06.11.06 15:49 Uhr
 2.834
 

Nach Schalke-Spiel: Bayerns Manager Hoeneß rastete aus

Nachdem Uli Hoeneß, Manager von Bayern München, nach dem 2:2 in Schalke gefragt wurde, warum Bayern die Schalker Schwächen nicht ausgenutzt habe, rastete der Manager vor den Kameras aus.

Hoeneß: "Mir geht der Schmarrn auf den Sack!". Er ergänzte, dass Bayern im Achtelfinale der Champions League, noch im Wettbewerb um den DFB-Pokal und zudem nur drei Punkte hinter Werder sei.

Zudem betitelte Hoeneß Bremen als die Verlierer des Wochenendes, da die Bremer lediglich 1:1 gegen Cottbus spielten. Auch Oliver Kahn unterstützt den Manager und sagte, dass die Münchner wieder die Meisterschaft holen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bayern, Bayer, FC Schalke 04, Manager, Uli Hoeneß
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 15:41 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Interview gestern auf DSF gesehen. War sehr amüsant. Vorallem weil man nun merkt, dass die Münchener richtig Angst bekommen, dass Bremen nun doch wegzieht (Was man ja nur hoffen kann *g*)
Kommentar ansehen
06.11.2006 16:05 Uhr von killerbartos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch gesehn: ich hab seinen ´´ausraster´´ auch gesehn. dennoch muss ich sagen, dass er trotzdem mit dem reporter ´´weitergeredet´´ hat und nicht, wie sonst üblich, einfach abgehauen ist. die ´´ruhe vor dem sturm´´ halt...
Kommentar ansehen
06.11.2006 16:17 Uhr von JayDerFeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Khan so wie dschingis oder? ^^

der Mann heisst Oliver Kahn!
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:20 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und bayern wird: die schale wiederholen. so war ist und wird es immer sein. :P

hoffentlich kommen sie in der CL endlich mal weiter..

BAVARIA 4 EVER

nein ich komme nicht aus bayern, sondern aus McPomm
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:35 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Hans Peter: Warum wäre zu hoffen dass Bremen wegzieht? Dann wäre die Bundesliga ja wohl genauso langweilig wie in den (vielen) Jahren, in denen die Bayern einsam an der Spitze standen.

Und Hoeness hat wieder einmal vollkommen Recht! Drei Punkte fehlen im Moment auf Werder. Das kann schon nächstes Wochenende, also nach den nächsten beiden Spieltagen vollkommen anders aussehen. Die Bremer müssen morgen nach Nürnberg - das Spiel haben sie noch lange nicht im Sack. Wen interessiert´s wer im November oben steht? Dafür kann sich Werder nichts kaufen.
Denn wie heißt es doch so schön: "Abgerechnet wird am Schluss!"
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:17 Uhr von Ov3ron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild was soll man mehr dazu sagen. Übertreibung deluxe!
Der wurde voll penetrant von dem bescheuerten Reporter den gleichen Scheiss wieder und wieder gefragt (wohlgemerkt mit anderer Formuliierung). Is doch klar, dass ich bei so Interview à la " ´Seid ihr 1. in der Bundesliga?´ ´Nein!´ ´Jetzt?´ ´Nein!´ ´Jetzt?´ ´Nein!´ ´Aber ihr seid doch sonst immer die besten und nu seid ihr scheisse ..... jetzt erster?´" ausrastet. Hoeneß hat wie eigentlich immer vollkommen recht wenn er so rumpoltert. Bayern ist noch im DFB-Pokal (wo schon so einige wie die Übermannschaft Bremen raus sind), in der CL definitiv weiter (nicht wie Bremen wo es wackleig ist oder bei Hamburg unmöglich) und in der Meisterschaft "lächerlich" 3 Punkte (um den Herrn Hoeneß wörtlich wiederzugeben) hinter Bremen. Was wollen die denn noch? Er hat doch sogar gesagt, dass Bremen im Moment den besseren Fussball spielt. Ändert ja aber doch nichts dran, dass Bayern die Nr. 1 in Deutschland in Sachen Fussball ist und auch auf längere Zeit bleiben wird.
Kommentar ansehen
06.11.2006 18:53 Uhr von Ho.B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Hertha wird Meister und damit basta :D
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:01 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hoeneß: Eigentlich kann ich den Typen wegen seiner arroganten Art überhaupt nicht leiden..Bin auch ein Bayern Hasser..

Aber ich verstehe vollkommen das der bei diesen dämlichen Reportern, die immer gleich ne krise sehen, ausrastet..

