video, Österreich, Gefängnis, Verwaltung, Verwaltungsgericht
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2006 21:45 Uhr von TeamKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pr0n: Bin jezz kein Pornofan^^ aber.... wieso sollte man den Kerlen sowas verbieten. Sonst kommen se noch ausm Knast und haben sonen Druck, dass se Möglicherweise iwelche Sexualdelikte begehen.
Ich gönn es ihnen... is doch auch ne Strafe sich immer selbst zu f****
Kommentar ansehen
14.11.2006 01:08 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Titeln wie "Arschweh in der Dusche", "Seifenblasen Extrem"
Kommentar ansehen
14.11.2006 07:39 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wuste garnet. das die das net dürfen.....

Hab gedacht die haben alle Paytv und PC.im Zimmer.
Kommentar ansehen
14.11.2006 07:45 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miefwolke: Ay Collega,

nur die Collegas vonne Medellin Familie haben diesen Luxus. Sie haben ja auch genug Kohle, da im Knast der Drogenhandel wunderbar läuft und sie Gebietsschutz durch die Wärter haben.

LOL, ROTFL
Kommentar ansehen
14.11.2006 10:49 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manche: werden dadurch weniger aggressiv. Könnte nützlich sein.

"Die Ausnahme bilden Videos mit Kinder- und Gewaltpornografie"

Diesen Satz halte ich für einen halben Skandal. Das das noch extra erwähnt werden muss.
Kommentar ansehen
14.11.2006 19:31 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte zuerst: "vergewaltigungsgerichtshof" gelesen das lässt den artikel in völlig neuem licht erscheinen ^^

@johnny cash

find ich auch, ich meine das versteht sich eigentlich von selbst
Kommentar ansehen
14.11.2006 20:01 Uhr von die_sonja
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So weit weg von dieser Welt: kann ich doch noch nicht sein!!

Es ist Okay, dass die Jungs im Knast Pornos ansehen dürfen??
Schön, dass hier auch Personen sind, die es „ihnen gönnen“
Wie großherzig aber auch. Seid ihr denn noch in Ordnung??
Wellnessbad und Morgenumtrunk ist auch gut??
Darf man dann auch später mal seine Zelle „untervermieten?“
Bei allem Respekt für jedermanns Meinung.

Überlegt mal was ihr da von euch gebt!!!

Es lebe der Knast.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?