07.11.06 18:16 Uhr
 8.233
 

Der Rapper-Krieg geht weiter - Bei Sido wurde eingebrochen

Offenbar zielte ein Einbruch bei dem Label "AGGRO Berlin" auf das neue Album von Sido ab, welches am ersten Dezember erscheinen soll. Pech für die Einbrecher, das Album befand sich unter Verschluss.

Sido ist der Meinung, dass der Einbruch von Konkurrenten aus der Rapper-Szene verübt wurde. Gestohlen wurde lediglich eine Festplatte. Die Wut der Einbrecher veranlasste sie vermutlich dazu, die Goldene Schallplatte von Sido zu demolieren.

Die Veröffentlichung des Albums "ICH" werde trotz des Einbruchs termingemäß stattfinden, erklärte Sido. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg, Rapper, Sido
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2006 17:55 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach alles Kinderkacke, was da unter den Rappern abläuft. Wenn man sich die Texte von Sido anhört, merkt man auch sehr schnell, dass man von Rappern nicht zuviel erwarten darf. Aber wie so vieles, alles Geschmackssache.
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:23 Uhr von RohÖl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PR-Scheisse: und, wie der Autor schon richtig bemerkte, Kinderkacke :)
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:37 Uhr von witwenmacher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kinder-raps: sido und seine aggro-homies und dieser ganze "gehtto-unterschichten-rap" ist so scheiß langweilig, schlimmer gehts nimmer!

dabei gibts so guten hip-hop aus deutschland...
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:38 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: verallgemeinere nicht: "Texte von Sido anhört, merkt man auch sehr schnell, dass man von Rappern nicht zuviel erwarten darf"

deine aussage ist wohl extrem oberflächlich und man merkt gerade mal nur eins: DU hast keine ahnung wovon du sprichst. von sido auf andere zu schliessen ist nicht nur falsch, sonder schon eine beleidigung für alle anderen rapper, die sich von sidos stil distanzieren.

aber wenn du schon am verallgemeinern bist, schliesse ich mich dem an. anscheinend ist dir nicht aufgefallen, dass es ausser scooter und tokio hotel, noch andere kunstrichtungen gibt :)
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:51 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Also 1. wurde auch eine Druckfahne von sido´s Buch gestohlen und 2. - kauf dir das Album am 1. Dezember, dann darfst du weiter über seine lyrische Qualität reden ;)
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:59 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir nicht vorstellen dass Sido seine Texte noch selbst schreibt. Ist doch längst ne Marionette der MI geworden.
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:59 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dynAdZ: Von einer Druckfahne steht nichts in der Quelle, und an die muß ich mich halten.

Sorry, aber das neue Album werde ich mit Sicherheit nicht kaufen.
Ich werde die Verdummung der Jugend nicht auch noch untertützen.
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:00 Uhr von V-max306
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pflanze: erstens ist sido kein rapper und zweitens steck nicht alle rapper in einer schublade.
diese ganzen sidos und bushidos und wie se noch alle heissen sind echt der letzte müll und kein rap
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:19 Uhr von soadfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Hip-Hop: Bei Rock und so gibt es so was nicht!
Bei Hip-Hop und Rap geht es eh nur um Gewalt!
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:28 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
V-max: Da merkt man einfach mal wieder das dir einfach die Reife fehlt Hip hop zu kapieren.

