10.11.06 10:55 Uhr
 342
 

Formel 1: Schon jetzt wurde der neue McLaren gesichtet - Er wird rot-silber sein

Noch 128 Tage, dann beginnt die neue Formel-1-Saison. Erst im Januar will Mercedes ihren neuen Boliden, in dem Weltmeister Fernando Alonso Platz nimmt, vorstellen.

Doch bei einem Fotoshooting im spanischen Jerez wurden nun bereits die ersten Bilder des Autos gemacht.

Dabei ist auffällig, dass der neue Mercedes zum Teil rot ist. Der Grund dafür liegt bei dem neuen Hauptsponsor Vodafone. Die Lackierung erinnert stark an die Lackierung der Ferraris.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, McLaren
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2006 11:00 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wann: gibt es denn wieder den traditionellen silbernen Anstrich?
Zum Auto selber kann man ja noch nichts sagen.
Kommentar ansehen
10.11.2006 11:19 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann es irgendwie sein, dass alle F1-Piloten: wenn sie 2mal den Titel geholt haben von Renault abhauen?
Schumi hat ja damals auch 2 mal für Renault den Weltmeistertitel geholt und is dann zu Ferrari.
Kommentar ansehen
10.11.2006 11:22 Uhr von hIdd3N
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vodafone: ist wohl zusammen mit Schumi weg, die waren doch Hauptsponsor von Ferrari die letzten 2-3 jahre
Kommentar ansehen
12.11.2006 23:29 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha haben die Jungs von McLaren gedacht, dass Ferraris Erfolg an der Farbe des Wagens gelegen hat - na dann müsste ja der McLaren 2007 das Siegerauto schlechthin werden - aber leider wird da ein bisserl Farbe auch nichts helfen:-(

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?