09.11.06 08:25 Uhr
 66
 

Fußball/1. Liga: Bielefeld und Berlin trennen sich 2:2 Unentschieden

Arminia Bielefeld und Hertha BSC Berlin spielten 2:2 Unentschieden am elften Spieltag der Bundesliga.

Sibusiso Zuma (28.) brachte die Gastgeber in Führung. Gilberto (45.+1) sorgte für den 1:1 Pausenstand. Christian Gimenez erzielte die Führung der Gäste zum 2:1. Radim Kucera (76.) gelang der Ausgleich zum 2:2 für Bielefeld.

21.075 Zuschauer waren in Bielefeld ins Stadion gekommen. Berlin hat nun 17 Punkte und damit sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Bremen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Liga, Bielefeld, Unentschieden, 1. Liga
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2006 00:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisches am Rande: Ersatzspieler Andreas Neuendorf bekam die Gelbe Karte als er aufs Feld gelaufen war um sich um einen verletzten Kollegen zu kümmern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?