09.11.06 18:48 Uhr
 8.949
 

Xbox360 Hack lässt den Verkauf von Dual-Layer DVDs in die Höhe schnellen

Die aktuelle Spielekonsole Xbox360 von Microsoft sollte sicher vor Hacks sein, hieß es. Inzwischen ist es jedoch möglich, per Firmware selbstgebrannte DVDs abzuspielen.

Aus diesem Grund, so digitimes.com, sei der Verkauf von Dual-Layer DVDs gestiegen. Bisher war der Absatz dieser Rohlinge eher schleppend. Des Weiteren sorgen die neuen DVD-Brenner für mehr Absatz, da diese nun auch Dual-Layer-Rohlinge akzeptieren.

Für 2006 gehen Experten davon aus, ca. 100 Millionen Rohlinge zu verkaufen. 2007 soll sich diese Zahl schon verdoppeln.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Höhe, Hack
Quelle: www.digitimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2006 18:18 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe, ist die Konsole denn so beliebt ? ka ich brauche sowas nicht, aber das auf die Xbox zu schieben finde ich übertrieben...
Kommentar ansehen
09.11.2006 19:54 Uhr von Cyphox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"sicher vor hacks": das hätten se wohl gern, jede sperre kann IRGENDWIE umgangen werden...

siehe kopierschutzverfahren bei pc-games.....
Kommentar ansehen
09.11.2006 20:24 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr gut Nicht daß mich diese Kinderkacke interessierte, aber wenigstens werden dann bald die Leerlinge billiger.
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:01 Uhr von Riffuel_Raffit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch net schlecht kaum is die neue xbox geknackt gehn gleich die rohlingverkäufe in die höhe..!

also ich glaube kaum das das der einzige grund ist, aber in jedem fall ein net zu verachtender faktor!

aber gut.. wenn ich mir die preise für konsolenspiele angucke kann ich da einige durchaus verstehen, die sich das spiel denn lieber brennen, da es nach 2-3 wochen eh nur in der ecke liegt, und alle paar wochen mal ausgegraben wird!

und jaa die "frohlinge" dürften damit billiger werden! das ist auf jeden fall prositiv zu bewerten bei diesem trend!
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:07 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewollt: VIELLEICHT ist das ja auch nur Marketing. Man sagt zwar das es unhackable sei, damit die Softwareunternehmen befriedigt sind, aber um so eine Konsole richtig verkaufen zu lassen, muss sie DOCH hackbar sein, wie die Playstation eben auch. Und das weiß MS wohl auch. Naja, kein Plan. Ich hab und hatte nie eine Spielkonsole, außer die gute alte Atari mit Steckkassetten :)
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:34 Uhr von fake christianity
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass: die Konsole "hackbar" gemacht wurde um den Absatz zu erhöhen. Ich denke eine sichere Konsole würde mehr Umsatz an Spielen bringen.

Vielmehr denke ich, dass die Konsole einfach nur "gehackt" wurde. Hacken ist wie den passenden Schlüssel zu einem bestimmten Schlüsselloch zu finden. : ) Irgendwann passt schon einer.

Mfg.
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:55 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unprofessionelle aussage ich glaube es wird niemals irgendwas geben, dass vor hacks absolut sicher ist.

aber ansonsten: great success :D
Kommentar ansehen
09.11.2006 22:35 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war heut bei: medi max (nachkömmlig unserer promarkt und macro markt filliale) da kostet ne 10er spindel DL DVDs 22€

eine einzelne rohling kostet 7€

denen hab ich den finger gezeigt und ausgelacht. im inneren war ich wüttend wie sau, weil ich unbedingt eine heute brauchte... hab mir Splinter Cell gekauft und wollt es gleich kopieren. und das spiel hat 7,9GB oder so
Kommentar ansehen
10.11.2006 00:03 Uhr von g33k23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas: ist natürlich gleich in den nachrichten xD
Kommentar ansehen
10.11.2006 05:53 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Urinstein: Die XBOX360 Spielt Games nur von DL Medien ab, egal wie gross das Game eigentlich ist.....

DIe XBOX360 erwartet z.b. an einer festgelegten Stelle den Layer break sonst startet das Game nicht
Kommentar ansehen
10.11.2006 07:47 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
XBOX ist unhackbar Da alles über XBOX Live läuft, die gehackten Spiele werden aber keine Verbindung herstellen können, also nur im Offline Modus laufen. Und damit verpasst man bei den meisten Spielen die Hälfte... Somit sind auch die kopierten Vollversionen praktisch nur bessere Demos
Kommentar ansehen
10.11.2006 07:54 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht jeder steht auf MP: dazu kommt, dass die spiele im einzelplayer-modus so gut gemacht sind, dass es vielen reicht, es so zu spielen.

es hat auch nicht jeder internet, und ich bin mir nicht sicher, aber kostet xbox-live nicht auch monatlich? das will sicher auch nicht jeder eingehen.

und ein spiel für 60€ zu kaufen, oder paar cent für nen rohling rauszuwerfen, wär mir zweiteres lieber.

mit der demo magst du auch vllt garnicht so unrecht haben. denn durch gebrannte spielen kann man viel mehr spiele testen und die meisten leute werden sich dann auch die richtig guten games kaufen.
deswegen kann man auch nicht sagen, dass jeder gebrannte rohling ein verlust für die industrie ist. denn gekauft hätte sich son schrott teilweise auch niemand.
Kommentar ansehen
10.11.2006 08:29 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1: Es ist schade, wenn leute darüber Spekulieren wie etwas funktioniert ohne selber erfahrungen damit gesammelt zu haben.

Die XBOX360 Firmware bleibt unangetatet, nur die Laufwerksfirmware wird verändert.

