12.11.06 16:37 Uhr
 382
 

Trier: Zwei Klosterbrüder mit Beil attackiert - Täter in Psychiatrie eingewiesen

Am Samstag ging ein Mann - augenscheinlich in geistiger Verwirrung - mit einem Beil auf zwei Klosterbrüder los. Der Täter wurde auf Anweisung des Haftrichters in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Ihm wird Totschlag vorgeworfen.

Der 49-Jährige suchte in Trier die Kapelle des Ordens während des Abendgottesdienstes auf und wurde von den Mönchen gebeten, die Kapelle wieder zu verlassen.

Der Mann holte daraufhin das Beil aus einer Tüte und schlug damit auf einen 75-jährigen Mönch ein. Ein 45-jähriger Mönch wollte seinem Ordensbruder helfen und wurde mit dem Beil im Gesicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Trier, Psychiatrie, Kloster
Quelle: www.swr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2006 19:48 Uhr von ChristaWolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Totschlag? Wen hat er denn tot geschlagen? Wirre News.
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:10 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau wolf: Lese die Quelle


"Der Haftrichter am Amtsgericht Trier schickte den unter dem Verdacht des Totschlags stehenden Mann vorläufig in die Psychiatrie. Zu den Motiven machte die Polizei zunächst keine Angaben."


Aber lesen können hier die wenigsten anscheinend.
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:26 Uhr von luthienne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nene Nach deiner News hier wurde ihm wegen DIESER Tat Totschlag vorgeworfen.
In der Quelle stehts aber so, dass er unter dem Verdacht des Totschlags steht, was erstmal unabhängig von dieser Tat durchaus der Fall sein kann.
Bevor du also hier Leute per PM beleidigst, pack dich erstmal an deiner eigenen Nase.
Dass nicht mehr Raum für Kommentare beim Bewerten ist, dafür kann ich leider auch nix. Ich hätte es gerne genauer ausgeführt.
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:32 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sachlich richtig: wiedergegeben.
Der Autor kann nicht immer was dafür, wenn schon die Originalnews missverständlich formuliert wird.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?