09.11.06 08:06 Uhr
 109
 

Eishockey/Testländerspiel: Deutschland gegen Kanada 4:4

Deutschland spielte gegen Kanada 4:4 (2:2, 0:2, 2:0). Nach sieben Siegen in Folge wurde damit die Siegesserie beendet.

8.500 Zuschauer sahen in Hamburg die frühe Führung durch Alexander Polaczek (2.). John Tripp (4.) erhöhte gar auf 2:0 für Deutschland. Steve Kelly (7.) und Brad Smyth (19.) glichen für Kanada im ersten Drittel noch aus.

Francois Methot (31.) und Martin Kariya (38.) brachten Kanada mit 4:2 in Front. Kai Hospelt und Yannic Seidenberg sorgten mit einem Doppelschlag eine Minute vor Spielende für das 4:4.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Eishockey, Kanada
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2006 22:22 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Deutschland-Cup fängt nun an (Donnerstag). Das 4:4 ist nicht zu hoch zu bewerten, da die Kanadier natürlich nur eine B-Mannschaft stellten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?