13.11.06 16:19 Uhr
 14.194
 

"Big Brother 7"-Kandidaten müssen intime Fragen beantworten

Im Februar soll die nun siebte Staffel von "Big Brother" ausgestrahlt werden. Den Kandidaten sollen in der neuen Staffel wieder weniger Aufgaben gestellt werden, da die Regeln für große Teile des Publikums wohl zu kompliziert waren.

Wer sich als Kandidat bewerben will, muss viele intime Fragen in einem 15 Seiten umfassenden Fragebogen beantworten. Zum Beispiel werden sie über ihre sexuelle Ausrichtung, nach HIV-Tests und Familienverhältnissen befragt.

Wie in den letzten Staffeln werden jeden Tag eine Zusammenfassung der "Ereignisse" und eine wöchentliche Ausscheidungsshow zu sehen sein. Eventuell wird auch ein anderer Sender gegen Gebühren mehr Bilder aus dem Container zeigen.


WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 7, Big Brother, Kandidat, Frage, intim
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2006 16:12 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert es immer wieder, dass es manche Leute so sehr interessieren kann, was 15 Leute in einem Container den ganzen Tag machen... Aber irgendwer muss es ja schauen, sonst gäb es nicht schon die 7. Staffel...
Kommentar ansehen
13.11.2006 16:50 Uhr von diXomania
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Hach das wird vom Staat subventioniert, dass is immer noch günstiger als denen Hartz 4 zu zahlen und aufzupassen, dass die net doch irgendnen Job haben.
Kommentar ansehen
13.11.2006 16:58 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"da die Regeln für große Teile des Publikums wohl zu kompliziert waren."

No comment ^^
Kommentar ansehen
13.11.2006 17:03 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Die Regeln warne zu schwer für das Publikum mehr braucht man dazu nicht mehr zu sagen
Kommentar ansehen
13.11.2006 17:22 Uhr von AlexV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Meldung hat schon zu BB6 keinen Menschen interessiert. Dort lief es genauso.
Kommentar ansehen
13.11.2006 17:23 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waah: big brother ... 1. ist das sowieso zu 99% gefaked, und 2. ist das doch sowieso nur prekariat-fernsehen!
Kommentar ansehen
13.11.2006 17:24 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
moderne Irrenanstalt: wer lässt sich mit gesundem Menschenverstand freiwillig in so einen Container???

Wenn einige Leute lust auf verrücktes haben und den ultimativen Kick brauchen,es gibt: Fallschirmspringen,Bungee-jumping...........
Kommentar ansehen
13.11.2006 17:49 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Sammlung: Ich habe bissher keine einzigste! Folge aller 6 Staffelnverpaast. Alle habe ich aufgenommen und wenn mal nix läuft, dann schieb ich mir ein Tape und schaue BB. Für BB würde ich sonst was tun !!!
Kommentar ansehen
13.11.2006 18:05 Uhr von badesalz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie immer: Geschmacksache :): Manche mögen BB! Andere nicht. Ich freue mich schon auf die neue Staffel!

Ja schon klar, gleich kommen wieder die Kommentare: "Oh was für eine blöde Sendung", "Geh doch raus um das richtige Leben zu sehen", "Die erste Staffel war ja noch ganz gut".

Wie schon mal gesagt es geht hier nur um eine Fernsehsendung (Wie z.B. Wetten, dass...?). Nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar ansehen
13.11.2006 18:14 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ badesalz: Finde ich gut das du dazu stehst.

ich bin zwar absoluter Gegnber von BB aber jedem da Sein.

Aber du wirst mir doch wohl zuistimmen wenn ich sage das die besten CHaraktere mit Widererkennungswert in der ersten Staffel waren

PS : Ich bin übrigens ein böser Nazi der nur Scheisse labert und andere meinungen nicht akzeptieren kann
Kommentar ansehen
13.11.2006 18:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leute: die sich so eine sendung ansehen können nicht schlauer sein als die, die sich für die sendung im fernsehen lächerlich machen.
Kommentar ansehen
13.11.2006 18:27 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol solche Worte: Von unserem Number One "Computerspiele News einlieferer ;-)
Kommentar ansehen
13.11.2006 19:11 Uhr von ispac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was haben nur: computerspiele mit Bigbrother zu tun? bei spielen kann man wenigstens noch selber bestimmen wohins gehn soll... bei bb gaffst du nur auf ein paar individuen die in nem haus mit 1000 kameras eingesperrt sind.
Da geh ich doch lieber in den Zoo und guck mir Tiere an.

