12.11.06 15:22 Uhr
 6.085
 

Dresden: Stephanie-Peiniger hält Notarzt auf Trab

Am Samstag kam es in der JVA wieder zu einem Zwischenfall um den Angeklagten Mario M. - einer der Wärter hatte bei einer Kontrolle M. mit einem "hochrotem Kopf" in seiner Zelle angetroffen. Daraufhin wurde ein Notarzt verständigt.

Nach einer Untersuchung diagnostizierte der Arzt, dass M. hyperventilierte - wahrscheinlich hat er diesen Zustand selbst ausgelöst, hieß es weiter in der Meldung. Mario M. hatte keine Verletzungen und Medikamentenmissbrauch war auch nicht erkennbar.

Meldungen, wonach M. in seiner Zelle randaliert haben soll, werden vom Justizministerium zurückgewiesen, so Martin Marx, Sprecher des Justizministeriums, am Sonntag.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Notarzt, Peiniger
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2006 15:29 Uhr von Weisthor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der arme Mann die sollen den armen Kerl doch endlich freilassen.
Kommentar ansehen
12.11.2006 15:29 Uhr von beny3176
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses *§&$*-ZENSIERT*: Oh wie mich dieser Dr*ckskerl aufregt, das geht auf keine Kuhhaut!
Was soll dieser Mist nun wieder? Der will scheinbar mit aller Gewalt erreichen dass er als "Unzurechnungsfähig" eingestuft wird. *kopfschüttel*

Ich hoff bloß dass ihm keiner diese Masche abkauft und dass der Idiot von der vollen Härte des Gesetzes getroffen wird! *grml*

LG
~Ben~
Kommentar ansehen
12.11.2006 15:42 Uhr von beny3176
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Mit welcher Begründung?
Zum einen darf auch Weisthor hier seine Meinung äußern, die ja auch so keinen beleidigt und zum anderen sollte die Ironie in seinem Posting schon zu verstehen sein....Auch ohne Tags!

Bisschen schnell geschossen, was?
Kommentar ansehen
12.11.2006 15:44 Uhr von Paloma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra
will ja nichts sagen (zu spät) aber für mich klang das (kommentar weisthor) eindeutig ironisch.
Denke mal wenn jemand tatsächlich so eine abscheuliche Meinung vertreten würde wäre er trotz aller Dummheit in der Lage das anders auszudrücken.
Wie ist das, wenn man ironisch, sarkastisch o.ä. wird, muss man das dann dahinter schreiben?
Kommentar ansehen
12.11.2006 15:55 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde: den Beitrag von Weisthor auch sehr unpassend und muß Ciaoextra ausnahmsweise mal Recht geben....
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:00 Uhr von Tompunet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellt euch mal vor: ihr wärt das geile Luder - oder stellt euch vor - sie ließt hier mit. Wird sie es zum Lachen finden? Würdet ihr es zum Lachen finden?
Soviel zu passend oder nicht.
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:01 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich gebe: ciaoextra auch Recht, man darf nicht alles schreiben was man will und sich hinterher mit Ironie herausreden. Außerdem hat er keinen Hinweis darauf gegeben, dass er dies ironisch meinte. Diese Meinung ist Menschenverachtend und sollte gelöscht werden, egal ob darin Ironie steckt oder nicht. Es könnten Leser auf die Idee kommen, diese News zu lesen ohne Vorkenntnisse über diesen Fall und glauben, dass es möglicherweise wirklich so war.

Bis dann
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:08 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hideo Kojima: Über was Du bist, lassen wir uns an dieser Stelle mal lieber nicht aus.

Stell Dir vor, man hätte deine Schwester entführt, mißbraucht und vergewaltigt und es käme dann jemand daher und würde sagen, sie wäre ein geiles stück und hätte dem Täter verführt.... du würdest wahrscheinlich auch noch applaudieren.
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:13 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weisthor rules: Jetzt fordert der Anwalt von S. , daß der Leiter
der JVA "weg muß", weil der M. ´ne rote Rübe hat.
Der Anwalt scheint nicht mehr alle Wimpern am Auge zu haben.

