08.11.06 17:00 Uhr
 9.745
 

Schweiz: Frau bietet für zehn Millionen Franken ihre Seele zum Verkauf an

Eine 25 Jahre alte Frau aus der Schweiz sucht über eBay einen Käufer für ihre Seele. Sie will mit dem Verkauf zehn Millionen Franken einnehmen.

Die 25-Jährige, die als "Einstien80" registriert ist, gibt in ihrer Anzeige an, dass derjenige, der den Zuschlag bekommt, die Seele erhält, nachdem sie das Zeitliche gesegnet hat. Des Weiteren äußert sie die Hoffnung, dass dies nicht bald geschehen werde.

Aus dem Angebot geht nicht hervor, ob die Schweizerin das Geld bereits vor der Abgabe ihrer Seele entgegennehmen will.


WebReporter: stellung69
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Million, Schweiz, Verkauf, Franke, Seele
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2006 16:45 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man denn mit der Seele einer anderen Person? Wenn man die wirklich vorher zahlen muss und dann vielleicht erst 50 Jahre später erhält, ist das schon ein komisches Geschäft.
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:03 Uhr von cantarella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile idee: ich verkauf jetzt mein gewissen bei ebay ^^

@autor und noch viel wichtiger muss der käufer einen versandkostenzuschlag bezahlen??? xD
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:04 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
womöglich kauft man der ihr schlechtes gewissen dann auch noch mit :o)
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:07 Uhr von vea
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn jemand: tatsächlich ihre seele kauft, das startgebot ist ja 1 mio franken, sollte die frau sich wirklich gedaken machen ob es vll. doch einen satan gibt, der ihre seele bis in alle ewigkeit quälen wird
muahahaha
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:26 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falschmeldung: es gibt keine user "Einstien80", nur einstein80 und derjenige bietet nichts an
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:27 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs schon: das hat schon einmal einer gemacht (bzw. versucht). ebay hat die auktion damals gestoppt weil ebay nicht garantieren konnte dass die seele wirklich existiert (oder so ähnlich). der typ hat das dann umgangen indem er ein einmachgla mit seiner seele versteigert hat.

wie auch immer, die idee ist alt.
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:29 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
korrektur: die frau heißt "einstein80_0"
ist in quelle und news falsch.
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:35 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will jemand: ein foto von meinem arsch? nur 1000 euro ...

is ja geil!
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:36 Uhr von *50Cent*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hat wohl simpsons gesehen und will es bart nachmachen, nur dass sie es net für 5$ verkauft, sondern gleich für 10mio franken :D
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:45 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich gibt es dann einen Don Camillo,der das wieder hin biegt.
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:53 Uhr von kleinBushido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah wieso nich wen man bock auf kohle hab wollt ihr mein gewissen nur 10mrd € ^^ :D
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:55 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann verkaufe ich meine Gedanken:D
Kommentar ansehen
08.11.2006 18:07 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie´s ernst meint, ist sie behämmert: Und als Spass ist´s ziemlich mau.
Kommentar ansehen
08.11.2006 18:09 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was solls andere verkaufen ihren körper inklusive seele für viel weniger.
Kommentar ansehen
08.11.2006 18:50 Uhr von Rpnya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: bezahlt denn so viel Geld für eine Seele?
Am Ende isses dann so ne komische Sekte, die die Seele kauft um irgendeinen Blödsinn damit anzustellen... ^^
Kommentar ansehen
08.11.2006 19:41 Uhr von Hunni89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alt: gab es shcon soooo oft -.-

man kann bei ebay auch luft aus den bergen bayerns ersteigern oso
Kommentar ansehen
08.11.2006 19:51 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier der Link: http://cgi.ebay.ch/...

Sie hätte es ja wenigstens schöner gestalten können^^
Kommentar ansehen
08.11.2006 20:02 Uhr von Caletta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versand? Welche Versandart wird denn genutzt?
Fliegt die dann alleine zud em Käufer oder muss man die sich abholen?
Gibts nen seelengeeigneten behälter dazu?
Wie lang ist sone seele haltbar,muss die ins Gefrierfach?
Kommentar ansehen
08.11.2006 20:02 Uhr von gen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es einen Käufer gibt dann kann es nur der Teufel sein, denn nur er kann ja was damit anfangen.

