06.11.06 11:49 Uhr
 667
 

Australien: Ausgewählte Edel-Rinder dürfen sich an Cabernet-Sauvignon laben

Für 60 in Australien ausgewählte Rindviecher gerät die ihnen noch verbleibende Lebenszeit zu einem kulinarischen Hochgenuss. In ihre tägliche Kornmahlzeit wird jeder Kuh ein Liter Cabernet-Sauvignon hinzugefügt.

Auf die weinselige Idee für Zuchtrinder und die danach erwarteten schmackhaften Steaks kam ein japanischer Koch. Mit dieser verfeinerten Ernährung mittels Weinzusätzen versucht er seine Konkurrenten auszustechen, die Rindern Bier "einschenken".

Der australische Landwirt Jon McLead bestätigte den Medien gegenüber den vermehrten Appetit der Kühe durch die Weinzugabe; sie erhalten den "guten Tropfen" in ihren letzten 60 Lebenstagen, ihr Fleisch schmecke dadurch milder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.11.2006 12:01 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank ist denn das? aber hauptsache edel, teuer und luxus pur. kommt dann sicher bald ne reportage beim unterschichtenTV a la "gallileo"...hauptsache ich hab mein rindfleisch für 100€ das kilo (mindestens!)

kranke scheiss welt
Kommentar ansehen
06.11.2006 12:44 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@übermir: 300 euro pro kilo =O aufjedenfall beim kobe rind

und naja wie es aussieht gefällt ihnen der wein und lieber haben sie 60 tage leckeres essen als trauriger zu sterben =/ denn geschlachtet werden sie von uns menschen ja sowieso
Kommentar ansehen
06.11.2006 12:55 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da darf man: dann halt nicht die 1,99-Aldi-Plörre nehmen, sonst gehen die Viecher möglicherweise schon vorher ein ;-)
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:21 Uhr von netzantichrist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pervers, aber normal *g*.
In anderen Ländern werden Tiere totgeschlagen oder bei bewusstsein gehäutet,weil das fleisch dann angeblich zarter ist,da gefällt mir die variante besser!

Aber trotzdem zum Kotzen dekadent,hoffentlich ersticken die Goumets an ihrem Brocken Fleisch!

greetz
netzantichrist
Kommentar ansehen
06.11.2006 13:21 Uhr von Stresstest-Dummy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschicht-TV: Ja gute Idee der Unterschicht im TV mal zu zeigen wie dekadent die Ausbeuter mit der Kohle umgehen die sie dadurch sparen dass sie sich aus der sozialen Verantwortung gestohlen haben.Und wenns teuerste Rind dann nicht mehr ,,in,,ist,kommen irgendwann mal biersaufende Harzt4-Empfänger auf den Tisch,vorher noch weichgeprügelt müßten die eigentlich schmecken oder?
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:22 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ob die rindviecher nun die letzten 2 monate bier, wein oder wasser saufen, wird man wohl höchstens mit dem geldbeutel schmecken können.
Kommentar ansehen
06.11.2006 19:24 Uhr von Hideo Kojima
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Galileo: Unterschichten TV ist was ist denn dann für dich dieser Talk Show Scheiss nachmittags
Kommentar ansehen
07.11.2006 00:30 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso krank? Neidisch, dass du kein Rind bist? Milliardäre könnten auf einen Schlag so viel für Tierheime spenden, dass sich alle Sozialhilfeempfänger als Katzen verkleiden. Warum? Weil sie es können.

Zum anderen gibt es halt Leute, die dafür teures Geld bezahlen und anscheinend einen Unterschied herausschmecken. Siehe Kobe-Rinder oder die Viecher hier. Außerdem hat Bier oder Wein als Futtermittel tatsächlich Einfluß auf die Fleischgüte.
Kommentar ansehen
07.11.2006 07:12 Uhr von Stresstest-Dummy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DorianArcher: ja stimmt mich kotzt nur solche verschwendung an.so teure lebensmittel.mit dem geld einer mahlzeit könnte man ne menge menschen am verhungern hindern.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?