Mit dem Herrn M. werden wir noch viel "Spaß" haben. Vielleicht schafft er es ja, sich mit dem Bettlaken zu ersticken -hängen, etc...

Dabei ist er wirklich ein Fall für den Psychiater,
sagt Gutachter Delphin...
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:15 Uhr von sharachan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man nennt es auch Fingerspitzengefühl: Mag sein, dass das Kommentar von Weisthor aus purer Ironie besteht, doch muss er es deswegen so schreiben? Ich habe nichts gegen Ironie (benutze ich sie doch selbst oft genug) aber dann doch bitte mit ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl. Diese ironie war einfach nur plump und verletztend!

Zur News:

Bei diesem Mann fehlen mir einfach die Worte!
Wie ein Vorredner schon sagte, er scheint mit aller Macht zu versuchen für Unzurechnungsfähig erklärt zu werden.
Er wusste was ihn erwartet, wenn er diese Straftat begeht! Was er jetz versucht.... einfach nur erbärmlich! Hoffentlich weiß das Gricht darauf einzugehen!
Dieser Mann sollte für immer hinter Gittern!
Das Mädchen tut mir einfach nur leid. Sie wird mit Sicherheit nie ein normales Leben führen können! (Und dabei hat sie noch ihr ganzen vor sich!)
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:27 Uhr von Paloma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinungsänderung: hab nach einem Gespräch mit ciaoextra meine Meinung nochmal überdacht^^ und bin zu dem Schluss gekommen dass eine solche Formulierung nicht so geäußert werden sollte.
Stimme also den Beiträgen nach meinem vorrangegangenem zu (außer dem von Hideo)
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:35 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mann: der Typ hat garantiert was schädliches gegessen. Unsagbar diese Zustände in Deutschlands Gefängnissen :(
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:41 Uhr von Sequeezer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und am ende: Funktioniert so ein shice dann auch noch der kommt 2Jahre in de Klappse dann wieder frei und macht fröhlich wieter...
Kommentar ansehen
12.11.2006 16:45 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Beitrag: widerlicher, und infantiler als der andere, ich würd mich schämen, solch eine Hassdünnschiss auch nur anzudenken.

Scheinbar ist das Ziel der "Umstruktuierung (ha ha)"bei SSN, dem Straßenpöbel ein Forum zu bieten, voll aufgegangen.

Es darf munter auf einem Niveau, dass noch Meilen unter dem der "Bild" liegt, rumgepöbelt und rumgeprollt werden, frei nach dem Motto, wer schafft es am tiefsten in die Scheisse abzutauchen.

Soziopathen unter sich.
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:13 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: Interessante Gewaltfantasien hast du, was sagt dein Therapeut dazu, nicht dass du auch irgendwann mal auf dem Dach stehst.

