11.11.06 14:01 Uhr
 9.951
 

USA: Sammler-Briefmarken im Werte einiger hunderttausender Dollar auf Wahlkuvert geklebt

Es war sicher ein Versehen, als ein Briefwähler in Florida eine Briefmarke aus dem Jahr 1918 auf das Kuvert geklebt hatte. Beim Aussondieren der eingegangenen Briefe in einem Wahllokal in Fort Lauderdale war der teure Brief entdeckt worden.

Nicht nur, dass die Briefmarke bereits zu Anfang des letzten Jahrhunderts gedruckt wurde, sie besitzt außerdem eine Fehlprägung. Beim Druck der Marken entstanden seinerzeit einige Bögen mit einem darauf "verkehrt herum" abgebildeten Flugzeug.

Den Schätzungen nach ist der Brief mit der Marke "inverted Jenny" darauf einige hunderttausende US-Dollar wert. Außer Frage sei, so die Meldungen, dass der Versender des Wahlbriefes seinen Irrtum sicher bereut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Dollar, Brief, Sammler, Briefmarke
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2006 14:05 Uhr von rosephantom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Da würde ich mich ja auch grün und gelb ärgern!
Ob der geschädigte seinen Brief zurück erhält, aber ich meine, man wird doch wohl ein Marke von 1918 mit heute unterscheiden können, oder?
Kommentar ansehen
11.11.2006 14:48 Uhr von rivezhead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zurück LOL: Ami-land gibt sich zwar alle Mühe zu einem Überwachungs-fascho-staat zu werden, aber Briefwahlen sind immernoch geheim ;)
-> Kein Absender
-> Der sieht seine Merke NIE WIEDER XD XD XD
Kommentar ansehen
11.11.2006 16:21 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen die amis :D
Kommentar ansehen
11.11.2006 16:32 Uhr von Serinas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ernstzunehmen ? Klar es gibt ne menge bescheuerter leute , aber ich persönlich würde wenn ich mir über den wert bewusst wäre, eine solche marke doch nicht zusammen mit meinen 0815 breifmarken aufbewahren ...

Ich kann mir kaum vorstellen das nen SAMMLER! SO verflucht dämlich ist, maximal jemand der sich über den wert vielleicht nicht im klaren ist und ggf auf dem dachboden noch nen paar briefmarken gefunden hat oder ein wirklich absolut bescheuerter mensch würde sowas machen.

( bzw während ich diesen text verfasste hatte jemand ne frage an mich welche mich aufrund ihrer nichtigkeit und der fragestellung des fragenden , doch recht nachdenklich stimmte, ich bin mir nich mehr so sicher , ggf ist es wohl doch nicht so unwarscheinlich das leute so bescheuert sein können )
Kommentar ansehen
11.11.2006 16:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie ? Wie kann man sowas verwechseln ?
Wenn man eine wertvolle Briefmarke hat dann wird die dort gelagert wo man nicht so leicht herankommt. In einem Album in einem Safe zum Beispiel.
Die amis haben es halt immer wieder drauf das über sie gelacht wird.
Kommentar ansehen
11.11.2006 19:03 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der wird sich jetzt einer selber auf: schadensersatz verklagen..

^^

was solls..
hat der betroffene wenigstens ne lustige story zu erzählen
Kommentar ansehen
11.11.2006 19:21 Uhr von press2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woher soll man das denn auch wissen? Woher soll man denn auch wissen, dass ausgerechnet diese eine Briefmarke so wertvoll ist? Ich meine es gibt dutzende, teils noch viel ältere Marken, die sind absolut nichts wert, reif für die Mülltonne. Nicht jeder hat Briefmarkensammeln als Hobby, geschweige denn irgendwelche Kataloge.
Kommentar ansehen
11.11.2006 19:21 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arg: schon in der überschrift nen harter fehler.. bitte allen um verzeihung *grumel*

sollte natürlich statt -der -da heißen
Kommentar ansehen
11.11.2006 20:04 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is wohl wer an opas briefmarkensammlung gegangen, weil er gerade keine briefmarke hatte ^^
Kommentar ansehen
11.11.2006 22:36 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amerikaner halt: mehr muss man dazu nicht sagen
Kommentar ansehen
12.11.2006 00:21 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nu ja briefwahl nutzen hauptsächlich ältere bürger um sich den erschwerlichen weg zu ersparen. und da ältere bürger oft senil sind/werden, kann sowas schon passieren... "wo krieg ich nur ne briefmarke her? ach ja! ich hab ja ein ganz dickes buch voll davon..."
Kommentar ansehen
12.11.2006 01:44 Uhr von JJB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@press2006: Äääh... Die "Inverted Jenny", mit dem auf dem Kopf stehenden Flugzeug ist recht bekannt. Kam auch schon in einigen Filmen vor...
Und vor allem wenn man dann diesen Bogen zuhaues hat, dann sollte man das als Ami eigentlich wissen.
Kommentar ansehen
12.11.2006 11:52 Uhr von Carbone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt Homer :-D: Die Simpsons, eine echte Real-Satire :-))

Neinn! (bzw. D´oh!)
Kommentar ansehen
13.11.2006 09:42 Uhr von Spot the Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die "inverted jenny" gehoert wahrscheinlich zur Top Five der beruehmtesten Briefmarkenfehldrucke. Man muss schon hinter der Mond leben um das nicht zu wissen....
Kommentar ansehen
13.11.2006 09:45 Uhr von Zac_McKracken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als wuerde man die bildzeitung lesen: 1. beim lesen krampft sich mir der magen - so schlecht ist das ...... (fast haette ichs "deutsch" genannt)
2. jaja, die amis sind alle bescheuert, einem deutschen uebermenschen koennte sowas nie passieren - wie bloed seid ihr eigentlich alle ?
ich erinnere mich an den superschlauen deutschen, der zig tausende D-Mark verbrannt hat, "weil sie ja sowieso nix mehr mehrt sind" schlau gelle ??
Kommentar ansehen
13.11.2006 10:07 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zac_McKracken: "Einem deutschen Übermenschen" könnte das natürlich nicht passieren!
1. Haben wir ja inzwischen den Euro, von dem es folglich keine wertvollen alten Marken aus 1918 geben kann.
2. Sind die Portopreise der Post so hoch, dass man schon einen normalen Brief schon mit historischen Marken zukleistern müsste, um ausreichend zu frankieren.
Kommentar ansehen
13.11.2006 10:18 Uhr von Zac_McKracken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: stimmt, wie konnte ich das nur vergessen ;-)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?