12.11.06 17:59 Uhr
 5.798
 

Vorgestellt: Der Windows-Vista-Startton

Nach 18-monatiger Zusammenstellung wurde der Startton von Windows Vista vorgestellt. Der Ton wurde vom Musiker Robert Fripp komponiert. Fripp arbeitete mit der Gruppe "King Crimson" in den 70ern zusammen.

Sein Kollege, Brian Eno, nahm schon Töne für Windows 95 auf. Der Vista-Ton ist ein gitarrenbasierter Sound. Es standen längere, langsame, schnelle Technosounds zur Verfügung. Der Ton bildet die musikalische Variante der Silben von Windows Vista.

Es gibt insgesamt 45 wählbare Töne in Vista. Microsoft geht davon aus, dass die Töne billionenfach in der Zukunft gespielt werden. Die Töne sind benutzerfreundlich und nicht aggressiv wie Töne von Handys. Der Projektleiter ist Steve Ball.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marcschulz999
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Start, Vista
Quelle: www.msnbc.msn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2006 18:05 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bah! Das Ding lass ich in den Regalen stehen!
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:11 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: dass es menschen gibt die dafür ein haufen geld bekommen.

alleine der start ton ist grund genug dieses betriebsystem zu boykottieren.
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:15 Uhr von Spaceball82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also, für mich klingt der eher mach defekter Soundkarte / Boxeb als nach einen Startton.

Grauenhaft.

Space
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:16 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön: Besser als die Startup-Sounds der älteren Windows-Versionen.
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:23 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sound: Daran haben die Mikrodoof Sounddesigner wohl monatelang mit eigens dazu entwickelter Software gearbeitet und ne Menge Kohle gemacht! Toll, einfach nur toll!
Auf der Packung muß ganz groß draufstehen, "WER DAS KAUFT IST EIN IDIOT!"
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:32 Uhr von Flatmaxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grausam Back to Windows 95.
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:35 Uhr von Telemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nuja Den angenehmsten Standardstartton hat für mich Windows XP. Der neue Vista-Sound sagt mir überhaupt nicht zu; ist ja wie ein Stechen im Ohr. Viel zu hoch angesetzt der Ton; hätte man weitaus ohrenfreundlicher machen können.

Jedoch mache ich nicht vom Startton abhängig und schon gar nicht von den Hardwarevoraussetzungen, die das neue Betriebssystem brauchen wird, ob das neue System gut oder besser ist; waren doch einst exakt dieselben Kritiken in Richtung Windowx XP gerichtet - und heute kräht kein Hahn mehr danach.
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:36 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: Hihi, sehr gut :-) [++]

Machen Wirbel um so einen dämlichen Ton... da sieht man, dass das eigentliche Betriebssystem nichts werden kann.
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:38 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist der ekelig! Man gut, dass ich die Töne von Windows sowieso als erstes deaktiviere! ;)
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:38 Uhr von bajtek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur schund wer so ein schund wie vista braucht, ist selbst schuld...
wir werden bei diesen system so wie bei den anderen nur belogen, betrogen und unsere rechte werden weiter beschränkt... ich warte lieber auf ein freies BS wie ReactOS, wo vielleicht nicht so "geile" töne gespielt werden, dafür aber alles andere laufen wird :)
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:41 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur: grausam, mehr kann ich zu diesem schrillen Etwas (Ton, Geräusch, Musik ???) nicht sagen.
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:42 Uhr von LiANAiR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Total uninteressant. Hab mein XP und das läuft. Spiele sind auch noch da und mirn neuen PC für das olle Vista zu holen - nein Danke!
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:46 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...ääähm..... ääähm? Das ist ein Witz?!?!?! Dafür 18 Monate? Und... und...... das muss man erst Mal schlucken O_ó
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:52 Uhr von ICEMAN777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: erst labern alle was für ein scheiss linux rockt und bla bla bla und am ende hat es jeder aufn rechner wie damals mit XP ist seit jämmerlich
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:54 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICEMAN777: Na wenn Du Dich da mal nicht täuschst ^^
Kommentar ansehen
12.11.2006 18:55 Uhr von artery123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Praktisch für Schulen Praktisch ist der Startup-Sound auf jeden fall in den computerbestückten Schulen, falls die Klasse am Stundenbeginn mal wieder zu laut und übermütig ist. In so einem Fall einfach Vista hochfahren - da erspart der Lehrer es sich, mit den Fingernägeln über die Tafel zu kratzen...
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:10 Uhr von heanz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah, meine Ohren! Schlimm! Win95 hatte doch den coolsten Startton, den werd ich mir einfach beim Vista reinhauen! :)
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:13 Uhr von Gurke 2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auweia: Man muß wirklich 18 Monate arbeiten um so einen schrecklichen Klang zu erzeugen.

Wahrscheinlich haben sie Fripp permanent bei 3 Promille gehalten, damit er wirklich alles was er jemals über Musik wußte vergessen hat. ;)))

Ich mache den Hype jedenfalls nicht mit und lasse das komische Fenster Fiesda locker an mir vorrüberziehen bis ich weiß woran ich damit bin.
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:29 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WAYNE???? http://www.wayne-interessierts.de

gibt es an einem OS etwas noch unwichtigeres,
als den start-ton?
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:36 Uhr von belafarinrod
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICEMAN777: gaaaaaaanz genau meine meinung...

oder wer von euch hat noch windows 95 oder 3.1 aufm pc? ich denke mal, dass mittlerweile jeder xp nutzt.

aber zum thema, ich frage mich wie unterqualifiziert man eigentlich als musiker sein kann, für so einen ton 18 monate zu brauchen. ausserdem hat der ton mit gitarre nicht viel zu tun.

aber ich will nicht über alles schimpfen, ein paar oktaven tiefer würde er sich mit sicherheit nicht schlecht anhören und es besteht keine gefahr für ohrenkrebs oder ähnliches beim anhörenXD
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:37 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles das selbe wie bei XP: siehe: http://shortnews.stern.de/...
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:44 Uhr von ChristaWolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, mein Bügeleisen startet stumm: Ähnlich wie mein Backofen und mein Fernseher. Gefällt mir. Drum habe ich auf meinen Computern startenden Betriebssystemen solch hochwohllöbliches Verhalten ebenfalls gleich beigebracht.;)

Kids should be seen, not heard.
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:56 Uhr von k4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joa http://winfuture.de/...

1 Woche Alt die News mittlerweile ;)
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:19 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mal ehrlich
wenn interesiert den der startton
entwerder man dektiviert ihn oder man macht sich seinen eigenen machen


alle beschweren sich über MS aber haben irgendeines der BSéme auf dem rechner
ihr seid mir welche
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:44 Uhr von mcmurdock
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow dieser Ton hat mich überzeugt! Ich kauf Vista noch vor dem 3.Servicepack.

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur
Aggressiver Martin Schulz attackiert und pöbelt in "Elefantenrude"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?