Was is denn deiner meinung nach hip Hop? Fanta 4? Ferris MC? 5 Sterne Deluxe? PAAAAAAAAAAAAAAAAA das is kinderrap Sido und VOR ALLEM Bushido rappen einfach TATSACHEN und nehmen kein blatt vorm Mund. Respekt an die Jungs. Aba is immer so KEINER Hörts aber trotzdem schreiben welche hier in die NEws rein.....sehr seltsam
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:38 Uhr von lykantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bushido rappt tatsachen? also ich weis nicht wieso, aber ich finds super interessant wieviele sebsternannte bushido fans gar nicht wissen, WAS genau bushido eigentlich macht/ist. bushido ist ein unglaublich intelligenter kritischer junger mann. was bushido rappt ist auf eine art schon die wahrheit, jedoch keinesfalls was er DENKT. das ist wie "netter mann" von den onkelz. man singt aus der sich der menschen, über die man eigentlich lacht (im falle der onkelz, hasst). bushido lacht lyrisch und musikalisch all die kleinen hip-hoper-kiffer-"atzen" tiereisch aus, und gerade DIE sind seine größten fans, weil sie denken er meine das ernst :-D
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:38 Uhr von King_Dalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: @ vmax
Bushido und sido rappen bestimmt net über das wahre leben oder so.
Bushido hat 20 lieder nimmt die einzelnen lines aus den liedern und mischt sie zusammen und hat damit 3 neue alben gefüllt

Sido find ich besser. Die Lieder sind funny und beats sind 1000 mal besser.

Aber Samy und Savas sind am besten
Kommentar ansehen
07.11.2006 19:51 Uhr von themanneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido fand ich bis vor kurzem auch scheiße, ich gebe es zu. Aber nachdem ich dann die Single "Janine" gehört habe, wusste ich, dass ich ihn zu Unrecht vorverurteil habe. Und auch seine aktuellsten Lieder, u.a. "von der Skyline zum Bordstein zurück", aber allen voran "Sonnenbank Flavour" beweisen, dass im deutschen Rap nicht nur alles um stundenlange Vollziehung des Geschlechtsaktes, farbige Menschen mit großen Genitalien und weiten Öffnungen oder um den Gebrauch von Schusswaffen und Drogen geht.