Von der Fantasie zur Ausführung ist es oft nur ein kleiner Schritt.
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:15 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: danke, besser hättest du dich nicht outen können, aber wie zu fast allen deinen dummen Komentaren auch hier meine Frage an dich (die du natürlich auch wieder nicht beantworten wirst), wo hab ich den Täter denn verteidigt?
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:18 Uhr von chrismelzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen im Knast! Solche Typen sind im Knast sehr begehrt. Bestimmt gibt es schopn eine Börse. Besorg Dir schonmal Vaseline, sonst tut es später zu sehr weh. Eins noch zu den Kommentaren hier. Schade, daß soviele Deppen hier unterwegs sind, die, anstatt einen vernünftigen Kommentar abzugeben, sich lieber mit Ihren dummen und unqualifizierten Meinungen gegenseitig rumschlagen- armselige Würstchen.
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:24 Uhr von dragon74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jemand von euch den Film Citizen X gesehen? Da geht es um einen Kinderschänder in Rußland. Basiert auf einer wahren Begebenheit! Er ist verurteilt worden und dann mit einem schönen aufgesetzten Genickschuß dahin befördert worden, wo er hin gehört...
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:26 Uhr von inselaffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hört erst dann auf: wenn dem ganzen nichtmehr soviel Aufmerksamkeit zugemessen wird. Der Typ bekommt viel zu viel Aufmerksamkeit mit seinen Eskarpaden.
Wenn er mit hochrotem Kopf in der Zelle steht - egal 2 h warten dann nochmal gucken. Wenn der fleissig hyperventiliert dann kippt er irgendwann um. Er wird es merken. Das ist einfach nur ein geltungssüchtiges kleines Mamakindchen was kleine Mädchen vergewaltigt mit seinem kranken Hirn.
Null toleranz für diesen Kerl. Wenn er im Gerichtssal aufsteht, Gummiknüppel über den Kopf oder Elektroschocker in die Rippen.
Wenn er sich aufs Dach verkrümelt - bitte schön soll er da bleiben. Leiter weg, paar Tage warten. Kein Essen, kein Wasser und hoffentlich viel Regen bringen so Leute schon zur Besinnung. Warum machen die so einen Aufstand? Wenn er vom Dach gefallen wäre hätte er sich hoffentlich die Beine 240 mal gebrochen und richtig gelitten.
Der bekommt viel zu viel Aufmerksamkeit und am Ende der Verhandlung wahrscheinlich 5 Jahre weil er ja ne schwere Kindheit hatte.

Ich bin weiterhin der Ansicht das die Strafen für Vergewaltiger - ins besondere von Kindern - VIEL zu niedrig sind.
Gott sei Dank gibt es eine Gaunerehre und der wird seine Strafe wohl in einer Einzelzelle absitzen weil Kinderschänder im Knast alle unterste Schublade sind und auch so behandelt werden.
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:29 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mikebison: Quatsch, noch nicht mal indirekt, das interpretierst du da rein, damit deine kleine, simple Welt stimmt.

Ich bin aber nicht bereit, wegen primitivster Rachegelüste einige Schwachköpfe (die sich wahrscheinlich noch richtig toll dabei vorkommen), unsere Rechtstaatlichkeit aufzugeben.
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:29 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: was manche leute hier mal wieder ablassen lässt die dummheit des volkes erahnen ... denkt doch lieber mal drüber nach warum es solche fälle überhaupt gibt ...
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:34 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: Noch ein Vorteil dieses Sythems, Menschen wie du haben keinen Einfluß darauf.
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:37 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solche News können bei vielen die Unbewussten neigungen zu tage liefern, das bei einem oder anderen latent vorhanden ist.

das fällt schon in den kommentaren auf, wo von freilassung des täters die rede ist und das opfer als "geil" u. "luder" aufgeführt wird.... :(

der verdacht kommt ziemlich nahe, das einige der männlichen komentatoren hier sich gedanklich in die rolle des täters förmlich reinschlüpfen.

würgs*

mfg

Deniz1008

Kommentar ansehen
12.11.2006 17:42 Uhr von wahrheit_tut-weh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den vater

in die zelle lassen? wie doof ist das denn? der typ ist so fit, der bricht dem alten im handumdrehen das genick!! der ist fitter als seine schliesser...

der notarzt hätte die sache gestern schön gepflegt beenden können...ach mist, vergessen. wir sind ja ein rechtsstaat, und da geht halt der täterschutz vor...
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:48 Uhr von kurschock22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrheit-tut-weh: tja da hast du recht. in deutschland wird sich zu fast ausschliesslich um die täter gekümmert. die bekommen sogar psychologische betreuung. und das auf unsere kosten. wie schon vorher gesagt wurde der hatte wahrscheinlich eine schwere kindheit. schade nur das dem mädchen durch diese scheisse nicht nur die kindheit sondern auch die zukunft zerstört wurde!

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?