12.11.06 15:12 Uhr
 2.784
 

Absurde Komödie mit Til Schweiger feiert Premiere in Berlin

"Wo ist Fred?", so lautet der Titel des jüngsten Filmwerkes von Regisseur Arno Saul, das heute in Berlin Deutschlandpremiere feiert. Til Schweiger spielt dort die Rolle eines Bauarbeiters.

Der versucht als taubstummer Rollstuhlfahrer seine Freundin zu beeindrucken, kommt aber schließlich mit einer Journalistin, gespielt von Alexandra Maria Lara, zusammen.

Neben beiden Hauptdarstellern werden auf der Premiere am Potsdamer Platz in Berlin auch Jürgen Vogel und Christoph Maria Herbst erwartet. Beide spielen in diesem Film Nebenrollen.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Premier, Premiere, Komödie
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er
Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend
#metoo-Debatte: Sophie Thomalla schimpft auf angebliche "Femi-Nazis"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2006 16:12 Uhr von Sequeezer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? Hat schon einer ne Kritik gelesen und weiß nun ob der gut ist oder nich? Ich persönlich mag Til Schweiger, der hats nich ohne Grund zu was gebracht ^^
Kommentar ansehen
12.11.2006 17:11 Uhr von magn8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wie absurd....
Kommentar ansehen
12.11.2006 19:09 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der trailer war echt lustig... und christoph maria herbst beweist sein talent ein weiteres mal ...

is besdtimmt lustig...
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:01 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke auch dass dies ein lustiger Film sein wird.
Viel Spaß beim Anschauen!

;-)Ralph
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:27 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der ist bestimmt gut
vorallem weil schweiger dabei ist
er ist einer der besten schauspieler wie ich finde
Kommentar ansehen
12.11.2006 20:37 Uhr von ab_the_diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
empfelenswert: habe den Film vor ein paar Wochen schon in der Sneak gesehen und ich habe mich köstlich amüsiert
Kommentar ansehen
12.11.2006 21:17 Uhr von libertines
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unnötig: Warum wird seit neustem jede Filmpremiere mit einer News beglückt?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister
Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?