13.11.06 14:06 Uhr
 243
 

Venezuela: Luftstützpunkt soll für Pop-Konzert geöffnet werden

Venezuelas Präsident Hugo Chavez will den Militärstützpunkt "La Carlota Base" in Caracas für ein Konzert von Popstar Shakira öffnen lassen.

Das gab er im Fernsehen bekannt, nachdem er davon gehört hatte, dass der kolumbianische Pop- und Rockstar keine geeignete Möglichkeit für ein Konzert in Venezuela finden konnte.

Und er fügte zwinkernd hinzu, dass er vielleicht eine Perücke aufsetzen und persönlich das Konzert von Shakira besuchen werde.


WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Pop, Venezuela
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2006 12:58 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, dass das doch mal eine gute Nachricht ist über Chavez und ausserdem, eine gute Anregung ist, für die friedliche und sinnvolle Nutzung von Luftstützpunkten.
Kommentar ansehen
13.11.2006 14:15 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chavez: ist geil...

Es riecht nach Schwefel,doch Gott ist mit uns...

Mfg jp
Kommentar ansehen
13.11.2006 16:39 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mal ehrlich: Ich habe eine menge Respekt vor Chavez...
Kommentar ansehen
13.11.2006 19:37 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Das Konzert hat schon am Samstag stattgefunden... somit wollte er nicht nur sondern - wie auch berichtet- hat Chávez schon den Militärstützpunkt Shakira zur Verfügung gestellt.
Kommentar ansehen
13.11.2006 20:05 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke, hab´s inzwischen auch bemerkt, trotzdem gut aufgepasst la_iguana, beste Grüsse!
Kommentar ansehen
14.11.2006 10:20 Uhr von digitainer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chavez als Popstar seine Auftritte waren immer schon spektakulär. Sogar damals auf der UN in New York. Mit Perücke und Schminke dazu könnte es klappen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?