08.11.06 19:50 Uhr
 469
 

US-Verteidigungsminister Rumsfeld zurückgetreten

Nach der Wahlschlappe der Republikaner bei den Kongresswahlen in den USA, forderten Politiker der Demokraten u.a. den Rücktritt des Verteidigungsministers Donald Rumsfeld.

George W. Bush bestätigte nun, dass der Verteidigungsminister sein Amt niedergelegt hat.

Neuer Verteidigungsminister soll der ehemalige CIA-Direktor Robert Gates werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Verteidigung, Verteidigungsminister
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2006 20:09 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
KRIEGSVERBRECHER Nr.2: ab nach Den Haag oder in den Irak
Kommentar ansehen
08.11.2006 20:52 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist der schlimmste: aus der ganzen Bush-Regierung. Endlich ist er weg!
Kommentar ansehen
08.11.2006 21:35 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob der neue so viel besser is mir gefällt das CIA in seiner vergangenheit garnicht...
Kommentar ansehen
08.11.2006 21:40 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
YUCHHU!!! Jetzt können wir unseren Anti-Amerikanismus endlich ablegen und mit Amerika handeln, ohne potentieller Terrorist zu sein! Biosausweise werden wohl bleiben müssen. :-((
Kommentar ansehen
08.11.2006 22:03 Uhr von Destination Anywhere
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bauernopfer! Verteidigungsministers Donald Rumsfeld ist nur ein Bauernopfer! Nicht mehr und nicht weniger"
Kommentar ansehen
08.11.2006 22:48 Uhr von Telemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo auch ich sehe ihn als Bauernopfer; denn den eigentlichen Verbrecher sehe ich in Bush. Man hat nun in einem Schachspiel seinen Turm geopfert, damit man noch etwas sein gesicht wahren kann; man hat nun einen Quasi-Buhmann und die ganze Welt schaut nicht mehr zum König des Schachspiels, sondern schaut hin, wie der Turm weggelegt wird.

Erst wenn der König fällt, ist das eigentliche Spiel zuende; das Spiel geht aber noch rund zwei Jahre - allerdings stehen für die eine Seite jetzt nur noch Bauern und der König auf dem Schachbrett, während die andere Seite noch den Springer, eine Dame und zwei Türme hat.

Und letztere steht nun zwei Züge davor einen Bauern gegen eine stärkere Figur austauschen zu können; hoffen wir, dass sie die richtige Figur wählt.
Kommentar ansehen
09.11.2006 10:16 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: er ist nur ein Bauernopfer. Der Politiker der neben Bush am meisten am Irak Krieg beteiligt war mußte nun gehen. Sein Nachfolger ist auch nicht besser.
Kommentar ansehen
09.11.2006 12:47 Uhr von ChristaWolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wohl eher zurückgetreten worden: Allerdings viel zu spät. Männerfreundschaften halt...
Kommentar ansehen
09.11.2006 14:19 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nussawech Dem sollte man nen Urlaub in Falluja spendieren... ;-)
Kommentar ansehen
09.11.2006 22:35 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maki: Vorher etwas "Physiotherapie" in Guantanamo, damit er nicht zu schnell abbaut...
Kommentar ansehen
10.11.2006 09:43 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich zieh mein "Urlaubsvorschlag" zurück, denn der ist nicht gut für die Kinder.

Ein paar von denen kucken ja auch Nachrichten, und wenn da dann wieder sowas javascript:void(window.open(´http://www.washingtonpost.com/...´,´cwgallery_win´,´toolbar=no,location=no,directories=no,status=no,menubar=no,scrollbars=no,resizable=no,copyhistory=no,width=740,height=560,left=0,top=0,screenX=0,screenY=0´)) zu sehen ist, ist das wie gesagt nicht gut für die Kinder...
Kommentar ansehen
10.11.2006 12:15 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bauernopfer? lol der Rumsfeld hat den Irak-Krieg doch erst möglich gemacht.
Für mich ist damit der schlimmste aus der ganzen Bush-Clique weg. Jetzt wäre George W. selber dran.
Kommentar ansehen
10.11.2006 12:19 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bauer? JAAAA
Opfer? Nöööö

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?