06.11.06 15:01 Uhr
 225
 

Fußball: Real Madrid will Vertrag mit Beckham verlängern - "Becks" zögert noch

Laut einem im spanischen TV ausgestrahlten Interview, das der Sportdirektor von Real Madrid, Predrag Mijatovic, dort gab, planen die "Königlichen" weiterhin mit dem Engländer David Beckham und wollen dessen auslaufenden Vertrag verlängern.

Mijatovic erklärte, dass bereits verhandelt wurde, es von Vereinsseite aus keine Probleme gibt. Beckham, der unbedingt spielen will, wartet zunächst ab und will den Vertrag erst verlängern, wenn er es schafft, sich in die Stammelf zurückzukämpfen.

Seit Fabio Capello Trainer der Madrilenen ist, stand "Becks" lediglich in drei Spielen in der Startelf. Am vergangenen Sonntag kam er im Spiel gegen Celta Vigo (1:2) erst ab der 65. Minute, als es noch 1:1 stand, zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Real Madrid, Madrid, Real, Beckham, Becks
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 14:50 Uhr von Atlantis2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wissen die noch, was sie wollen? Erst heißt es, der Beckham kann für 7,5 Millionen Euro den Verein verlassen und nun wollen sie doch mit ihm verlängern. Wenn Beckham wirklich spielen will, sollte er ernsthaft in Erwägung ziehen, zu wechseln - am besten zurück nach England.
Kommentar ansehen
06.11.2006 22:05 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: >>>Wissen die noch, was sie wollen? Erst heißt es, der Beckham kann für 7,5 Millionen Euro den Verein verlassen und nun wollen sie doch mit ihm verlängern.<<<

Sie Sache ist, daß er im Sommer Ablösefrei gehen kann und Capello ihn gerne halten möchte, weil er auf ihn baut. Wer auf 3 Hochzeiten tanzen will braucht genug Schuhe.
Kommentar ansehen
07.11.2006 17:26 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gestern noch: hieß es, sie wollen in gehen lassen. die sollen sich mal entscheiden. beckham sollte gehen, der ist in england viel besser aufgehoben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?