11.11.06 11:39 Uhr
 531
 

Dannenberg: 50 Traktoren blockierten Bundesstraße

Am gestrigen Abend startete der zehnte Castortransport von der Atom-Wiederaufbereitungsanlage La-Hague (Frankreich) nach Gorleben (BRD).

So lösten Polizeibeamten in der Nähe von Dannenberg (Niedersachsen) eine Blockade von 50 Traktoren auf, die ihre Haltung gegen den Transport von Atommüll demonstrierten.

Zahlreiche Atomgegner hatten Demonstrationen und Proteste gegen den Atommülltransport angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spieder
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Traktor, Bundesstraße
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kos: Seebeben erschreckt Touristen
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2006 02:05 Uhr von Spieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin ja geteilter meinung ob solcher Demonstrationen. Einerseits ist Atomwiederaufbereitung besser als den gesamten Mist irgendwo in ein Salzbergwerk zu buddeln. Andererseits verstehe ich die Atomkraftgegner...
Kommentar ansehen
11.11.2006 11:53 Uhr von Michael Pohl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Den Strom von Atomenergie nutzen die Gegner bestimmt auch, aber wenn es dann um die Endlagerung geht, sind die Idioten gleich auf der Strasse. Denn würde ich allen den Strom abdrehen. Das grüne Pack kann sich wohl nicht anderes profilieren?
Kommentar ansehen
11.11.2006 12:03 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die 50 Traktoren: haben echt so ne schlimme Haltung gegenüber dem Atommülltransport? ;)
Kommentar ansehen
11.11.2006 12:06 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo zu soll Atommüll bitte sehr durch die Gegend gekarrt werden. Wenn ein Standort sicher genug für ein Atomkraftwerk ist dann ist der Standort auch sicher genug um den Müll dort an Ort und Stelle zu lassen ! Überflüssige Transporte !
Kommentar ansehen
11.11.2006 12:07 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@michael Pohl: es geht hier nicht um den Atomstrom, sondern um die Lagerung. Wenn du noch Platz im Keller hast dann kannst du gerne Abhilfe schaffen.
Kommentar ansehen
11.11.2006 12:37 Uhr von .Mju.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will ja nicht wissen wie ihr reagieren wuerdet wenn man atommuell in eurer unmittelbaren umgebung lagern will, in einem "lager" was ueberhaupt nicht fuer ein solches vorhaben ausgelegt ist!
da haben unsere politiker mal wieder viel verpennt...
Kommentar ansehen
11.11.2006 14:01 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beschlagnahmen: beschlagnahmen und nicht mehr hergeben! ich glaube kaum, dass die bauern so einen finanziellen verlust einfach wegstecken können.
Kommentar ansehen
11.11.2006 14:07 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@carry-: jau, und die Höfe gleich mit zwangsenteignen, dazu die ganze Familie auf dem Marktplatz mit Schildern um den Hals austellen.
Daumenhoch.
Kommentar ansehen
11.11.2006 14:22 Uhr von carry-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teppichratte: wenn´s hilft!
Kommentar ansehen
11.11.2006 15:07 Uhr von sünder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Dummbeutel: Demonstrieren OK
Aber blockieren, anketten usw. nein!
Das kostet jede menge Steuergelder und gefährdet die Transporte. Jeder der so etwas macht, sollte Finanziell zur Verantwortung gezogen werden.
Kommentar ansehen
11.11.2006 16:18 Uhr von BurnDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BRD?? Nach Gorleben, BRD?? Ich dachte diese Abkürzung wäre seit über 16 Jahren nicht mehr in Gebrauch. Warum denn nicht einfach "Deutschland"?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?