09.11.06 13:30 Uhr
 8.318
 

Mann erlitt schwere Verbrennungen: Feuerwerkskörper vom Hintern aus abgeschossen

Die Kopie eines "Jackass"-Stunts hat einen 22-jährigen Soldaten nun einen längeren Krankenhausaufenthalt eingebracht. Er erlitt u.a. schwere Verbrennungen.

Zuvor hatte er sich, offenbar aus Langeweile, einen Feuerwerkskörper zwischen die Pobacken geklemmt. Ein Freund entzündete die Ladung.

Die lachenden Zeugen bemerkten erst nicht, dass ihr Freund erhebliche Verletzungen erlitten hatte. Sie filmten alles mit einer Handykamera. Der Vorsitzende der Organisation für Feuerwerke erklärte, dass er so etwas noch nie zuvor erlebt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Feuer, Hintern, Verbrennung, Feuerwerk
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2006 13:32 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha idiot: dabei steht doch immer da: stunts performed by professionals, you shall not copy oder so.

gehört in die kategorie: aus dummheit sich selbst verletzungen zugefügt
Kommentar ansehen
09.11.2006 13:34 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich: nicht mit sitzen.... er jetzt wohl auch nicht mehr. *weglach* So´n Doofkopp.
Kommentar ansehen
09.11.2006 13:35 Uhr von miefwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Böse Handykameras Hätten sie kein Handy mit Kamera gehabt wäre das nie passiert....... :o)


HAHAHA Dummer Kerl hoffendlich kan er jetzt erstmal im stehen Kacken...
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:06 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vollidioten: Sowohl der Typ, der sich den A.sch verbrannt hat, als auch die "Kollegen".

Mit solchen Spinnern hab ich eigentlich keinerlei Mitleid.
Man kann nur hoffen, dass die ihre Gene aus dem Genpool heraushalten und am besten kinderlos bleiben.
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:16 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: so blöden Menschen habe ich kein Mitleid. Aber eine Klage dürfte bestimmt gegen irgendwen drin sein.
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:23 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich an nen kumpel: der eine rakete aus der hand abfeuern wollte, dann aber aus unerfindlichen gründen nicht losgelassen hat und sich den gesammten arm verbrannt hat ^^
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:33 Uhr von JaPPe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sofort feuern! Den Typ selbst sofort feuern!
Begründung: Verletzung der arbeitsvertraglichen Nebenpflichten, da er seine Gesundheit mutwillig gefährdet hat.

Die anderen auch!
Begründung: grober Unfug, unterlassene Hilfeleistung

Und solche Dorftrottel werden von unseren Steuergeldern bezahlt!
Und mit unseren Krankenkassenbeoträgen wird der Typ gesundgepflegt - das macht mich verdammt wütend!
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:37 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JaPPe: Mit deinen Krankenkassengeldern gesund gepflegt... in Großbritannien etwa? Schönen Gruß von Dieter Nuhr.
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:57 Uhr von dickerdelfin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Kacken: wird dem noch lange weh tun...
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:08 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich an einen Vorfall in München vor vielen, vielen Jahren.
Ein Mann wollte ein Jux machen und hat seinem Kollegen die Presslufpistolet an den Hintern gehalten und abgedrückt. Ergebnis: dem armen Kollegen hat es den Darm zerrissen.
Man sollte immer überlegen welche Folgen ein Tun haben könnte.
Grüße
bibip
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:26 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gestern den neuen JA Film gesehen.
Also speziell zum Schluss hat einiges meine Schmerzgrenze überscheritten.
Wird lansam echt hart - aber was man sehen kann,
ist das es wirklich profis in ihrem fach sind,
und dort nichts wirklich spontan bzw. unvorbereitet passiert.

naja, wer sich und seinen körper zum teufel jagen will solls tun.
wayne.
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:35 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibip: bäääääääääää

ich war doch gerade am essen *würg*
^^

oh man... was einem alles so wiederfahren kann wenn man nicht aufpasst..

was es die news betrifft, der jackass darsteller hatte auch sicher vorher seinen arsch mit der brandschutzsalbe eingekleistert... damit eben -nichts- schlimmes passiert
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:43 Uhr von ChristaWolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da stimmt doch was nicht in der News: WEM hat dieser Blödsinn einen längeren Krankenhausaufenthalt beschert? --> eineM 22-jährigen Soldaten.

Und u.a. --> u. a.
http://de.wikipedia.org/...

Freut mich jedenfalls für den jungen Mann, denn das war ja bestimmt sehr lehrreich für ihn.
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:14 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Idiot: Wie kann man nur??
Der hat nen IQ von -1
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist Video dazu ? Diesen Trottel will ich sehen.
Was manche Leute so für Blödsinn draufhaben.
Das tut doch weh.
Letztens auch so ein Trottelvideo gesehen.
Einer fährt mit dem Rad von einer ca 6m hohen Brücke und bricht sich natürlich sämtliche Knochen dabei.
Da fehlts doch im Hirn.
Kommentar ansehen
09.11.2006 17:08 Uhr von Stylewalker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uralt: Ich hab schon vor einigen Jahren Bilder im Internet gesehen, auf denen jemand das oben genannte getan hat. Und das sah auch nicht gerade gesund aus ;)
Kommentar ansehen
09.11.2006 18:12 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Mitleid mit solchen Idioten.

Aber...

... warum kommen die auf solchen Blödsinn?

Affen äffen alles nach.
Es sollte endlich Schluss sein mit solchen Sendungen.
Kommentar ansehen
09.11.2006 18:15 Uhr von netzantichrist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Munitionsknappheit beim der Armee? Vielleicht musste der gute mann ja neue angriffstechniken üben,wird doch überall gespart,warum also nicht die
"zweibeinige schnellfeuerlaffette"in dienst gestellt*g*!

greetz

netzantichrist
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:26 Uhr von micrs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Idee: ist für da wo der Feuerwerkskörper herkam
Kommentar ansehen
09.11.2006 21:33 Uhr von worldsuccess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Blödkopf!!: Gut gemacht! Endlich mal realty TV!!

Was für ein Schwachkopf !!
Kommentar ansehen
09.11.2006 22:18 Uhr von Paratrooper666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ungefähr hat das ganze ausgeschaut http://www.yourdailymedia.com/...
Kommentar ansehen
10.11.2006 14:35 Uhr von ottyone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kann man mal sehen: was es für knaller beim militär gibt.

....wo soll das noch alles hinführen.

mfg
Kommentar ansehen
10.11.2006 15:27 Uhr von Pickser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer lesen kann ist klar im Vorteil Jaja... "performed by professionals"... Hätte es mir jemand erzählt hätte ich es nicht geglaubt. Ist ja Wahnsinn, wie Balabala muß man eigentlich sein... Har har har. Zum Glück zeigt einem der Umgang mit gefährlichen Stoffen gleich ob man Denken kann oder nicht... :)
Kommentar ansehen
11.11.2006 10:12 Uhr von Wolke286
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es einen besonderen Grund, warum nur Männer auf solche Ideen kommen? grins...

Und solche Typen sollen im Notfall ihr Land verteidigen... Na dann.... gute Nacht Welt....

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?