07.11.06 11:52 Uhr
 2.993
 

Belgier lauern Polizisten auf, die gegen die Verkehrsregeln verstoßen

In Belgien haben es die Bürger statt auf die Prominenten auf die Polizei abgesehen. Die Bürger legen sich auf die Lauer, um die Beamten bei ihren Verkehrsvergehen zu beobachten und halten das Ganze auf ihren Kamerahandys fest.

Zunächst wurden die Bilder nur im Internet gezeigt. Mittlerweile wird auch die oberste Polizeiaufsicht über die Vorfälle informiert.

Die Polizei erklärte dazu, dass in 75 Prozent der Fälle "das Falschparken einen guten Grund" habe. Man würde darauf achten, dass nicht begründete Vergehen auch weiterhin bestraft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Verkehr
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2006 12:11 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab auch viele gute gründe falsch zu parken. aber so ist das ... polizei, dein feind und herrscher!
Kommentar ansehen
07.11.2006 13:54 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn wenn Polizei im Halteverbot steht bsp. in der Innenstadt vor einem Laden, Kaufhaus etc. dann zumeist weil sie einen Ladendieb abholen oder zur einer Schlägerei oder ählichem müssen.

Und wenn ich die Polizei rufe wegen einem Notfall oder ähnlichem möchte ich nicht 1 Stunde warten weil die die Polizei keinen Parkplatz findet.

Und die, die immer gegen die Polizei schimpfen und hetzen sollten sich mal gedanken darüber machen, was wäre wenn wir keine oder viel weniger Polizei hätten.
Kommentar ansehen
07.11.2006 15:45 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollte: ich auch schon machen.
das sind alles heuchler und feiglinge.
trauen sich nur an normale leute die sich nich anschnallen oder mit handys telefonieren.
kriminelle jagen is ja auch viel zu gefährlich.
es gibt tatsächlich leute die denken es gibt nicht genug polizisten lol.egal wieviele es werden sie jammern immer nur das sie zuwenige sind.
jeden 2. tag stehen sie mit 3 mannschaftswagen an verkehrskreuzungen um farrahdfahrer die auf der falschen seite fahren, abzumahnen toller fahndungserfolg
so oft wie ich angehalten werde weil ich nich angeschnallt bin habe ich eher das gefühl das es für jeden 3. bürger einen polizisten gibt.
die kümmern sich halt nich um die wichtigen dinge sondern nur um unbescholtene bürger.
man sollte die polizei viel mehr kontrollieren .
warum sollte ich mich sicherer fühlen wenn die polizei fahrradfahrer anstatt kriminelle jagd?
Kommentar ansehen
07.11.2006 16:49 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BILD-Leser-Reporter: musste gerade daran denken
Kommentar ansehen
07.11.2006 17:58 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland Ist das mit dem Parken auch so eine Sache:

Habe vor einigen Monaten einen Notarzt gesehen, der sich mit seinem Dienstfahrzeug zum Einkaufen auf einen Behindertenparkplatz stellte ... wobei der wirklich nicht sonderlich behindert aussah.
Wer nun glaubt, daß der in dem Laden einen Einsatz hatte, der irrt - es sei denn, sein Einsatz war das Beschaffen von Salat, Brot, etc.

Nun ja - nach kurzer Rückfrage bei einem Bekannten (Rettungsassistent) bekam ich folgende Info:

- JA - der darf das.

Es könnte ja sein, daß während seines Einkaufs der Piepser losginge und er schnellstens zum Einsatz muss. Um nun den Weg kurz zu halten, dürfen Ärzte auf Behindertenparkplätzen parken.

Ob diese 5 Meter Wegerspaarnis zum nächsten, freien Parkplatz nun aber das ganze rechtfertigen, halte ich wirklich für sehr fraglich. Und in Bezug auf die "Vorbildfunktion" fällts für mich unter die größte Sauerei, die ich kenne.

