07.11.06 10:23 Uhr
 7.449
 

Eminem: Hatte er Affären mit Mariah Carey, Tara Reid und Britney Spears?

Der Rapper Eminem gab in einem Gespräch mit dem amerikanischen Radiosender "Sirius" an, dass er Liebesabenteuer mit Mariah Carey, Britney Spears und Tara Reid hatte. Die Affäre mit Reid soll bereits mehr als fünf Jahre zurück liegen.

Außerdem hatte Eminem Sex mit Britney Spears. Der Rapper sagte über ihren Ehemann Kevin Federline, dass dieser trotz der vielen Versuche erfolglos blieb. Eminem gab ihm den Tipp, mit Spears noch ein Kind zu zeugen und sich dann in Clubs zu begeben.

Mit Mariah Carey will der Rapper eine etwa halbjährige Affäre gehabt haben. Dieses Liebesabenteuer soll wegen unterschiedlicher Interessen gescheitert sein. Eminem nannte die Sängerin eine "Schlampe", weil sie die Affäre abstreitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Affäre, Eminem, Mariah Carey, Tara Reid
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2006 10:38 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Will: er nicht bald sein Comeback starten? Da passen pikante aber langweilige "Skandale" doch gut ins Konzept.
Kommentar ansehen
07.11.2006 10:50 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ j. cash meinst du dein namens vetter wuerde es anders machen wenn er noch leben wuerde und noch im showbiz aktiv waere???
bestimmt nicht!!!!

zur news :gaehn!!!
Kommentar ansehen
07.11.2006 11:08 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: vögeln doch alle miteinander rum... schampus saufen, koksen und danach ne schöne runde "ringelpietz mit anfassen"...warum nich?
Kommentar ansehen
07.11.2006 11:57 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eminem ist geil ^^: eminem bedeutet für mich rap. alle andern sind dumme gangster :D
Kommentar ansehen
07.11.2006 12:06 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Mädels tatsächlich mit diesem Spacken in die Kiste gehüpft sind, dann tun sie mir leid. Muss tatsächlich unter Drogeneinfluss passiert sein.
Kommentar ansehen
07.11.2006 12:34 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja? Und? Wenn es ihm Spaß macht, mit diesen Gummipuppen und Barbiemädels ins Bett zu hüpfen, soll er das doch ruhig tun.
Aber muss das gleich als "News" bezeichnet werden?

Ich meine: Nein!
Kommentar ansehen
07.11.2006 13:25 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wegen Tara Reid wäre ich jetzt neidisch, die anderen Beiden würde ich von der Bettkante schubsen!!

Aber die Tara.... hui ;-)
Kommentar ansehen
07.11.2006 13:54 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laßt ihn doch poppen mit wem er will, oder habt ihr als ihr noch jung gewesen seit nur mit jem. gepoppt den ihr auch geliebt habt???
Kommentar ansehen
07.11.2006 14:08 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ langa207: Cash hat nicht mit sexuellen Eskapaden angegeben. Er war 35 Jahre lang verheiratet und glücklich. So eine billige Werbung haben wirkliche Musiker nicht nötig.
Kommentar ansehen
07.11.2006 15:03 Uhr von m4rius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OMG: OMG OMG OMG GLAUBT IHR DAS DENN WIRKLICH ROOFL
jungs der will doch nur provozieren, ich finds gut :) shice mariah ^^
Kommentar ansehen
07.11.2006 15:49 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht ´hatte´: Es heißt nicht ´hatte´.
Es heißt ´hätte gerne gehabt´.
Da will sich nur einer Wichtig tun.
Kommentar ansehen
07.11.2006 16:12 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großer Gott... Die Orthographie wird hier auch nicht besser. Traurig, Traurig.
Kommentar ansehen
07.11.2006 16:27 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder kommt der allseitsbekannte .. Sack Reis in china .. issan nun schon umgefallen?
Kommentar ansehen
07.11.2006 18:06 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@j.cash ja ja schon klar.er war ein drogensuechtiger alkoholabhaeniger "wirklicher" musiker.
wenn j. cash in der heuteigen musikszene aktiv waere dann waere er wahrscheinlich(!!!!) genauso "versklavt" wie andere und muesste so oder mit anderen mitteln auf sich aufmerksam machen,bevor ein neues album rauskommt.
und zum thema "wirkliche" musiker....technisch gesehen ist eminem einer der besten,wenn nicht der beste rapper.
und nein ich habe keine cds von ihm und bin auch kein fan.

ich hoffe du verstehst mich nicht falsch.
im enefekt mag ich lieber "typen" wie j.cash.


mfg aus dem sueden
Kommentar ansehen
07.11.2006 21:19 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EminEm: @questchen999: Kann ich dir nur zustimmen.
Mosh,The Way I Am,When Im Gone,...
Kommentar ansehen
08.11.2006 00:03 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Da stimmt was nicht in Deiner News: Du schreibst: "Außerdem hatte Eminem Sex mit Britney Spears."
Original: "Mit Britney will Eminem ebenfalls im Bett gewesen sein."... das ist eine blosse Behauptung, keine tatsache...
Kommentar ansehen
08.11.2006 10:03 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ langa207: Bis vor 3 Jahren nahm er noch Platten auf und war damit sehr erfolgreich. Ich glaube das kann man noch zu "heutige Musikszene" dazu zählen. Er nahm seine Platten mit Rick Rubin auf dem auch das Platten Label "American Recorings" gehört. Insofern war er kein Sklave der großen Konzerne.

Gegen Eminems Musik habe ich gar nichts. Seine ersten beiden Platten waren sehr gelungen. Nur finde ich solche PR Maßnahmen für einen internationalen Star für unwürdig. Auch wenn Provokation im Rap Geschäft üblich sind.
Kommentar ansehen
08.11.2006 10:15 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei Silikonpuppen und eine Alkoholkranke. Hm... offenbar ist auch Eminem allmählich weich in der Birne, wenn er damit sein "Comeback" promoten will...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?