Mich würde das dümmliche gelaber auch auf die Palme bringen..vor allem dann wenn man immer und immer wieder das gleiche fragt..Manchmal glaube ich die provozieren solche ausratser...
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:09 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: JEder der die Bundesliga etwas länger verfolgt weiss, das Bremen eh wieder und wieder und wieder versagen wird. Ein zweites Leverkusen quasi. Bremen wird sich wieder aufreiben und am Ende sind die Kräfte weg und damit auch der Titel. Die Bayern spielen selten schönen Fussball aber meistens effektiven... und das muss man über die ganze Saison weg schaffen dann wird man auch Meister. Bremen wird am Ende der Saison höchstens noch um die CL Plätze kämpfen... im Titelkampf spielen sie keine Rolle, dazu fehlt einfach die Klasse. Ob Bayern Meister wird ist offen, das Bremen es nicht wird ist vorherzusehen.
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:22 Uhr von newsfeed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein arrogantes *´*)?(`´ß: immer dasselbe gut gerede der eigenen mannschaft und schlecht gerede der anderen...!
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:45 Uhr von LynxLynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ newsfeed: "
immer dasselbe gut gerede der eigenen mannschaft und schlecht gerede der anderen...! "

Und wo ist das Problem.Der Uli glaubt halt an seine Mannschaft,und,er hatte sehr oft Recht behalten.
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:03 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was die CL angeht, warum ist Bayern wohl schon weiter? Die mussten wohl kaum gegen solche Übermannschaften wie Barcelona oder Chelsea spielen. Okay, Sofia ist natürlich locker, aber man muss schon zweiter werden.

Was die Bundesliga angeht, es wird wahrscheinlich wie jedes Jahr so aussehen, dass Bremen erstmal auf Platz 1 ist und dann in der zweiten Hälfte der Saison von den Bayern überholt werden. Nicht, weil die Bayern jetzt besser spielen, sondern weil Bremen schlechter spielt. Ich hoffe, dass das diese Saison nicht schon wieder passiert, aber überraschen würde es mich nicht.

Drücken wir Bremen, der besseren Mannschaft die Daumen. Bremen wird Meister.
Übrigens, an den Typ aus Mecklenburg Vorpommern, ich finde es traurig, dass man nicht einen Club aus der Stadt unterstützen kann, aus der man kommt, welcher in der Bundesliga vertreten ist. Okay, im Osten hat man nicht so große Auswahl, aber man könnte dort z.B. die Mannschaft unterstützen, die am nächsten ist z.B. den HSV. Ich als Bremer werde weiterhin und mein ganzes Leben Werder Fan bleiben. Bayernfan zu sein ist doch langweilig. Warum hast du dir München ausgesucht? Weil die immer gewinnen?

Bis dann
Kommentar ansehen
06.11.2006 20:23 Uhr von bastelladen1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lachhaft: sie haben ja eigentlich gewonnen. Es war kein Abseitstor von Maakay. Also hatte Schalke nur Glück gehabt. Wie auch beim 2. Sonntagspiel die Eintracht.
Kommentar ansehen
06.11.2006 21:53 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bundespropagandamin. Ich komme gebürtig auch aus MecPom und bin Bayernfan aber nach dem was du schreibst hätte ich bis vor 2 Jahren Rostockfan sein müssen jetzt HSVfan weil ich nun in HH wohne und wenn ich in 5 Jahren nach Stuttgart ziehe muß ich Stuttgartfan sein ? Was ist denn das fürn Quatsch?
Ach und das es langweilig ist kann ich nicht sagen...
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:07 Uhr von Neger_Kalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ YetanotherNick: du laberst eine scheiße. unglaublich...
mehr kann ich dazu nicht sagen. wenn man wie viele hier keine ahnung hat oder mit scheuklappen rumläuft dann einfach mal .... ne halten.
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:31 Uhr von Yuriam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Verlierer des Wochenendes" Ganz ehrlich?
Lieber 1 Tor von Cottbus kassieren, als 2 Tore von Schalke.


by YetanotherNick ...
"JEder der die Bundesliga etwas länger verfolgt weiss, das Bremen eh wieder und wieder und wieder versagen wird. Ein zweites Leverkusen quasi. Bremen wird sich wieder aufreiben und am Ende sind die Kräfte weg und damit auch der Titel. Die Bayern spielen selten schönen Fussball aber meistens effektiven... und das muss man über die ganze Saison weg schaffen dann wird man auch Meister. Bremen wird am Ende der Saison höchstens noch um die CL Plätze kämpfen... im Titelkampf spielen sie keine Rolle, dazu fehlt einfach die Klasse. Ob Bayern Meister wird ist offen, das Bremen es nicht wird ist vorherzusehen."

ROFL ... ich hab schon viel Mist gelesen, aber dein grenzdebiles Gelaber ist echt nicht zu toppen ...

