06.11.06 16:54 Uhr
 6.477
 

RTL setzt Kult-Serie "Hinter Gittern" nach fast 10 Jahren wegen mieser Quoten ab

RTL wird die im September 1997 gestartete Frauenknast-Serie "Hinter Gittern" wegen zuletzt zu schlechter Quoten absetzen. Ab 4. Dezember wird die Serie schon nicht mehr am Montagabend 21:15 Uhr zu sehen sein, sondern erst nachts um 1:05 Uhr.

Im Frühjahr wird wahrscheinlich der letzte Teil der Serie ausgestrahlt. Die Serie, in der Katy Karrenbauer die Hauptrolle spielt, hatte nach dem Start bei Fans schnell Kult-Status erreicht.

Den ursprünglichen Sendeplatz von "Hinter Gittern" wird ab 4. Dezember die Serie "Im Namen des Gesetzes" einnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Serie, RTL, Quote, Kult, Gitter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt
"Despacito"-Sänger wehren sich gegen Vereinnahmung durch Venezuelas Präsident

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 16:47 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Quoten weiter zu schlecht bleiben, kann ich mir gut vorstellen, dass die Serie schon vor dem Frühjahr gestrichen wird und die letzten gedrehten Teile nicht mehr gesendet werden. Ab 4. 12. schaut das eh kaum noch jemand - nicht bei dieser Sendezeit.
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:03 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ja: auch allerhöchste Zeit.
Eine halbe Folge mal gesehen,
aber so was von abstoßend, nee da war
mir die Zeit zu kostbar, mich einem
solchen Quatsch zu widmen...
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:07 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott! Sind wirklich schon wieder 10 Jahre rum?

Kommt mir vor als ob es gestern gewesen wäre, seit ich den Pilotfilm gesehen hab!
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:15 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die RTL Serien sind alles müll, um die menschen noch mehr zu verblöden.
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:44 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ja... der Kult-Status! Heute ist gleich immer alles "Kult", was länger als zwei Werktage im Gespräch ist.
Tamagotchis, City-Roller, "Big Brother" und eben auch "Hinter Gittern".
Alles schon gesehen, aber vermisst es irgend eine Sau wenn es nicht mehr da ist?
Gehört wohl zu einem echten neudeutschen "Kult" dazu, dass nur ganz wenige Eingeweihte davon überhaupt etwas wissen wollen. Ich gehöre jedenfalls nicht dazu.
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:54 Uhr von Zuckzeruck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abgesehen: von den Dritten, Arte, 3sat und Phoenix kann man vor 20 Uhr (und bis auf einige Ausnahmen auch danach) eh kein TV mehr schaun, die Privaten haben ein derart miserables Niveau "erreicht" das es schon als Strafe vor Gericht für dienen könnte sich so etwas anschauen zu müssen.

Und traurigerweise marschieren ARD und ZDF mit ihren unerträglichen Soaps seit geraumer Zeit in die gleiche Richtung.

Meine Glotze schalt ich jedenfalls nur noch selten ein.
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:04 Uhr von ronni lißner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte nicht meine freundin wird sonst zur mörderin...
HG-über alles!!! AMEN
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:09 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kult!? echt?
Ich fand die Serie schon immer sch**ße. Kann net verstehen wie man sich so nen Schwachfug antun kann.
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:10 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
10 Jahre sind für eine RTL-Produktion schon eine beachtliche Leistung, das sollte man durchaus würdigen.

Aber selbst "wahre" Kultserien wie MCGyver, A-Team oder Miami Vice sind meist nicht über 5 Jahre hinausgekommen.

