13.11.06 18:44 Uhr
 109
 

"Hellgate: London": Neuer Trailer zeigt Kampfszenen aus dem Spiel

Demnächst wird in Korea die G-Star Show stattfinden. Zu diesem Anlass hat der Entwickler Flagship Studios ein neues Video zum Action-Rollenspiel "Hellgate: London" veröffentlicht.

Das Video zeigt dem Betrachter in etwa drei Minuten einige Kampfszenen. Dabei wird perspektivisch zwischen der First- und Third Person-Sicht gewechselt.

Die Quelle verweist mit verschiedenen Links zum Download des neuen Videos zu "Hellgate: London".


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Neuer, Kampf, London, Trailer
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2006 18:45 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Geil noch ne Trailer News: Ich hätte da nochwas in China ist ein Sack Reis umgekippt.

Ich finde sowas sollte man bei SSN sperren alle zwei Sekunden irgendwelche News über einen Trailer
Kommentar ansehen
13.11.2006 19:01 Uhr von dynAdZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde man solle User sperren die sich über coole Trailer ärgern :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?