Wenn es keinen Käufer gibt, dann existiert der Teufel auch nicht, ergo ist Gott auch nicht existent.
Kommentar ansehen
08.11.2006 20:48 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schonmal darüber nachgedacht was es kostet den Artikel bei eBay reinzustellen???

Wenn das keiner kauft kostet das doch voll viel Kohle für nix und nen dummen Witz!!!
Kommentar ansehen
08.11.2006 20:53 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt, wenn Ebay knallhart den Einstellbetrag für einen Millionenartikel einforderte, würde den Leuten so ein Unsinn schnell vergehen. :-)


Aber auch die Frage des Authors der News finde ich gut. Was will eigentlich jemand mit einer fremde Seele?

Quälen?
Streicheln?
Was anderes?

Bei so einer 30%-Chance würde ich meine Seele nicht verkaufen.
Kommentar ansehen
08.11.2006 21:33 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man mit einer fremden Seele?
Nun, angenommen es gibt den Teufel, kann der was damit anfangen.
Aber wenn es den Teufel gibt, und ein Mensch die Seele kauft...kann sie dann noch in die Hölle kommen, wenn der Besitzer in den Himmel kommt?
Schließlich wäre die Seele dann Privateigentum, das der Teufel nicht unbedingt holen kann...hmm...

Interessant...schade, dass ich nicht mehr zur Schule gehe, das wär ein tolles Diskussionsthema im Religionsunterricht.
Kommentar ansehen
08.11.2006 21:39 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artemis: Der Eigner würde dann zusammen mit seiner gekauften Seele in die Hölle kommen, denn das Kaufen von fremden Seelen ist nichts, wofür man in den Himmel kommt.

Aber was ist an zehn Millionen so verlockend, dass ich dafür meine Seele verkaufen sollte, die doch unsterblich ist. Also rund sechzig Jahre reiches Leben gegen die Chance auf etliche tausend Jahre Hölle. Irgendwie ein schlechter Tausch.


Aber unabhängig vom Teufel, was sollte ein Mensch mit einer fremden Seele anfangen?
Kommentar ansehen
08.11.2006 22:56 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol find ich geil hier...alles geprägte christen...

nur der teufel kann deine seele gebrauchen... uuuiiihh...

wenns keinen teufel gibt, gibts gott auch nich...uuuiihh...

man man man... es gibt NUR gott... und der lässt DIR die wahl ob DU dich wie der teufel verhältst... DU musst entscheiden ob DU Gutes oder Schlechtes vollbringen willst... Geht am besten durch logisches denken... und wieder mal mein Lieblingsspruch:

Was du nicht willst das man dir tu das füg auch keinem anderen zu!!!

Der Teufel... LOL
Kommentar ansehen
08.11.2006 23:15 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@beXzecher: Nix da "alle": Vorsicht mit vorlauten, vorschnellen Schlussfolgerungen! :-)
Nur weil man in das Thema einsteigt und mitdsikutiert, muss man noch lange kein Christ sein.

In meinem Beitrag weiter oben habe ich ganz klar gefragt, was ein Mensch wohl mit einer fremden Seele anfangen sollte. Das war durchaus ernst gemeint, denn ich kann mir keine praktische Verwendung vorstellen, ehe nicht ein paar praktische Punkte geklärt sind, nämlich:
- könnte man die eigene mit der fremden Seele substituieren?
- könnte man die eigene, alte Seele dann "freilassen" (also verschwinden lassen, oder müsste man sich weiter damt herumschleppen)?
- falls man die alte Seele nicht los wird, wie wirkt sich dann praktisch das Besitzen zweier Seelen aus?
- wäre die gekaufte Seele evtl. verflucht, nachdem sie verkauft wurde? (in dem Fall wäre ihre Verwendung noch schwieriger).
- wie löse ich mein generelles Vorstellungsproblem bezüglich "Verwenden" einer Seele?

Das der teufel so schnell zur Sprache kam, hängt, denke ich, mit dem von Jugend an eingebläuten Klischee zusammen, dass nur der Teufel Seelen stiehlt.
Und die wenigsten wollen sich die Arbeit machen, genauer darüber nachzudenken, was es eigentlich bedeutet, eine Seele stehlen zu wollen (unabhängig davon, ob das überhaupt geht. Es reicht ja, das stehlen zu wollen, was man sich darunter vorstellt).

Ich betrachte das Thema also nicht christlich, sondern philosophisch.

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?