09.11.06 10:27 Uhr
 5.790
 

Chile: Hacker-Gruppe "Byond-Team" verhaftet - Sie knackten 8.000 Webseiten

Laut Berichten von "CNN online" hat die chilenische Polizei die Hacker-Gruppe "Byond-Team" festgenommen.

Die vier Verdächtigen sollen Regierungen und Organisationen gehackt haben, insgesamt ca. 8.000 Seiten, darunter auch die Webseite der NASA. Die Behörden zahlreicher Länder suchten acht Monate nach den Hackern.

Nach Informationen der Polizei wollte die Gruppe kein Geld damit verdienen, sondern einfach nur Spaß haben. Die Gruppe wird wohl wegen elektronischer Sabotage angeklagt. Strafen bis zu fünf Jahre sind zu erwarten. Zwei der Täter sind noch nicht volljährig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: nackt, Hacker, Team, Gruppe, Webseite, Chile
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2006 10:22 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
8000 Webseiten wow und die Behörden brauchten 8 Monate um sie zu finden, das kann sich sehen lassen...
Kommentar ansehen
09.11.2006 10:53 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super Mitarbeiter: Die NASA sollte die Jungs lieber einstellen,damit sie mit ihren Wissen dazu beitragen können,die Sicherheitslücken zu stopfen.Aber man sperrt sie ja lieber ein...
Kommentar ansehen
09.11.2006 11:06 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Englandsking: Ist nicht unüblich, Hacker als Sicherheitschefs einzustellen!
Vor allem jene, die die Sicherheitsmechanismen von Sicherheitsfirmen überlistet haben....
Kommentar ansehen
09.11.2006 11:14 Uhr von Peter_Pils
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Englandsking: Nicht jeder der nach unserer Auffassung "kriminiell" ist, spiegelt einen bösen, gemeinen Menschen wieder der nichts gutes will.
Kommentar ansehen
09.11.2006 12:23 Uhr von gehirntumor001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Englandsking: Leider keine ahnung ... Solche jungs werden dringend gesucht und benötigt, kennt ihr diesen unsymphatischen typen namens kim schmitz, er war ja derjenige der das btx system anfang der neunziger geknackt hatte. Naja es gibt etliche beispiele aus diesem bereich.
Kommentar ansehen
09.11.2006 12:25 Uhr von Muratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
h4(k3r: Hack the planet ... minderheiten werden zu mehrheiten
Kommentar ansehen
09.11.2006 12:41 Uhr von der pike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Englandsking, sehr treffender Nic: "Verbrecher gehören in den Bau, fertig!"

Und solche Leute wie die sollte man gleich auch noch mit einsperren, wegen grenzenloser Dummheit, damit machst du dich auch strafbar!

Zwangs- Sklavenarbeit (Hartz 4, 1 Euro-Jobs) ist auch ein Verbrechen, wer von den Verantwortlichen kommt dafür in den Bau? KEINER

Die GEZ Gebühr für Computer ist ein Verbrechen, wer von den Verantwortlichen kommt dafür in den Bau? KEINER

Beschissene Politik, die nichts bringt und das fälschen der Arbeitslosenzahlen (es sind über 9.000.000 Millionen in Wahrheit) ist ebenso ein Verbechen, wer von den verantwortlichen kommt dafür in den Bau? KEINER (Im Gegenteil, die belohnen sich noch für ihre Inkompetenz mit höheren Diäten!)

WIR ALLE WERDEN VERSKLAVT! WERDEN GEZWUNGEN ZU ARBEITEN FÜR GELD, DIESES ZU BENUTZEN, DAMIT DIE FINANZ ELITE WEITER FETTEN REIBACH MACHT! WIR WERDEN GEZWUNGEN IN MIETVERHÄLTNISSEN ZU LEBEN, ANSTATT SELBSTBESTIMMT UND AUTARK ZU ENTSCHEIDEN WAS WIR WOLLEN UND WAS NICHT!

WER VON DEN VERANTWORTLICHEN HIERFÜR KOMMT IN DEN BAU???? NICHT EIN EINZIGER, NEIN SIE BEKOMMEN AUSZEICHNUNGEN UND ORDEN DAFÜR!!!!!

(Diese Liste lässt sich bis ins unendliche erweitern...)

Da haben ein paar Jugendliche frei nach der Hacker Ethik gehandelt:

- Der Zugang zu Computern und allem, was einem zeigen kann, wie diese Welt funktioniert, sollte unbegrenzt und vollständig sein.
- Alle Informationen müssen frei sein.

Und nun werden sie tyrannisch verurteilt, in den selben Knast gesteckt wie Gewalt- Kapitalverbrecher und das soll GERECHT sein???