Irgendwann hat man sich einfach sattgesehen, und für die Hartcorefans wirds mit sicherheit ne Menge Wiederholungen geben ;)
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:29 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nie gesehen: trotzdem gut, das die Serie abgesetzt wird. Schon die Vorschau auf die nächste Folge tut weh.
Manchmal schafft man es nicht schnell genug an die Fernbedienung zu kommen ;)
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:08 Uhr von newsfeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich! und jetzt bitte noch die anderen 20-30 serien (oder DSDXX) die keiner brauch!
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:13 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehlen nur noch: Die Talk Shows und Richtersendungen und SOAPS
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:29 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön eine "Unterschichten-Serie" weniger im TV! ;)
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:15 Uhr von JennyLuica88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Nein! Ich schaue Hinter Gittern schon seit mindestens 5 Jahren. Kann das echt nicht glauben, dass jetzt aufeinmal die Qouten nicht mehr passend sind. Ich muss zwar erlich zugeben, dass sich die Sendungen im letzten Jahr ein bisschen verschlechtert hat, aber ist das ein Grund gleich alles aufzugeben? Schade!
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:26 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An alle, die hier "schlechte Serie" schreien: Ich habe mal ein Interview mit KK gesehen, in dem sie sagte, das alle Sachen, die in HG passieren, in Knästen in Deutschland schon vorgekommen sind, ob das nun mordende Beamte sind, die dafür selbst ermordet werden, oder Flucht per Hubschrauber aus dem Hof(der Fall war zwar in echt in einem Männergefängnis, aber egal), oder das arbeiten mit verseuchtem Material. Das der ganze Rest total überzogen ist, macht den sehr eigenen Charme der Serie aus. Jedenfalls, wenn HG sooo schlecht wwäre, wäre es wohl kaum 10 Jahre gelaufen! Nur weil es einigen hier nicht gefällt, muss es nicht für alle schlecht sein. Manche von Euch sollten mal kapieren, das sie nicht das Recht haben, anderen ihre Meinung als allgemein gültig aufzudrängen.
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:39 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27: Es ist einfach schlecht, weil die filmische Umsetzung schlecht ist und von den Schauspielern ganz zu schweigen! Aber das etwas schlechtes Erfolg hat, ist ja nichts Neues! Siehe diese ganzen Soaps, die schon seit Jahren laufen obwohl es der letzte Dreck ist!
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:44 Uhr von Zuckzeruck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: ist die Serie ja auch nur so "gut gelaufen" weil sie für RTL billig genug zu produzieren war, gleichermaßen wie die Talk- und Gerichtsshows.

Im übrigen, wer da meint sich´s anschaun zu müssen der soll´s tun.

Und wer´s nicht sehen will der schaut sich´s eben nicht an.

Was die ganze Diskussion von wegen Einschaltquoten angeht, also da glaube ich das es RTL und Co einen Dreck interessiert wie viele Leute sich ihre Sendungen ansehen. Hauptsache sie können ihre Werbeblöcke teuer genug verkaufen um am Ende ein Plus vor der Null zu haben.
Kommentar ansehen
06.11.2006 21:23 Uhr von galgo espagnol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zuckzeruck- aber dass sich der preis der: werbeblöcke an der einschaltquote "orientiert"
ist dir noch nicht in den sinn gekommem?
Kommentar ansehen
06.11.2006 23:00 Uhr von AAWAlex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Schade Schade.Schaue ich immer ganz gerne
Kommentar ansehen
06.11.2006 23:45 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt: habs vor 2 wochen und auch heute mal angesehen zuvor fand ichs auch immer kacke aber die zwei mal waren scho ganz lustig^^
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kult-Serie == schlechte Quoten welch Widerspruch in sich.

Eine Kult-Serie mit schlechten Quoten ist keine Kult-Serie.
Kommentar ansehen
07.11.2006 01:03 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thomas Hambrecht: Nicht unbedingt ein Widerspruch!
Ein Kult im eigentlichen Sinne muss nicht zwangsläufig viele Anhänger haben.
Kultserien (wenn man denn überhaupt von "Kult" sprechen kann) sind für mich aber eher "Raumschiff Enterprise (Das Original)", Dallas, Bonanza, meinetwegen auch "Das A-Team" und ähnlicher alter Kram. Die würde ich aber nie in einem Atemzug mit diesem RTL-Low-Budget-Schund "Hinter Gittern" nennen.
Kommentar ansehen
07.11.2006 05:08 Uhr von Frägel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selig die geistig armen so ein scheiß,
und jedes wort über diese Serie ist eine Verschwendung!

Ich schaue bei RTL - nur mit/wegen Famillie- "Wer wird Millionär".

Mehr hat dieser Sernder absolut nicht zu bieten:
Ob nun "Hinter Gittern", "Alarm für Cobra 11" oder sonst was für eine Seriengülle....
................................
Kommentar ansehen
07.11.2006 07:54 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na endlich: diese sch... kann sich doch kein mesch ansehen!
ich begrüße diese entscheidung. aber wie ich rtl kenn kommt wieder so eine ähnliche sendung ins programm..
Kommentar ansehen
07.11.2006 08:04 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und nächste woche: kommt dann statt frauenknast..."Die Jugendstrafanstalt" oder "Das Kinderfickertherapielager" oder ähnliches.

Ich fand eigentlich die ganzen Sachen cool wo die ganzen B- bzw. C-Promis sich zum deppen machen. "Ich bin ein möchtegernstar, holt mich hier raus!" oder "Die Alm bzw. Burg" das fand ich eigentlich immer klasse...is witzig wenn sich die affen zum selbigen machen. Aber da hat wohl kein promi mehr bock drauf oder wie?

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?