09.11.06 14:29 Uhr
 4.758
 

Britney Spears schickte Kevin Federline per SMS in die Wüste

Nach neuesten Zeitungsberichten hat der US-Popstar Britney Spears ihren Mann Kevin Federline per SMS in die Wüste geschickt.

Der 28-jährige Kevin Federline bekam die Nachricht bei einem Interview. Er saß gerade mit einem Fernsehteam in einem Restaurant in Toronto, brach das Interview daraufhin ab und rief seine Frau an.

Nach einer Stunde kam er wieder und sah ziemlich fertig aus, heißt es.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, SMS, Wüste, Kevin Federline
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2006 14:41 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht: gerade eine nette Art eine Beziehung bzw. eine Ehe zu beenden.
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:42 Uhr von -->|Energizer|<--
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh gott: der arme... kann so gut wie nichts ist nur auf Tour nie @ home und und will 2Kinder erziehen.. Hut ab vor solchen Menschen
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:03 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schsauspiele, Musiker usw.: alles ein Pack!
Primitiv, geil und käuflich!
Hochkommen meist nur durchs Bett.
Manche verkraften das nicht und drehen durch. So Senta Berger als ca. 20-jährige. Sie musste damals in die Nervenanstalt.
Ehe?
Das ist für die meisten ein Wort, das sie nicht verstehen.
Treue? Was ist das?
Ehre?
Fremdwort.
Usw.
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:34 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mysteriös. Berichten zufolge ist es noch unklar, ob Federline in die Wüste Gobi oder die Sierra Nevada geschickt wurde. Ebenso wurde bislang nicht bekannt gegeben, ob er einen Kaktus fangen oder einen Skorpion domestizieren sollte. Erschwert wurden die Ermittlungen durch einen Sack Reis, der nach Augenzeugenberichten ohne Fremdeinwirkung umfiel.
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:47 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach Garviel was wäre die Welt ohne diese kleinen, unwichtigen Nachrichten?
Ohne Tratsch?
Grüße
Bibip
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:47 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Graviel: Lustiger Beitrag... ;-)
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:52 Uhr von Uhrenknecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jawoll: Garv kriegt extrapunkte für schönes Formulieren des altbekannten Sackes und einer Kritik an der dürftigen Überschrift.


Wer sagt eigtl dass die SMS nicht mal wieder jemand von Modern Talking geschrieben hat?
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:09 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kurios ??? Was hat denn das mit kurios zu tun ?

Vielleicht dass Britney schreiben oder ein Handy bedienen kann oder was ? *g*
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:11 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kobra28: 1. schreibt man erwÄhnen mit Ä und 2. hat er durchaus das Geld erwähnt. Für einen simplen Geist aber eher versteckt, also erklär ich´s dir gerne:

Zitat: "Primitiv, geil und käuflich!" <- KÄUFLICH, also (meist) mit Geld käuflich. Ergo hat er das durchaus angesprochen.

Zur News: Hmmja, war irgendwie klar, auch wenn mich diese Zitat "Pack" nicht wirklich interessiert, aber die Tusse hatte doch eh ein Rad ab. Für die ist Heiraten (siehe Blitzheirat damals und direkt anschließende Trennung, oder war´s ne Andere?), Kinderkriegen und Beziehung pflegen genauso ne Modeerscheinung und Wegwerfartikel wie ihre zigtausende Klamotten.
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:23 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist Britney nun mal: Das is nun mal Britney Spears
Blöd
Tusse
Möchtegern
usw
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:26 Uhr von Vogelblume
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PER SMS:::::::::::::::::::::::: Das ist bestimmt üblich das man alles über SMS macht?????????? siehe naddel und siegel
aber egal nun hat sie ja zwei Kinder die sie wollte und nun kann sie den gatten in die wüste schicke,


LG Vogellbume
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Popstar: Sie war mal ne bekannte Sängerin. Das liegt aber Jahre zurück.
Jetzt kriegt sie nur noch Kinder oder heiratet irgendwelche Leute.
Hauptsache mal wieder einen Tag in den Medien gewesen.
Und diese Scheidung wird ebenfalls Medienwirksam ausgeschlachtet.
Das steht fest.
Kommentar ansehen
10.11.2006 02:06 Uhr von Elementarteilchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die alte hat ehe einen Hirn aus Stroh: die kommen doch ehe wieder zusammen, wie letztes Mal.
Kommentar ansehen
10.11.2006 10:08 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aus halb wird ganz: aus einer halben stunde machst du eine ganze :)
Kommentar ansehen
10.11.2006 10:21 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och wie niedlich per SMS? Wir haben uns damals in der Schule wenigstens noch Briefchen schreiben müssen...
Britney Spears sah früher lecker aus. So als Girlie. Klar konnte sie nicht besonders toll singen aber sie ist lustig rumgehüpft.
Inzwischen ist sie eine aufgedunsene Zweifach-Mutter die außer ein paar Hits von gestern absolut nichts vorzuweisen hat.
Kommentar ansehen
10.11.2006 10:56 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: jetzt sieht sie ja wieder ganz gut aus.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft
Britney Spears: Sängerin entblößte beim Tanzen ihre Brust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?