09.11.06 16:19 Uhr
 5.519
 

"South Park"-Videos wieder online - Youtube stellt sie nach Streit wieder ins Netz

Die Internet-Plattform Youtube hat die kürzlich von der Plattform genommenen Videos der Comedy-Serie "South Park" wieder ins Netz gestellt. Zuvor mussten sie nach einem Streit mit dem US-Fernsehsender Comedy Central offline gehen.

Auch weitere Videos des Fernsehsenders wie die "Daily Show" oder "Colbert Report" wurden aus dem Internet genommen. Aufgrund des großen Erfolges der Serien auf der Plattform führte dies zu großen Unruhen.

Wegen Urheberrechtsverletzungen musste Youtube in letzter Zeit des Öfteren Beschwerden und Klagen hinnehmen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Streit, Netz, YouTube, Park, South Park
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2006 16:12 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam müssen sie ja nun merken, dass es immer mehr Videos auf der Plattform gibt, die gegen Urheberrechte verstoßen. Also sollten sie was dagegen tun!
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:39 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds einfach nur peinlich youtube ist die Platform der Zukunft ... mensch hätte ich das meinem kumpel vor 15 Jahren erzählt das man sich mal Serien, Clips, und sogar ganze Filme Online Anschauen kann hätte er mich ausgelacht. Aber nein lieber so weitermachen wie die Musikindustrie ... :( einfach draufklagen ... tja so behandelt man halt die Zukunft.
schade, schade
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:51 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unverständlich: Freut mich dass southpark wieder da ist, family guy bleibt wohl leider auch weiterhin verbannt...

ich hab verständnis wenn sich musikindustrie dagegen wehrt, wenn aktuelle filme komplett bei youtube auftauchen. Ich hab sogar noch begrenz verständnis, wenn komplette serien gelöscht werden, schließlich hoffen die betreiber durch dvd verkauf und auch die werbungen während es im fernsehen gesendet wird geld zu verdienen.

Aber einzelne ausschnitte zu sperren ist doch schwachsinn. Wenn überhaupt, dann ist das doch eher ne werbung für die serien, aber ich sehe nicht, wo hier auch nur ein minimaler nachteil für die rechteinhaber entstehen könnte.
Kommentar ansehen
09.11.2006 17:05 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gregsen: sind ja nicht nur einzelne ausschnitte sondern auch ganze folgen. hab erst vor wenigen wochen eine ganze folge south park bei youtube gesehen. ist schon verständlich das comedy central das nicht so lustig findet.

wenn es nur um enzelne ausschnitte geht ist das wirklich peinlich wie zum beispiel, fc geldsäcke bayern münchen heult bei youtube rum wegen ausschnitten
Kommentar ansehen
09.11.2006 18:03 Uhr von Treelick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch verständlich dass die sich aufregen. Dabei gehen ihnen ja tausende Zuschauer verloren, wenn die, die Serien einfach bei youtube ansehen können...
Kommentar ansehen
09.11.2006 18:17 Uhr von p0d
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neee: Also die Videos bei youtube haben alle eine qualität die nicht an einen guten tv-rip oder gar dvd-rip rankommt! und daher denke ich, dass sich niemand die videos von youtube runterlädt und sich dann nicht mehr die DVD kauft! ich denke dass es eher werbung sein kann für die serien. denn wenn mir davon was gefällt hol ich mir anschließend die dvd, um alles in super qualität genießen zu können.

bei musikvideos ist das wieder eine andere sache...weil man könnte den sound mitschneiden, und der ist teils gar nicht mal soooo schlecht....aber naja...nicht meine entscheidung^^
Kommentar ansehen
09.11.2006 19:57 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mrpink: hab ich doch auch geschrieben oder? Nur geht viacomm leider gegen alles vor, sowohl komplette folgen als auch kelinste ausschnitte, und verlangt die pauschale löschung aller inhalte.
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:46 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@p0d: bei comicserien wie SP oder family guy ist die bildqualität aber wirklich nicht so wichtig.

BTW:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
09.11.2006 22:00 Uhr von p0d
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S8472: Darauf wollte ich auch nicht hinaus. Ich weiss dass die Qualität bei solchen TV-Serien wie Southpark nicht wirklich relevant sind, dennoch denke ich, dass sich niemand eine so schlechte Qualität runterläd, die noch von *.flv zu einem avi oder gar mpeg macht und dann diese datei zum gucken auf dem Fernseher einer DVD vorzieht.
Kommentar ansehen
09.11.2006 22:13 Uhr von lightningstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann war das denn mal weg?!? ich hab davon aber nichts mitgekriegt und ich guck dauernd south park sachen bei youtube...
Kommentar ansehen
10.11.2006 10:27 Uhr von Generalstreik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lightningstar: Sehe ich genauso. Mir war auch garnicht aufgefallen das komplette Folgen und einzelne Schnippsel fehlen.

Mein Klassiker war jedenfalls permanent auf Sendung.
http://www.youtube.com/...

und das ist auch gut so
Kommentar ansehen
10.11.2006 11:13 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: habe ebenfalls nicht gemerkt das sie weg waren. Zumindest sind sie jetzt wieder da.
Kommentar ansehen
15.11.2006 01:27 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade nur um Daily show: Mit youtube ist es leichter alte folgen zu finde als über diverse torrents

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?