VIVA LA REVOLUCION !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
09.11.2006 13:03 Uhr von MURDA187.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PETER_PILS: so siehts aus , das mal nen wort.
Kommentar ansehen
09.11.2006 13:08 Uhr von got_milk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
liste der -defaced sites-: die jungs haben 8000+ seiten mehr oder weniger start defaced. viele aus spass aber auch seiten von regierungen(*gov), warum sie (afaik) dann auch verfolgt wurden.
hier eine liste aller seiten :
http://www.zone-h.org/...
Kommentar ansehen
09.11.2006 13:39 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unangemessene Strafe: Da absolut kein finanzielles Interesse dahinterstand, sollten die maximal ne Geld oder Bewährungsstrafe bekommen.

Die Nasa und sonstwer sollen sich doch freuen, wenn sie so auf Sicherheitslücken aufmerksam gemacht werden und das nicht erst dann bemerken, wenn jemand Schaden anrichtet.
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:04 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als wenn das so schl imm wäre
die kriegen 5jahre weil sie virtuelle türen öffnen
und andere 3jahre bei nem mord
hallo?? gehts noch
das waren hacker keine cracker!!!!!
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:22 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: ihr vergisst, dass sie nur seiten, die noch krimineller sind gehackt haben.

also von mir gibts volle unterstützung.
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:37 Uhr von niroxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: Wenn ich keinen finanzielles Hintergrund habe und dennoch eine Bank ueberfalle, was passiert dann?
Ihr wisst es, es ist eine faule Ausrede den Crackern ihr Recht zuzusprechen.

Sie haben nach keiner Hackerethik gehandelt, da es ihr Ziel war die Seite zu defacen.

Punkt aus Ende, ich bin ein Freund der Hackerethik aber bei sowelchen Asis krieg ich die Krätze.

Wenn sie die Server hops nehmen wuerden und interne (illegale?) Sachen aufdecken wuerden, dann haette das ganze einen Sinn.
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:27 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der pike: Deine Weltanschauung möchte ich nicht haben^^ ...denn so würde es einfach nicht funktionieren. Ich könnte damit nicht leben und du auch nicht...allein schon deshalb, weil es uns in Deutschland viiiiieeeelll zu gut geht (global betrachtet).
Immer nur mecker und die Politiker bashen ist etwas armselig. Machs besser!!! Ich hätte keine lust Politiker zu sein, denn es ist ein scheiß-Job. Privatsphäre futsch, sau viele Leute hassen dich (für Sachen, für die du nun wirklich nichts kannst...naja, meistens^^)....usw. Nicht immer nur meckern und kritisieren...das bingt Uns nichts....

@topic: finde auch, dass das eher Cracker als Hacker waren.....aber 8.000 Seiten ist schonmal echt krass...
Kommentar ansehen
09.11.2006 16:55 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso cracker? was haben die den schlimmes gemacht
soweit ich das verstanden haben haben sie die seiten nur gehackt
Kommentar ansehen
09.11.2006 17:32 Uhr von greatestgatsby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der pike: Zitat "WIR WERDEN GEZWUNGEN IN MIETVERHÄLTNISSEN ZU LEBEN, ANSTATT SELBSTBESTIMMT UND AUTARK ZU ENTSCHEIDEN WAS WIR WOLLEN UND WAS NICHT!
" -- Dann bau Dir halt ne Hütte im Wald
Lieber Gott, werd erwachsen und stell Dich der Realität. Das Menschen wirklich so einen Schwachsinn von sich geben und ganz am Ende sogar noch davon überzeugt sind, lässt mich abwechselnd schmunzeln und erschaudern.

Ach ja...freie Informationen für alle verlangen und gleichzeitig rumheulen wenns um DNA Test und ähnliche Geschichten geht - da wird ja die ach so teure eigene Freiheit verletzt - Ihr spinnt!
Kommentar ansehen
11.11.2006 10:09 Uhr von Heart_of_Steel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Verbrechen war das in meinen Augen nicht. Ein Verstoß gegen geltendes Recht schon. Daher finde ich die Strafe ziemlich hoch angesetzt, da ja wohl kein Schaden entstanden ist.

@CorLeonis:
Also immer brav die Klappe halten und alles geduldig über sich ergehen lassen? Sorry, aber DEIN Weltbild möchte ich nicht haben. Wenn keiner mehr den Mund aufmacht und seinem (natürlich subjektivem Ärger) Luft machen darf, können wir als nächstes gleich die Demokratie abschaffen.
Und deine Aussage "in Deutschland geht es uns vieeel zu gut..." ist absoluter Quatsch. Frag doch mal die zahlreichen H4-Empfänger, ob es denen viieel zu gut geht...!
Und was unsere Politiker angeht. Betrachtet man ihre Gehälter und Renten, fehlt mir jegliches Mitleid.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?