06.11.06 14:47 Uhr
 293
 

"Worst EU Lobby Awards 2006": Wettbewerb sucht die unsaubersten Lobbyisten

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Wettbewerb der besonderen Art statt. Die "Worst EU Lobby Awards 2006" sollen die schlimmsten Lobbyisten auf EU-Ebene herausfinden.

Bei dem diesjährigen Wettbewerb, der bereits zum zweiten Mal ausgelobt wurde, wurden 32 Beiträge eingereicht. Betreut wird der Wettbewerb vom "Corporate Europe Observatory" (CEO).

Zu den "Nominierten" gehören unter anderem der Mineralölkonzern Exxon Mobil und Cefic, ein Interessenverband der chemischen Industrie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Wettbewerb, Award, Lobby, Lobbyist
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?
Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 14:56 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist mit der Musik-Industrie, bzw. einigen ihr angehörenden Konzernen/Labels?
Kommentar ansehen
06.11.2006 14:59 Uhr von netzantichrist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur: das Eurpäische Handelsregister auf den Tisch legen,schon hat man alle Teilnehmer dabei :)

greetz
netzantichrist
Kommentar ansehen
06.11.2006 15:02 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@noragen: Tjaha... :) So kann´s gehen. Aber du hast es nochmal namentlich auf den Punkt gebracht. Danke! :)
Kommentar ansehen
06.11.2006 17:44 Uhr von fpanyre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle party: Worst EU Lobby Awards 2006. ein rauschendes fest, wo
sich die beteiligten die fetten baeuche halten vor lachen.
lobbyisten kriegen am abend die siberne zitrone in kristall
ueberreicht.
die steht dann auf dem schreibtisch wie eine
tapferkeitsmedaille, es gibt eine belobigung vom
verbandspraesidenten fuer harten einsatz und die
medienmafia ist auch mit 9 kameras vor ort. politiker sind
eigeladen, wie immer.
wie einen spendengala fuer hungernde kinder eher
kontraproduktiv, das.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?