Mein Fazit:
Manche sind gleich, manche ein bisschen gleicher. :-/
Kommentar ansehen
08.11.2006 09:24 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch in deutschland fährt die polizei zu schnell. meistens machen die sogar noch ein riesen lärm und diese blaue licht immer. das regt mich dermaßen auf. zum glück mache ich meine automusikanlage laut, da höre ich die wenigstens nicht! :-))
Kommentar ansehen
08.11.2006 12:35 Uhr von Der.Buhmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: darf sich die Polizei eigentlich in ein absolutes Halteverbot stellen um zu Blitzen?
Kommentar ansehen
08.11.2006 17:17 Uhr von Cordless Phone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hysterie: Diese plötzliche Hysterie über falsch parkende Polizisten und Notärzte.
Natürlich finde ich es auch nicht in Ordnung wenn Bullen ihr Blaulicht anmachen, über die Kreuzung fahren und dann wieder ausmachen.
Aber so gut wie jeder nutzt streng genommen unerlaubte oder illegale Möglichkeiten die sich in seinem Beruf ergeben irgendwie aus - der Geschäftswagen der exzessiv privat genutzt wird obwohl er es ausdrücklich nicht sollte, Kopierpapier ausm Büro für daheim, Internetnutzung am Arbeitsplatz, aber was erzähl ich denn da: das kennt ja jeder von sich selbst. Und wenn es nur noch so nichtig ist, wenn man es mal genau unter die Lupe nimmt findet da bestimmt jeder was.
Bei der Polizei findet das eben in der Öffentlichkeit statt und ebenfalls nicht ständig. Meistens haben die Jungs eben einen triftigen Grund dafür im Halteverbot zu stehen. Ich würde das ganze nicht allzu eng sehen, auch wenn man ihnen natürlich nicht alles durchgehen lassen darf - aber auch bei sich selbst sollte man nicht alles durchgehen lassen, und da haben viele Menschen einiges nachzuholen.
Kommentar ansehen
08.11.2006 18:55 Uhr von MBGucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@horror1: Zitat:
so oft wie ich angehalten werde weil ich nich angeschnallt bin habe ich eher das gefühl das es für jeden 3. bürger einen polizisten gibt.


also mal ehrlich...
so oft, wie Du angehalten wirst, weil Du nicht angeschnallt bist, habe ich eher das Gefühl, dass Du überhaupt nicht einsiehst, warum Du Dich anschnallen solltest.

Nicht angeschnallte Kraftwagenfahrer oder solche, die während der Fahrt telefonieren, sich die Zehennägel lackieren, Zeitung lesen oder Mütze Glatze Mütze Glatze machen, gefährden den Straßenverkehr. Solche Kontrollen sind nunmal wichtig, solange es zu viele Leute gibt, die sich nicht an die Verkehrsregeln halten.

Allerdings gibt es in der Tat Polizisten, die der Auffassung sind, man dürfe auf dem Weg zur Bäckerei auch mal falschherum durch eine Einbahnstraße fahren (selbst beobachtet).

Ich finde, Polizisten sind nichts besseres, nur weil sie nen schicken Hut aufhaben. Sie sind aber auch nichts schlechteres, nur weil sie mal irgendwo falsch parken, wo man selber auch schon oft genug falsch geparkt hat!

MfG
Kommentar ansehen
09.11.2006 11:25 Uhr von sacratti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich einmal gemacht: nicht aufgelauert, aber darauf hingewiesen, dass eine Tempobeschränkung auch für Polizisten,die nicht im Einsatz sind gilt. Die haben mir dann fast eine Stunde lang das Auto auseinandergenommen.
Gefunden allerdings nichts, nicht mal ein Lämpchen, das nicht ging!
Aber das zeigt die Charaktere dieser Spezies.
Kommentar ansehen
09.11.2006 15:29 Uhr von meximan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich aufregt ist, die Sache mit den Radfahrern!

Sie stellen sich vor die Schulen und kassieren fröhlich 10€ bei den Schülern ab, die nur 100m auf der "falschen" Seite fahren weil sie sonst 800m Umweg (mit gefährlichem Zebrastreifen über eine 4 Spurige Straße) fahren müssten...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?