ALLE Spiele funktionieren aktuell auch Online.
Kommentar ansehen
10.11.2006 09:11 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe Nebenbei ist es leider nicht ganz so leicht die xbox soweit zu modifizieren und leider verliert man dadurch die Garantie.... ehh hab ich jedenfalls irgentwo gelesen...
Kommentar ansehen
10.11.2006 09:17 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyberstream: Es funktionieren zwar alle Spiele online... jedoch wird vom Hersteller der modifizierten Firmware extra davor gewahnt das es eine Gefahr ist die Games online zu nutzen... hab ich gelesen...
Kommentar ansehen
10.11.2006 10:51 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehackt ? gut zu wissen :)
nur isses schon soweit das man das von einem elektronikhändler erledigen lassen kann wie bei der alten xbox ?
denn alleine werd ich die nicht anrühren.

zudem gibts dann sicherlich wieder probleme mit xbox live.

wenn, dann müsste man ne zweite konsole kaufen... eine für "backup" games und eine für orginal games zum online spielen.
Kommentar ansehen
10.11.2006 12:22 Uhr von r.rometsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geielll: gleich ma ne XBOX360 kaufen gehen un hacken :D

Spiele Paradies ich komme!
Kommentar ansehen
10.11.2006 13:18 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei derart unverschämten Preisen: hoffeich mal, dass DVD DL billiger wird.
Aber eigentlich haben bisher nur die Verbatim und Sony, die beide "Made in Singapore" sind, bei mir immer gut gebrannt. Bei den Ritek-Bierdeckeln aus Taiwan ist es Glücksspiel.
Kommentar ansehen
10.11.2006 13:26 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evilboy: sooo teuer sind die garnicht...

Bei Amazon gibs öfter mal 25 Verbatim DVD+R (wichtig!!) DL bedruckbar für 50 Euro.
Dazu noch nen 5 Euro gutschein Gegoogelt und der Preis geht < 2 Euro / Rohling
Kommentar ansehen
10.11.2006 16:48 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix ist sicher: Der Euro wurde auch vor Einführung als absolut und 100%ig sicher beschrien. Da gab es keinerlei Zweifel. Das war einfach so.
Aber die Wahrheit sieht immer ganz anders aus.
Auch bei der XBox360.
Ist ja schön das die neuen Brenner Dual-Layer DVD´s brennen können.
Aber der Vorteil für den ehrlichen Käufer ist doch der das es mit den Dual-Layer DVD´s Preislich nach unten geht.
Kommentar ansehen
11.11.2006 02:42 Uhr von SyntaxError
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urinstein: X-box 1 Spiele müssen ebenfalls erneut auf DL Rohlinge gebrannt werden damit sie als Backup funktionieren.
Kommentar ansehen
11.11.2006 03:59 Uhr von JewelofYankee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss heulen wenn ich eure kommentare lese.
Warum wissen viele nicht das es bereits Lösungen für Backups gibt?
Mir sind momentan zwei bekannt, einmal per Firmware
und einmal per Modchip. Weiteres könnt ihr unter
h**p://http://www.konsolenprofis.de/ erfahren.
Kommentar ansehen
11.11.2006 04:08 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann ich nicht nachvollziehen: sicher ne gewisse steigerung erfahren die rohlinge durch die xbox360, aber so gravierend wie es hier dargestellt wird, kann ichs mir nicht vorstellen.

Tatsache ist, dass der Hack zumindest überdurchschnittliche PC Kentnisse verlangt... dazu kommt der unendlich aufwendige prozess zum spiele auslesen, bei dem entweder ein modifiziertes samsung DVD Laufwerk gebraucht wird, oder sogar das original xbox360 laufwerk, was paralel an der xbox und pc angeschlossen sein muss. Letztlich kommt dann noch der Verlust der Garantie dazu.

Das alles zusammengenommen, denke ich dass nichtmal 1% der xbox360 gemodded sind, ich kann mir daher nicht vorstellen, dass diese 1% den verkauf so drastisch in die höhe schnellen lassen.

Viel eher glaube ich, dass es hier um Filme in HD Qualität geht. Zwar kriegt man selbst auf ne DUal Layer DVD Keinen film in 1080i/p, allerdings kann man durchaus 2-3h filmaterial in 720p in sehr anständiger kompression draufkriegen.
Kommentar ansehen
11.11.2006 04:13 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag @gewollte hackbarkeit: Diese aussage ist einfach nur dumm. Jeder Konsolenhersteller, egal ob sony, Microsoft oder Nintendo macht an jeder einzelnen Konsole verlust. Das ist auch keine theorie, das ist ein fakt, den Microsoft öffentlich zugibt. Wenn man sich auch anschaut, was für technik in der aktuellen Konsolengeneration steckt, wird einem auch klar, dass bei 400€ Verkaufspreis kein spielraum mehr für gewinn ist.

Woran die hersteller verdienen, sind zubehör und vor allem spiele. Ein Konsolenhersteller würde sich daher aufs übelste ins eigene fleisch schneiden, wenn er seine konsole bewußt hackbar machen würde.

Nein, die konsolenhersteller wehren sich mit händen und füßen (schon mal probiert mit ner gemoddeten xbox1 online zu gehen? Die Folge ist ein sofortiger ban der konsole, basierend auf der Seriennummer und der mac adresse) sind aber auf lange sicht gesehen machtlos, da fehler nunmal in der Natur des Menschen liegen und es nur eine Frage der Zeit ist, bis es ein anderer mensch aufdeckt.
Kommentar ansehen
11.11.2006 09:38 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gregsen: Mit ner Usenet Flatrate und ner 16.000er Leitung saugt man ein Double Layer Game in 90 Minuten...

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?