08.11.06 09:32 Uhr
 1.046
 

LouseBuster: Neue Waffe gegen Läuse

LouseBuster heißt die neue Waffe im Kampf gegen Läuse, die sich mit Vorliebe auf den Köpfen von Kindern festsetzen.

Der Erfinder Dale Clayton will seine Maschine für unter 1.000 Dollar anbieten und hat bereits erste Erfolge zu verzeichnen. In einer Studie schaffte er es, 80 Prozent der Läuse und 98 Prozent der Eier bei 170 Kindern zu vernichten.

Der LouseBuster sieht aus wie ein gepimpter Megafön und erinnert stark an die Geräte der Ghostbuster. Eine nicht ganz billige, jedoch effektive Alternative zu "Killershampoos" oder Chemie.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Waffe
Quelle: www.netzwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2006 09:28 Uhr von MasterOfDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es eine Bild, sieht den Waffen aus Ghostbusters wirklich ähnlich, naja wenns hilft...
Kommentar ansehen
08.11.2006 11:54 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wann gibt es: Denn endlich mal was gegen Zecken :-)

Denn Läuse sind nicht so schlimm
Kommentar ansehen
08.11.2006 12:36 Uhr von thost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährlicher Ratschlag : Viel heiße Luft gegen Kop: Siehe dazu den entsprechenden Spiegelartikel, in dem vor dem Ding gewarnt wird:
http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?