Denken -> Schreiben -> Lesen -> Nochmal drueber nachdenken ... -> Absenden ...
Das gilt übrigens fuer etwa 80% der SSN-User .... *augenroll*

Bleibt nur eins zu sagen:
Bremen FTW!
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:56 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Yuriam: "Lieber 1 Tor von Cottbus kassieren, als 2 Tore von Schalke."

Aha...ja. Is klar!

Zu dir nur soviel: Wer im Glashaus sitzt...
Kommentar ansehen
07.11.2006 02:06 Uhr von Yuriam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: Sorry war wohl ein wenig zu hoch fuer dich ...

Naja, was will man hier grossartig erwarten ...
Kommentar ansehen
07.11.2006 09:02 Uhr von k0f
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
IHR: ihr werdet Euch noch wundern!

Wundern, wenn der BVB die Tabelle von hinten aufrollt und Meister wird!

Ansonsten fällt mir auf, dass hier einige SSN-User meinen, sich wie im Stadion aufführen zu können. Was seid Ihr? Die SSN-Hooligans? Habt ihr da auch Kutten von?
ja, ne, Is klar *g*

Lasst doch jedem Fan von der Mannschaft sein, was sie oder er mag?

k0f
Kommentar ansehen
07.11.2006 12:31 Uhr von Michi1177
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Multimillionär Ja, der arme Herr Hoeneß! Muss er doch bei seinem Salär auch noch ständig dem Journalisten-Pöbel Rede und Antwort stehen!

Die fragen natürlich nicht, weil es ihr Job ist, sondern nur um den armen, armen Millionär zu ärgern! Was für ein arroganter.... *zensiert*
Kommentar ansehen
07.11.2006 13:12 Uhr von stevemax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uli wird nervös: naja, uli wird eben wieder etwas nervös. da kommen solche aussagen zustande. aber ist ja auch nicht schlimm. kann er doch sagen. die journalisten haben was zu schreiben und er tut niemandem weh damit. die bremer haben sich von seinen aussagen noch nie aus der ruhe bringen lassen. und der osterhase kann auch gern ein bayer sein. aber nach pfingsten ist der doch schon lange wieder verschwunden, hehe.
Kommentar ansehen
07.11.2006 13:21 Uhr von Flupp7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat doch vollkommen Recht! Wenn man immer nur von den Medien so beschissen genervt wird, kann man doch nur ausrasten! Das betrifft doch nicht nur Bayern, sondern auch die anderen Vereine wo immer durch die Medien die MegaKrise ausgerufen wird, wenn mal ein paar Spiele in die Hose gehen....
Das lustige daran ist doch aber, dass Bayern nun wirklich unterm Strich nichts vorzuwerfen ist. Wenn ich mir mal da Bremen oder den HSV anschaue...lächerlich!

Und was hier für Kommentare sind, ganz schlimm.... Sowas wie: "Lieber von Cottbus 1 Tor, als von Schalke 2..." Schon mal dran gedacht, dass Bremen zuhause gespielt hat gegen einen Aufsteiger und die Niederlage absolut verdient hätte? Oder dass Bayern mit Inter auch eine sehr starke Mannschaft in der CH-L hat? Und das Sofia einen Markwert hat wie der SC-Paderborn oder RotWeiß Essen?

Naja, am Ende wird abgerechnet!
Kommentar ansehen
07.11.2006 13:27 Uhr von stevemax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flupp7: bremen - bayern 3:1. damit ist alles gesagt. also ganz ruhig bleiben ;-)
Kommentar ansehen
07.11.2006 16:10 Uhr von witwenmacher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
emotion ist gut: mir ist ein aufgeregter uli höness immer noch lieber als, dieses typische "understatement gelalle".
wenn man mit herzblut an seinem verein hängt, kann man auch mal emotional reagieren.
Kommentar ansehen
07.11.2006 16:13 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bremer Bayernfan: Hej... wieder mal eine lustige Diskussion :P
Ich wohne in Bremen und bin Bayernfan...warum? Weil ich seit ich denken kann Bayern fan bin, ich mag die Mentalität, die Gelassenheit und auch das Weizenbier ^^

Ich denke es wird so kommen wie immer, Bremen verliert die letzten Spiele der Saison wieder und Bayern gewinnt wieder mit minimalem Aufwand die Meisterschaft. Viel mehr reizt einen Bayernfan da doch die Championsleague, ich hoffe da kommen die Deutschen Vereine alle (naja, mit dem HSV wirds wohl nix mehr) noch ordentlich weit und vielleicht reißt der FCB ja mal wieder was international ;)

So und nun freue ich mich auf die Dienstag Abend Spiele!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?