07.11.06 18:42 Uhr
 462
 

Aus Klinik geflohen: Mann ging mit Schwert gegen Polizisten vor

Am Montagabend ging in Hannover ein 57-jähriger Mann mit einem Schwert auf die Polizei los.

Der Mann mit einem Hang zu Waffen konnte jedoch von den Polizisten mit Pfefferspray überwältigt werden. Nach Informationen der Polizei war der Mann aus einer Klinik geflohen.

Seine Frau informierte die Polizei, weil er in der Wohnung Randale gemacht hatte. Außer den zwölf Schwertern wurden noch Säbel, Degen und sieben Gewehre sichergestellt.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizist, Klinik, Schwert
Quelle: www.neuepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis
Wismar: Zwei Männer klettern auf Lokomotive und sterben an Stromschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2006 19:05 Uhr von Ninak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlecht: seine sammlung.
wusste seine frau das nicht?
ich dachte pfefferspray wäre was für ängstliche frauen?
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:25 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das der Waffen hat? Wie kommt dieser Mann zu so viel Waffen?
Kommentar ansehen
08.11.2006 05:55 Uhr von DarkSebman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@soadfan: naja er wird sich die gekauft haben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichser!": Til Schweiger über chinesische Nazi-Actionfigur nach seinem Ebenbild
Deutsches Musikprojekt "Schiller" gibt als erste westliche Band Konzert im Iran
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?