Zu Sido kann ich nicht viel sagen, weil ich nicht viele Lieder von ihm kenne. Von "Mein Block" gibt es ja Gott sei Dank eine sehr gelunge Coverversion namens "Mein Dorf" von MC Jeremy. Und der Auftritt beim Bundesvision Songcontest mit "Mama ist stolz" war schlichtweg "der Hammer" (im guten wie im schlechten Sinne).
Kommentar ansehen
07.11.2006 20:16 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich hätte ja zumindest Silos: alberne äh supercoole Maske mitgehen lassen.
Kommentar ansehen
07.11.2006 20:23 Uhr von JennyLuica88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blöder Maskenmann! Selber Schuld! Wer so dämlich aussieht, wie dieser Möchtegern Rapper, hat es echt verdient! Der Typ hat sie eh nicht mehr alle!
Kommentar ansehen
07.11.2006 20:29 Uhr von palves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: In meinen Augen sollte es ohnehin bestraft werden Sido und Bushido im gleichen Atemzug zu nennen und davon Schlüsse auf Hiphop-Musik zu ziehen. Bushido ist wie schon erwähnt nicht der trottelige Rüppelrapper als der er oft bezeichnet wird. Immerhin ging er ans Gymnasium und vermag sich in beeidruckendem Deutsch zu artikulieren. Wer ernsthaft behaupet die Beats von Aggro Berlin sind besser, als die von der EGJ-Crew hat nach meinem Geschmack ohnehin schon verloren ^^ Zu dem Vorwurf, dass Bushido lediglich ein paar alte Lines zu einem neuen Album mixed ist wohl nichts zu sagen. Man sollte sich nur mal die Titel der Alben ansehen, dann merkt man wohl schnell wieso dem so ist. Im Übrigen höre ich Bushido auch erst seit seinem Bruch von Aggro Berlin, Liedern wie Gangbang kann ich in bestem Willen nichts abgewinnen, aber gerade die künstlerische Weiterentwicklung macht Bushido in meinen Augen interessant. Es ist jedem selbst überlassen ob er auf seinem "Scheiss-Sido/Bushido-ist-ja-alles-das-gleiche"-Vorurteil besteht oder sich vielleicht mal ein Interview herunterlädt und daraus (und nicht aus RTL Explosiv Reportagen) sein Wissen gewinnt. Zum Thema Gleichwertigkeit sollte man sich alleine mal den Kleidungsstil von Bushido (und seiner Crew) und dem proletenhaften XXXXL-Shirt-Stil von Sido etc. anschauen, damit dürfte genugt gesagt sein.
Kommentar ansehen
07.11.2006 20:43 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@palves: Du weisst aber schon, das Bushido von Aggro kam? Das er zusammen mit Sido und B-Tight "Alles ist die Sekte" (Man beachte die tolle Abkürzung, die sich daraus ergab) war? Aber ich muss Dir rechr geben, seit er bei Aggro weg ist, hat sich einiges an seinem Image getan.
Kommentar ansehen
07.11.2006 20:44 Uhr von Marcel Toff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hä hä hä! Ich habe ein Bild vond er Bude gesehen. Genau so sieht es bei mir aus wenn ich besoffen was gesucht habe!
Kommentar ansehen
07.11.2006 21:12 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@soadfan: Gewalt ?? Eminem When Im Gone ?? Ist immerhin auch ein Rapper. @Autor: Nicht gleich alle in eine Tüte. Sido ist wirklich das letze.
Bushido is aber besser. Der labert nicht nur scheiße. Is zwas teilweiße auch schlimm es sind aber ganz gute Sachen dabei.
Dann aber doch lieber Eminem.
Kommentar ansehen
07.11.2006 21:33 Uhr von palves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@justme27: Ja, weiss ich sehr wohl :-) Nicht umsonst steht in meinem Posting ja: "Im Übrigen höre ich Bushido auch erst seit seinem Bruch von Aggro Berlin [...]".
mfg
Kommentar ansehen
07.11.2006 21:55 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer trotz seiner offensichtlich recht mießen Einstellung sido gegenüber offen für etwas neues ist, der kann sich ja mal das Snippet zu seinem kommenden Album anhören, lyrisch extrem kraftvoll... gibts z.B. bei aggrogold.de
Schade das viele Leute sido immer noch mit dem AF-Song oder Fuffies im Club asoziieren, aber eigentlich dachte ich das man schon mit "Dein Lieblings Album" mit Harris eine Änderung hätte hören sollen? Naja nur wer sein neues Album auch gehört hat kann dann mitreden, der Rest ist offensichtlich doch noch von dem Skandalrapper-sido geblendet. Ein bischen offener müsstet ihr schon sein ;)
Kommentar ansehen
07.11.2006 22:16 Uhr von headless
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätten sie ihm mal besser die stimm-: bänder geklaut :D
Kommentar ansehen
07.11.2006 22:43 Uhr von JayAge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich musste mir: viel von diesem aggro-schrott bei freunden anhören. da geht es definitiv nur vom geschlechtsverkehr, gewalt, davon dass frauen minderwertig sind (man bedenke wie viele mädels sich jeden tag anhören dass sie huren sind) und das schwule scheiße sind (antisemitismus!!!).
mal abgesehen von einem lied was ich noch in erinnerung habe wo gesagt wird dass der staat ja soo scheiße ist. wohlgemerkt der staat derm deren (erbärmliche ^^) bildung und ertägliches wohnumfeld finmanziert und noch so einiges mehr.

dass viele eine vorgefertigte meinung von bushido haben kommt von seiner aggrozeit.
ich find seine jetzigen texte zwar auch nicht so prall aber sie haben jetzt endlich inhalt.
Kommentar ansehen
08.11.2006 01:02 Uhr von mnemic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss ich jetzt mal ganz ehrlich sagen: so was hab ich in der metalszene noch nie gesehen und wird es auch nicht geben ^^, ich find das laecherlich
Kommentar ansehen
08.11.2006 01:18 Uhr von Dusta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ JayAge: Weißt du was Antisemitismus ist?

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?