08.11.06 13:47 Uhr
 172
 

Vorerst kein Handy-TV bei E-Plus

Der in Düsseldorf ansässige Mobilfunkanbieter E-Plus verlässt das Konsortium, das sich mit der Umsetzung von DVB-H beschäftigt. Wie das Unternehmen mitteilt, sei dies keine Absage an das Produkt Handy-TV.

Vielmehr seien unter anderem die bisher bestehenden Rahmenbedingungen und der Verhandlungsverlauf der Grund für den Ausstieg. Diese Voraussetzungen ermöglichen keinen umfassenden Vermarktungsstart des Produktes, so das Unternehmen weiter.

Bisher befindet sich DVB-H noch in der Startphase. Ein bundesweites Angebot besteht noch nicht, lediglich von Testläufen kann die Rede sein. Weiterhin ist den Meldungen zu entnehmen, dass die Kunden der Mobilfunkanbieter noch zurückhaltend sind.


WebReporter: ebitis
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, Handy, E-Plus
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2006 13:53 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handy TV: So überflüssig wie ein Kropf und allerhöchstens für Kurzsichtige geeignet.

Kein Handy,kein Tv....
Ich bin frei... ;-)

Mfg jp
Kommentar ansehen
08.11.2006 14:52 Uhr von Michi1177
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, danke! TV am Handy ist ungefähr so spannend wie ein Interview mit der Omma vom Papst!

1. Ich schaue schon zu Hause kein TV weil das gebotene Programm meistens der letzte Schrott ist. Warum sollte ich mir diesen Müll unterwegs noch reinziehen?

2.) Statt die Nutzer mit immer neuem Quatsch zu nerven, sollte man das Geld dafür lieber mal in vernünftigen Netzausbau stecken! Gerade mit E-Plus ist der Empfang oft unter aller Sau!

3.) Im Großen und Ganzen ist das wieder nur eine neue Methode, die Nutzer abzuzocken! Möchte nicht wissen, wieviel eine Stunde TV in Briefmarkengröße dann kostet! Dazu noch schön GEZ-Gebühren, da kommt sicher was zusammen!

Ohne mich! Die können sich diesen ganzen Mist dahin stecken, wo die Sonne nicht scheint!
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:56 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal ehrlich was kann so wichtiges im TV laufen das ichs unterwegs sehen muss?? Antwort: Garnichts. wenn wirklich mal was iteressantes im deutschen free tv kommt kann man das auch zuhause ansehen. also handyTV ist echt schwachsinnig und nur abzocke (GEZ).
Kommentar ansehen
10.11.2006 07:55 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer telefoniert mit e-plus: ich hatte mal e-plus, dass ist aber schon mind. sechs jahre her, seidem nur vodafone da die verbindung viel besser ist.

handy-tv ist totaler quatsch finde ich...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump setzt Nordkorea auf Terrorliste
CSU-Vize: "Können nicht so lange wählen lassen, bis uns das Ergebnis passt"
Anschläge in Deutschland vereitelt: Sechs mutmaßliche IS-Mitglieder festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?