(oder ihc les hier bei ssn userkommentare :D)
Kommentar ansehen
13.11.2006 19:15 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ispac: Ich respektiere die TV gewohnheiten anderer User.

mehr sage ich dazu nicht ausser vielleicht " Ich diffamiere sie deshalb nicht oder stelle sie als dumm hin"
Kommentar ansehen
13.11.2006 19:39 Uhr von fhummel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was? schon die 7. staffel? ich dachte es wären erst drei gewesen. hab ich was verpasst?
:P
Kommentar ansehen
13.11.2006 19:55 Uhr von schmelcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dvd: ich hoffe, dass die einzelnen staffeln mit sämtlichen folgen bald auf dvd erscheinen
Kommentar ansehen
13.11.2006 21:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ispac: ich will niemand diffamieren. wollte damit keinen persönlich angreifen sondern nur ausdrücken, wie -ZENSIERT- ich diese -ZENSIERT-Sendung finde.
Kommentar ansehen
14.11.2006 10:53 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big Brother kommt zurück? Ging die letzte Staffel mit diesem "Dorf" nicht irgendwann heimlich, still und leise und vor allem vorzeitig zu Ende? Oder war da wirklich ein ganzes Jahr vorbei?
Jedenfalls dachte ich, RTL II hätte den Mist inzwischen ganz nach unten die Schublade gesteckt, wo alle Shows reinkommen, die sich irgendwann totgelaufen haben. Lasst Big Brother doch bitte da drin!
Kommentar ansehen
14.11.2006 11:31 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen sie doch: Wer so bescheuert ist und sich zur siebten Staffel noch für diesen Quatsch bereiterklärt, der gehört doch eh mal auf seine geistige Gesundheit überprüft.
Da kann es doch nicht schaden, wenn die persönlichen Daten bereits bei der Einlieferung vorliegen ;-)
Kommentar ansehen
14.11.2006 11:56 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Fresse,: was soll das? Ich dachte man müsste sich mit dieser Mistsendung von Hirnamputierten, für Hirnamputierte nicht mehr nerven lassen, aber bald gehts wieder los, da wird wieder an jeder Ecke über diese Schwachmaten im Container gequatscht. LEute, ist das deutsche Volk wirklich so sehr verblödet???
Kommentar ansehen
14.11.2006 12:37 Uhr von Der.Keks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grundsatzfrage ??? Es ist nur eine Sendung, den Sendeplatz würde man von eh nicht sinnvoller nutzen warum also nicht die eine anspruchsfreie Sendung durch eine andere ersetzen damit wenigstens mal was anderes zu sehen ist ?

Wenn die nun wirklich geziehlt die Leute reinnehmen die sich dann gegenseitig bei jeder Gelegenheit durchnehmen kommt wenigstens ein bisschen Unterhaltung rein. Andernfalls langweilen wieder stundenlange monotone und inhaltsfreie Dialoge unter teils merkwürdigen teils bedauernswerten Bewohnern .... armes fernsehdeutschland.
Kommentar ansehen
14.11.2006 12:44 Uhr von Susanne145
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müssen? nö müssen sie nicht.sie brauchen ja nur nicht hingehen dann ist alles erledigt, so ein schwachsinn.
Kommentar ansehen
14.11.2006 13:05 Uhr von redcapmafiosi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsache: ist doch das den Fernsehmachern egal ist was die Leute eigentlich sehen wollen solange sie ihre "geile" idee durchziehen und dafür ordentlich Werbeeinahmen und Geld von den Sendern bekommen an die sie den Müll verschachern.
Und da ist Bigbrother doch noch das harmloseste Produkt,
möchte gar nicht wissen was in den Köpfen von Endemol und Co. noch für kranker Müll rumspukt.
Kommentar ansehen
14.11.2006 13:15 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht: warum das so ein Aufreger ist. Den Fersehmachern ist es vollkommen wurscht, was sie ausstrahlen, wenn die mit einem Standbild auf ein Aquarium Millionen machen könnten, würden sie es auch senden.
Also, die wirklich verantwortlichen sind die Zuschauer, aber da wirds auch wieder so sein wie mit der "Bild", die liest ja angeblich auch keiner.

Aber man kann sich ja schön aus Pseudoinellektueller profilieren, wenn man gegen solche Formate wettert.
Und später gehts dann los "ich bin da zufällig beim zappen reingeraten", "Meine Schwester schaut das immer, da muß ich auch" usw. usw
Bei jeder Staffel das gleiche Blah Blah.
Kommentar ansehen
14.11.2006 13:15 Uhr von Press Enter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Ich hat schon gedacht ich wir wären endlich über deb Berg mit solchen "Unterhaltungssendungen".
Wenn du denkst schlimmer gehts net mehr kommt doch immer wieder so ne Sendung her.

MFG
Press Enter

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?